Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.07.2013, 15:34

2008 jüngster Hertha-Bundesliga-Profi aller Zeiten

BAK verpflichtet Hartmann

Mittelfeldspieler Lennart Hartmann wechselt vom SV Babelsberg 03 zum Berliner AK 07. Der 22-Jährige unterschrieb am Freitag im Poststadion einen Zweijahresvertrag.

Lennart Hartmann
Hat den Ball nun beim Berliner AK im Blick: Lennart Hartmann.
© imagoZoomansicht

Hartmann schloss sich als Elfjähriger Hertha BSC an und durchlief dort alle Nachwuchsteams. Für den Hauptstadtklub absolvierte der Mittelfeldspieler drei Bundesligaspiele, war 2008 bei seinem Debüt in Deutschlands höchster Spielklasse jüngster Bundesliga-Profi in der Vereinsgeschichte der Hertha. Der gebürtige Berliner hatte zudem neun Einsätze in der U-19-DFB-Auswahl.

Vor zwei Jahren schloss sich Hartmann Alemannia Aachen an, ehe er ein halbes Jahr später zum Drittligisten SV Babelsberg 03 wechselte.

Die Rangliste in Bildern
Das sind die jüngsten Bundesliga-Debütanten
Nuri Sahin, Kai Havertz, Yann Aurel Bisseck und mario Götze
Jüngste Bundesliga-Debütanten: Nur einer vor Bisseck

Noch vor seinem 17. Geburtstag feierte Yann Aurel Bisseck sein Bundesliga-Debüt - das gelang zuvor nur einem Dortmunder. Ein Blick auf die jüngsten Bundesliga-Debütanten zeigt aber auch: Eine große Karriere ist damit noch nicht garantiert - für einen blieb es bei dem einen Einsatz.
© imago/picture alliance (3)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Härtel

Vorname:Jens
Nachname:Härtel
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Magdeburg

Vereinsdaten

Vereinsname:Berliner AK 07
Gründungsdatum:15.12.1907
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Berliner AK 07
Lehrter Str. 59
10557 Berlin
Telefon: (0 30) 45 02 44 01
Telefax: (0 30) 45 02 44 27
Internet:http://www.bak07.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine