Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

12.03.2013, 14:20

Plauen: Gefühlter Sieg gegen Magdeburg

Hiemischs Forderungen an die Mannschaft

Noch immer wartet Plauens Trainer Michael Hiemisch auf seinen ersten Dreier in der Regionalliga Nordost. Doch nach dem 2:2 bei Lok Leipzig und der 1:2-Niederlage bei Optik Rathenow war das Remis gegen Magdeburg nicht nur für den Nachfolger von Dirk Berger, der in der Winterpause zurückgetreten war, ein gefühlter Sieg.

- Anzeige -
Michael Hiemisch
"Wir bekommen einfach zu viele Gegentore": Plauens Trainer Michael Hiemisch weiß um die Schwachstelle seines Teams.
© imago Zoomansicht

"Es ist enorm, wie die Mannschaft immer wieder zurückkommt", lobt der 42-Jährige seine Schützlinge. Denn die gingen mit einem 0:2-Rückstand in die Halbzeitpause.

Binnen weniger Minuten gelang dem VFC nach dem Wechsel durch zwei Tore von Marc-Philipp Zimmermann der Ausgleich, ehe mit dem erneuten Rückstand durch Nennhuber ein neuerlicher Nackenschlag verdaut werden musste. Schließlich schaffte Tony Schmidt per Foulelfmeter doch noch den Ausgleich. "Diese Moral ist notwendig, um im Abstiegskampf bestehen zu können", weiß Hiemisch, der aber auf die derzeitige Schwachstelle hinweist: "Wir bekommen einfach zu viele Gegentore. Das können wir kaum kompensieren."

So waren die Magdeburger Beck und Nennhuber nach einem Freistoß beziehungsweise Eckball jeweils mit dem Kopf erfolgreich. "Wenn diese langen Spieler im Strafraum auftauchen, ist es enorm schwer, gegen sie zu verteidigen. Deshalb müssen wir im Vorfeld dafür sorgen, dass wir nicht so viele Standardsituationen gegen uns bekommen", fordert Hiemisch.

Martin Eisen

12.03.13
 

Weitere News und Hintergründe

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Hiemisch

Vorname:Michael
Nachname:Hiemisch
Nation: Deutschland
Verein:VFC Plauen

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:VFC Plauen
Gründungsdatum:27.05.1903
Vereinsfarben:Gelb-Schwarz
Anschrift:Vogtländischer Fußball-Club Plauen e.V.
Nach dem Stadion 25
08525 Plauen
Telefon: (0 37 41) 55 07 80
Telefax: (0 37 41) 55 07 85
Internet:http://www.vfc-plauen.de/

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -