Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.07.2013, 17:29

Mainz II: Offensivspieler war zuletzt in Freiburg

Bouziane soll die FSV-Offensive bereichern

Der 1. FSV Mainz 05 hat mit Mounir Bouziane noch einmal personell nachgelegt. Die Rheinhessen verpflichteten den 22-Jährigen für die Regionalliga-Mannschaft und erhoffen sich von dem flexibel einsetzbaren Offensivakteur spielerische Impulse. Manfred Lorenz, Manager der Mainzer Zweitvertretung, sah sich zu einer Nachbesserung des Kaders gezwungen.

Mounir Bouziane
In Zukunft für die Mainzer in der Regionalliga Südwest am Ball: Mounir Bouziane.
© imagoZoomansicht

Bouziane kommt mit einer guten Torquote nach Mainz - und er kennt sich in der Regionalliga Südwest aus. In der abgelaufenen Saison erzielte der Franzose mit algerischen Wurzeln für die U 23 des SC Freiburg in 31 Partien elf Tore. Insgesamt kann er bereits auf die Erfahrung aus 76 Regionalliga-Spielen (20 Tore) zurückgreifen, die er bestritt, seit ihn die Freiburger 2009 von Racing Straßburg holten.

"Die Kadersituation hat uns gezwungen, personell nachzulegen", erklärte Manfred Lorenz, Manager der Mainzer U 23. "Nach den Vertragsauflösungen von Nico Pfrengle und Dominik Jolic sowie den längerfristigen Ausfällen von Marcel Kärcher und Manuel Schneider mussten wir handeln. Wir freuen uns, dass Mounir Bouziane mit seinen Qualitäten unsere Offensivabteilung bereichert."

 

Weitere News und Hintergründe

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Martin
Nachname:Schmidt
Nation: Schweiz

weitere Infos zu Bouziane

Vorname:Mounir
Nachname:Bouziane
Nation: Frankreich
Verein:Waldhof Mannheim
Geboren am:05.02.1991


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine