Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

04.02.2013, 12:11

Jena: Mittelfeldspieler fällt lange aus

Schlossers Verletzung lässt Sander hadern

Die 2:3-Testspielniederlage gegen die U 23 von Dynamo Dresden schmerzt den FC Carl Zeiss, viel schwerer wiegt aber vor dem Start nach der Winterpause am kommenden Sonntag mit dem Topspiel gegen den Tabellendritten FSV Zwickau die Verletzung von Mittelfeldspieler und Topscorer Marcel Schlosser. Der fällt mit einer Sprunggelenksblessur mindestens acht Wochen aus.

- Anzeige -
Marcel Schlosser
Hiobsbotschaft: Marcel Schlosser fällt lange aus.
© imago Zoomansicht

Für Petrik Sander ist der schlimmste aller möglichen Fälle eingetreten. "Ein echtes Worst-case-Szenario", so der Trainer nach dem Testspiel gegen Dynamo II, in dem sich Schlosser schwer verletzt hatte. Nach einem "völlig unnötigen Foul", moniert Sander, wird der torgefährliche Mittelfeldspieler (sieben Tore), der es auch in die kicker-Elf der Hinrunde geschafft hat, mit einer Sprunggelenkfraktur und Bänderverletzung viele Wochen ausfallen.

"Kein Verein kann verkraften, wenn der beste Torschütze und beste Vorbereiter ausfällt. Personell können wir nicht nachrüsten. Es wäre sowieso unmöglich geworden, solch einen qualitativ guten Spieler zu bekommen", hadert Sander: "Nun müssen wir die Last der Verantwortung auf mehrere Schultern verteilen", bastelt der Coach derzeit an einer Elf ohne Schlosser.

Martin Eisen

04.02.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Schlosser

Vorname:Marcel
Nachname:Schlosser
Nation: Deutschland
Verein:Carl Zeiss Jena
Geboren am:08.08.1987

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -