Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

25.04.2013, 10:41

Greuther Fürth: Nächste Saison wieder Trainer der U23

Preis: Zurück an den Ausgangspunkt

Die SpVgg Greuther Fürth hat auf dem Trainerposten auch beim Regionalteam die Weichen für die Zukunft gestellt. Ludwig Preis wird wieder in seine alte Rolle zurückkehren und das Reserveteam des stark abstiegsgefährdeten Bundesligisten übernehmen. "Ich freue mich nun auf die Aufgaben bei der U23 und werde diese voller Tatendrang angehen", meinte Preis, der derzeit noch als Co-Trainer von Frank Kramer bei den Profis tätig ist.

- Anzeige -
Ludwig Preis
Übernimmt wieder die U 23 der SpVgg: Ludwig Preis.
© imago Zoomansicht

Erst seit Januar ist Ludwig Preis bei der SpVgg Greuther Fürth, von Regionalligist Eltersdorf gekommen hat der 41-Jährige aber schon so einiges mitgemacht bei den Franken. Nach der Entlassung von Mike Büskens sprang Preis, eigentlich für die U23 verantwortlich, Ende Februar kurzfristig als Interimstrainer bei den Profis ein. Nach der Verpflichtung von Frank Kramer stellte der Verein Preis, dem die Lizenz für die Profis fehlte, an die Seite des neuen Trainers. Den Co-Trainer Posten gibt Preis wieder auf, es geht zurück zu den Wurzeln - sprich zur U23.

Dort löst er Mario Himsl ab, zuvor Sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, der vorübergehend den Job von Preis ausübte. "Wir danken Ludwig für seine spontane Hilfe bei den Profis. Er hat uns in einer schwierigen Situation mit seinem Engagement sehr weitergeholfen. Wir sind froh, dass wir seine fachlichen Kompetenzen auch weiterhin beim Kleeblatt behalten. Bei der U23 wird er mithelfen, künftige Talente bestmöglich auszubilden und auf den Einsatz bei den Profis vorzubereiten", ließ die SpVgg via Pressemitteilung wissen.

Preis, der also ab Sommer wieder seine ursprüngliche Beschäftigung aufnehmen wird, spricht "von einer tollen Zeit bei den Profis. Und ich bin sehr dankbar, dass der Verein mir das Vertrauen ausgesprochen hat." Jetzt freue er sich aber wieder auf das Regionalliga-Team.

25.04.13
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
Alle Termine 13/14

Livescores Live

TV Programm

Zeit Sender Sendung
18:30 SP1 Bundesliga Aktuell
 
19:00 SDTV Highlights Liga Zon Sagres
 
19:15 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
19:30 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Bahrain
 
19:30 SDTV Sporting Braga - FC Porto
 
- Anzeige -

- Anzeige -