Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

14.02.2013, 12:54

Kiel: Personalentscheidungen stehen an

Gutzeit nimmt Ausbildung in Angriff

Am Samstag (15 Uhr) gegen Cloppenburg soll es für Holstein Kiel nach zweimalig verschobenem Rückrundenstart endlich wieder um Punkte gehen. Dafür holte sich der Tabellenführer gegen den dänischen Zweitligisten Vejle BK noch einmal Selbstvertrauen. Derweil will sich Trainer Thorsten Gutzeit weiterbilden.

Thorsten Gutzeit
Lernwillig: Thorsten Gutzeit wird ab Juli am DFB-Trainerlehrgang teilnehmen.
© imagoZoomansicht

Wollen die Kieler "Störche" dem anhaltenden Winter­ Blues trotzen, fahren sie gen Norden. Im dänischen Lögum­kloster testete der Tabellenführer bereits im vergangenen Jahr seine Form, wenn in heimischen Gefil­den Schnee und Eis den Spiel- und Trainingsbetrieb verhinderten. Am vergangenen Montag zündeten die Kieler auf Kunstrasen gegen Vejle BK 45 Minuten lang sogar ein Feuerwerk. 5:1 hieß es nach gut einer halben Stunde. Am Ende stand ein 5:3-Er­folg. "Im ersten Durchgang waren wir aber sehr aggressiv und haben den Gegner mächtig unter Druck gesetzt", sagte KSV-Cheftrainer Thorsten Gutzeit.

- Anzeige -

Neben den Zielen Meisterschaft und Aufstieg hat der 47-Jährige aber auch persönliche Visionen. Der A-Lizenzinhaber hat sich zu dem im Juli beginnenden und zehn Monate dauernden DFB-Trainerlehrgang in Hennef angemeldet. Sein Vertrag bei den "Störchen" indes endet am 30. Juni. Bis April will der Sportliche Leiter Andreas Bornemann das The­ma abgearbeitet haben. Gleiches gilt für elf Akteure des Holstein-Kaders (darunter Morten Jensen, Patrick Herrmann, Amando Aust, Fabian Wetter, Tim Siedschlag und Steve Müller), deren Engagement am Ende dieser Spielzeit ausläuft.

Bornemann tüftelt an einer Lö­sung, mit der der lehrgangsbedingte Ausfall Gutzeits von Sonntag- bis Mittwochabend durch eine noch stärkere Einbeziehung des aktu­ellen Trainerstabes kompensiert werden kann. Der ehemalige Ver­sicherungskaufmann Gutzeit sieht derweil seine berufliche Zukunft ohne Wenn und Aber im Profi­fußball: "Unabhängig davon, wie der Stand am 30. Juni ist, werde ich diese Ausbildung in Angriff nehmen."

Andreas Geidel

14.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu T. Gutzeit

Vorname:Thorsten
Nachname:Gutzeit
Nation: Deutschland
Verein:Holstein Kiel

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -