Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

12.09.2013, 11:35

Neumünster: Team will Trainer beschenken

Glück im Unglück für Torwart Hesse

VfR Neumünster gegen den Goslarer SC, das ist gefühlt ein Duell der Marke "Achter gegen Neunter". Aber weit gefehlt. Denn die Schere zwischen beiden Klubs geht aktuell weit auseinander. Und so empfängt nun das Schlusslicht VfR am kommenden Sonntag (15 Uhr) den Spitzenreiter aus dem Harz. In den nächsten Wochen fehlen wird derweil der erfahrene Rückhalt Marcus Hesse.

Ervin Lamce
Entspannt trotz Roter Laterne: Neumünster-Coach Ervin Lamce.
© imagoZoomansicht

In Mittelholstein ist man wieder entspannt. Der erste Saisonsieg, das 3:1 beim SC Victoria Hamburg am vergangenen Sonntag, hat die Stimmung schlagartig aufgehellt. "Der Erfolg war wichtig, besonders für die Köpfe meiner Spieler", weiß VfR-Coach Ervin Lamce. "Wir haben richtig gut trainiert und geackert, nur die Ergebnisse fehlten. Und im Fußball ist es einzig die Tabelle, die zählt", blickt er auf den Saisonstart mit vier Pleiten am Stück zurück.

Für Lamce wäre ein Erfolgserlebnis gegen Goslar ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk: Der Trainer wurde am gestrigen Mittwoch 41 Jahre alt.

Einer, der an diesem Präsent nicht mitbasteln kann, ist Stammtorhüter Hesse. Der Ex-Aachener, als 29-Jähriger mit Abstand der "Oldie" im Team, hatte sich im Training das Knie verdreht, nun liegt die Diagnose vor. "Es hätte schlimmer kommen können", sagt Hesse, der eine Einblutung im Meniskus sowie eine Zerrung des Kreuzbandes beklagt. "In vier bis sechs Wochen will ich wieder dabei sein", gibt sich der mit der Erfahrung von zwei Erstliga-spielen ausgestattete Schlussmann optimistisch.

- Anzeige -

Gabrielides ersetzt Hesse

Vertreten wurde Hesse zuletzt durch Jannis Gabrielides. Den gebürtigen Hamburger mit griechischen Wurzeln hatte der VfR im Sommer vom niederländischen Fünftligisten SV Meerssen geholt. Bei Victoria schlug erstmals seine Stunde bei den Lila-Weißen. "Mit den ersten Ballkontakten hat sich meine Nervosität gelegt. Auch spürte ich das Vertrauen aller. Das hat mich aufgebaut", verrät der 23-Jährige. Die Coolness im Umfeld während des schwachen Saisonstarts sieht er als Erfolgsrezept. "Alle haben Ruhe bewahrt, das war extrem wichtig", betont Gabrielides.

Stammkeeper Hesse selbst nahm sein Fehlen bei Victoria mit Galgenhumor. "Siehste, jetzt wisst ihr, woran es gelegen hatte, dass wir die ersten Spiele nur verloren haben", zwinkerte er in Hamburg nach dem Abpfiff und humpelte an Gehhilfen zu seinen jubelnden Kameraden auf den Platz. Wer ihn kennt, der weiß, wie gerne er selbst zwischen den Pfosten gestanden hätte.

Arne Schmuck

12.09.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hesse

Vorname:Marcus
Nachname:Hesse
Nation: Deutschland
Verein:BSG Stahl Riesa
Geboren am:22.03.1984

- Anzeige -
- Anzeige -

weitere Infos zu Lamce

Vorname:Ervin
Nachname:Lamce
Nation: Albanien
Verein:VfR Neumünster

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:VfR Neumünster
Gründungsdatum:03.03.1910
Vereinsfarben:Lila-Weiß
Anschrift:Verein für Rasensport Neumünster von 1910 e.V.
Geerdtstraße 14
24537 Neumünster
Tel.: (0 43 21) 25 21 30 0
Fax: (0 43 21) 26 63 42
Internet:http://www.vfr-nms.de

- Anzeige -

- Anzeige -