Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

05.02.2013, 12:07

Homburg: Weitere personelle Veränderungen

Neuzugänge verschaffen Titz mehr Möglichkeiten

Vor dem Rückrundenstart am Samstag (14 Uhr) in Ulm gab es noch einmal einige Veränderungen beim FC Homburg. Coach Christian Titz hat jetzt sowohl im Defensiv- als auch im Offensivbereich mehr Alternativen. Bei den Testspielerfolgen gegen Köllerbach (10:0) und Pirmasens (6:1) gaben zwei der drei Neuen ihr Debut für den aktuell Tabellenzehnten der Regionalliga Südwest.

Mahmut Temür
Neu in Homburg: Mahmut Temür soll die Offensive beleben.
© imagoZoomansicht

Nach den Verpflichtungen von Björn Recktenwald (TSG 1899 Hof­fenheim II), Pascal Reinhardt (FC Bayern München II) und Hajrullah Muni (Union 05 Kayl-Tétange/Lu­xemburg) haben die Verantwort­lichen des FC Homburg drei wei­tere Neuzugänge präsentiert.

Vom 1. FSV Mainz 05 II wurde Verteidi­ger Martin Kramer ausgeliehen. Der 19-jährige Deutsch-Brasi­lianer kann allerdings aufgrund eines Muskelfaserrisses erst in 14 Tagen ins Mannschaftstraining einsteigen.

Mahmut Temür soll im offensi­ven Mittelfeld die Kreativabteilung beleben. Der 23-jährige Türke war zuletzt vereinslos, nachdem er Ende des vergangenen Jahres seinen Ver­trag beim FC Rot-Weiß Erfurt aufge­löst hatte. Deniz Yilmaz (26) will bei den Saarländern im defensiven Mit­telfeld einen Stammplatz erobern. Er ist ebenfalls Türke und hatte bis Ende der vergangenen Saison das Trikot des VfR Mannheim getragen. Danach war er vereinslos gewesen.

- Anzeige -

Dagegen hat sich der Transfer von Abdullah Keseroglu vom türkischen Zweitligisten Bucaspor zerschlagen. Der abgebende Verein verweiger­te die Freigabe und bestand trotz vorheriger Einigung auf der Erfül­lung des Vertrages. Ugur Dündar hat den FCH in Richtung Türkei verlassen. Der 21-Jährige will sich künftig beim Erstligisten Trabzon­spor durchsetzen.

Am Samstag geht es im Aus­wärtsspiel beim SSV Ulm wieder um Regionalligapunkte. "Der SSV ist ein unangenehmer Gegner, der uns bereits bei unserem 2:1-Hin­spielerfolg das Leben schwer ge­macht hat. Allerdings haben wir eine gute Vorbereitung hinter uns und wollen gewinnen", erklär­te Homburgs Trainer Christian Titz.

Stefan Holzhauser

05.02.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

weitere Infos zu Titz

Vorname:Christian
Nachname:Titz
Nation: Deutschland
Verein:FC 08 Homburg

- Anzeige -

weitere Infos zu Temür

Vorname:Mahmut
Nachname:Temür
Nation: Deutschland
Verein:Mersin Idman Yurdu
Geboren am:08.10.1989

- Anzeige -

- Anzeige -