Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

11.03.2013, 18:28

Halberstadt - RBL: Torloses Remis

Gottschick vergibt die große Überraschung

RB Leipzig bleibt weiterhin ungeschlagen. Beim 0:0 in Halberstadt war die erste Niederlage der Saison jedoch im Bereich des Möglichen. Nils Gottschick, am letzten Wochenende noch viermal erfolgreich, hatte nämlich den Führungstreffer auf dem Fuß.

- Anzeige -
Nils Gottschick (li.) im Zweikampf mit Leipzigs Christian Müller
Hatte das Führungstor auf dem Fuß: Halberstadts Nils Gottschick (li.).
© imago Zoomansicht

Premiere in Hal­berstadt: Zum ers­ten Mal in dieser Saison blieben die Roten Bullen ohne eigenen Treffer. Da sie aber auch keinen kassierten, bleibt der große Meisterschaftsfa­vorit der Nordoststaffel weiter als einzige Mannschaft aller fünf Regio­nalligen ohne Niederlage (13 Siege, vier Unentschieden).

Deshalb war Leipzigs Coach Alexander Zorniger nach dem Schlusspfiff mit der Leistung sei­ner Mannschaft auf schwierigem Untergrund durchaus einverstan­den: "Wir wussten, dass dies ein schweres Spiel werden würde. Da wir ungeschlagen bleiben, machen wir uns zufrieden auf die Rückreise. Das Unentschieden geht nach den gezeigten Leistungen in Ordnung."

Dem stimmte auch sein Gegen­über Willi Kronhardt zu, obgleich er mit der großen Überraschung geliebäugelt hatte: "Gegen RB be­kommt man nur wenige Chancen. Und die musst du dann nutzen, um zu gewinnen." Dabei dachte Halberstadts Trai­ner wohl an die 52. Minute, als Nils Gottschick (19), beim 4:1-Sieg gegen Auerbach mit vier Toren noch der gefeierte Mann auf dem Platz, in aussichtsreicher Position an Torhüter Coltorti scheiterte.

Florian Bortfeldt

11.03.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu N. Gottschick

Vorname:Nils
Nachname:Gottschick
Nation: Deutschland
Verein:Germania Halberstadt
Geboren am:09.10.1993

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -