Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.11.2014, 23:35

Die Negativserie des FKP hält weiter an

Pirmasens-Trainer Tretter stößt an seine Grenzen

Der FK Pirmasens kann seine Serie ohne Dreier nicht beenden - seit sieben Spielen wartet der "Klub" auf einen Sieg. Waldhof Mannheim war dem Team von Coach Peter Tretter in allen Bereichen deutlich überlegen und bezwang den Gastgeber mit 3:0. Pirmasens bleibt mit bisher 33 Gegentreffern neben Zweibrücken (ebenfalls 33) und Baunatal (47 Gegentore) die Schießbude der Regionalliga Südwest. Schuld an der Misere sind vor allem die personellen Sorgen, die den Trainer plagen: Tretter muss gleich vier Stammspieler ersetzen.

Peter Tretter
Hat Schwierigkeiten das Fehlen von vier Stammspielern zu kompensieren: FKP-Coach Peter Tretter.
© imagoZoomansicht

Die Hoffnungen des FK Pirmasens, mit einem Heimsieg gegen den SV Waldhof Mannheim zum Abschluss der Hinrunde auf Platz 14 vorzurücken, haben sich nicht erfüllt. Im Gegenteil: Der Neuling war bei der Niederlage weit von einem Punktgewinn entfernt. Ob in puncto Spielaufbau, technische Qualität oder Torgefährlichkeit: Waldhof war in allen Belangen überlegen.

"Die technisch bessere Mannschaft hat gewonnen. Bei den ersten beiden Toren hat man gemerkt, dass kopfballstarke Spieler wie Marco Steil und Christian Henn nicht dabei waren", sagte FKP-Trainer Peter Tretter und fügte hinzu: "Das Fehlen von vier Stammspielern können wir bei unserem Kader nicht kompensieren. Wir stoßen da irgendwann an unsere Grenzen."

Das Fehlen von vier Stammspielern können wir bei unserem Kader nicht kompensieren.FKP-Trainer Peter Tretter über die derzeitig schwierige Personalsituation

Der fast zwei Meter große Steil kann nach zwei Partien Rot-Sperre kommenden Samstag in Offenbach (14 Uhr) wieder die Abwehrzentrale verstärken. Ein weiterer der vier fehlenden Stammspieler ist Attila Baum, der wegen eines Knorpelschadens im Knie operiert und diese Saison nicht mehr für den FKP auflaufen wird. Dennoch ist für ihn die Runde nicht gelaufen. Der 28-Jährige übernahm jüngst den Trainerjob beim SC Weselberg (B-Klasse), wo sein jüngerer Bruder Alexander spielt.

Indes konnte SVW-Coach Kenan Kocak mit seinem Team, in dem der ehemalige Junioren-Nationalstürmer Juvhel Tsoumou erstmals auflief, zufrieden sein: "Die Jungs haben das gut gemacht. Wir sind das sehr konzentriert angegangen." Auch Tsoumou war bei seinem Debüt gleich sehr präsent.

Peter Brandstetter

Tabellenrechner Regionalliga Südwest
18.11.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Tretter

Vorname:Peter
Nachname:Tretter
Nation: Deutschland
Verein:FK Pirmasens

Vereinsdaten

Vereinsname:FK Pirmasens
Gründungsdatum:10.06.1903
Vereinsfarben:Weiß-Blau
Anschrift:Fußballklub 03 Pirmasens e.V.
Georgia Avenue 1
66953 Pirmasens
Telefon: (0 63 31) 1 29 63
Telefax: (0 63 31) 22 81 90
Internet:http://www.fk-pirmasens.com