Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
15.07.2013, 09:47

Neumünster: Ärger wegen der Pokalpreise

Fünf Neue für Trainer Lamce

Die vielleicht größte Casting­show Deutschlands läuft derzeit in Neumünster. Denn beim VfR gaben und geben sich zahlreiche Probespieler dieser Tage die Klinke der Kabinentür in die Hand. Noch immer wird am Kader für die neue Saison gebastelt, und so mancher Stammgast unter den Zuschauern reibt sich ob der vielen Gastspielgenehmi­gungen verwundert die Augen, wer denn da wohl wieder im Test für die Rasensportler auflaufen wird.

Ervin Lamce
Geht beim VfR in seine siebte Spielzeit als Cheftrainer: Ervin Lamce.
© imagoZoomansicht

Doch der Kader von Trainer Ervin Lamce (40) nimmt langsam Konturen an, gerade wurden die Neuzugänge Nummer 7 bis 11 mit Zweijahresverträgen ausgestat­tet: Vom Nordost-Regionalligisten 1.FC Magdeburg kommen Michel Harrer (26) und Ali Moslehe (26), die vornehmlich in der Offensive einsetzbar sind. Ebenso stoßen die Innenverteidiger Bodo Bönigk (19, Energie Cottbus II) und Jakob Olthoff (18, U 19 von Hannover 96) zum VfR. Mit Dario Streubier (19) schließlich wechselt ein Talent mit Spezialgebiet rechte Außen­bahn von der U19 des Hamburger SV nach Neumünster. Als "guten Kompromiss zwischen Qualität und Preis" bezeichnet Vereinsboss Detlef Klusemann die jüngsten Verpflichtungen.

Der VfR-Vorsitzende war zuletzt in die Schusslinie geraten, da sein Klub für das DFB-Pokalspiel gegen den Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC am 4. August in der Tat hap­pige Eintrittspreise verlangt: Steh­plätze kosten 18 (im Familienblock 16), Sitzplätze sogar 55 Euro. Die Empörung in Fan-Kreisen war nicht nur in Neumünster groß. Auch in der Hauptstadt wurden die Nasen gerümpft. "Okay, wir sind an die obere Schmerzgrenze gegangen. Doch wir haben im Zuge dieser Par­tie auch immense Kosten, die man nicht vergessen darf", verteidigt sich Klusemann - und freut sich mittlerweile über ein reges Interesse am Pokalknaller. In den ersten vier Stunden des Vorverkaufs wurden in Neumünster mehr als 1000 Tickets an den Mann gebracht. Überdies sind bereits zuvor vom Bundesli­gisten Hertha BSC rund 1800 Karten geordert worden.

Arne Schmuck

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Lamce

Vorname:Ervin
Nachname:Lamce
Nation: Albanien


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun