Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.01.2014, 20:50

Worms: Keeper erhält Vertrag bis Saisonende

Nulle bringt Erfahrung zur Wormatia

Wormatia Worms ist auf der Suche nach einem Ersatz für den Langzeitverletzten Rainer Adolf fündig geworden. Wie die Wormaten am Donnerstag bekannt gaben, wechselt Carsten Nulle von Liga-Rivale Hessen Kassel und unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende.

Carsten Nulle
Wechselt nach Worms: Carsten Nulle.
© imagoZoomansicht

"Wir sind sehr froh, dass es so kurzfristig geklappt hat", freute sich der Sportliche Leiter Marcel Gebhardt über den gelungenen Transfer. Möglich wurde der Wechsel durch die Tatsache, dass Kassel Matthias Mink als neuen Trainer verpflichtet hat und es dadurch für den 38 Jahre alten Nulle, der zuvor mit Co-Trainer Sven Hoffmeister interimsweise die Trainingsleitung bei den Nord-Hessen inne hatte, keinen Platz mehr gab.

Die Wormser, die sich nach der Verletzung von Rainer Adolf auf die Suche nach einem erfahrenen Schlussmann gemacht hatten, sahen ihre Chance gekommen und schlugen zu. Nulle bringt einen Berg an Erfahrung mit: So bestritt er im Laufe seiner Karriere 61 Partien in der 2. und 109 Partien in der 3. Liga. In besonderer Erinnerung dürfte ihm dabei der 25. Spieltag der Saison 2009/10 geblieben sein, als er beim 1:1 gegen den VfL Osnabrück in der Nachspielzeit den Ausgleichstreffer für Carl Zeiss Jena markierte.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Nulle

Vorname:Carsten
Nachname:Nulle
Nation: Deutschland
Verein:Wormatia Worms
Geboren am:25.07.1975


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine