Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

22.01.2013, 11:22

Ulm: Kapitän Treske fällt aus

Sauter: "Wir improvisieren von Tag zu Tag"

Keine leichte Vorbereitung hat der SSV Ulm: Der Elftplatzierte der Regionalliga Südwest trägt immer noch eine bittere Niederlage aus dem vergangenen Jahr mit sich herum. Auch finanziell sieht die Lage in Ulm nicht rosig aus. Weder für ein Trainingslager noch für neue Spieler ist Geld in der Kasse.

Paul Sauter
Improvisationstalent: Ulm-Trainer Paul Sauter arbeitet unter erschwerten Bedingungen.
© imagoZoomansicht

Die Fußballer des SSV Ulm 1846 schleppen ein schweres Paket durch die Winterpau­se. Die 3:4-Niederlage bei Eintracht Frankfurt II nach 3:0-Vorsprung beschäftigt das Team nach wie vor. "Wir müs­sen jetzt schnellstens Punkte einfahren. Wir brauchen noch acht Siege", mahnt Präsident Paul Sauter.

Als Aufsteiger stehen die Ul­mer mit Platz elf nicht schlecht da. Doch wer Sauter kennt, weiß, dass er mit dem bisherigen Sai­sonverlauf keineswegs zufrie­den ist. Nicht von ungefähr hat er nach nicht mal einem halben Jahr selbst wieder die Trainerrol­le übernommen.

Finanziell sind die Ulmer weiterhin eingeschränkt. "Wir müssen jeden Cent zweimal umdrehen", sagt Sauter. Ein Trai­ningslager kam deshalb nicht in­frage, der SSV bereitet sich bei schwierigen Bedingungen zu Hause vor. "Wir improvisieren von Tag zu Tag", berichtet Sauter.

- Anzeige -

Frank und Beran sollen gehen

Im großen Kader soll es noch die eine oder andere Ver­änderung geben. An Verteidiger Simon Frank und Mittelfeldspie­ler Uwe Beran, die in Sauters Pla­nungen keine Rolle mehr spie­len, ist unter anderem Oberligist SSV Reutlingen interessiert. Ulm selbst hält nach dem Ausfall von Kapitän Florian Treske (Kreuz­bandriss) Ausschau nach einem Stürmer. Ein Transfer kommt jedoch erst zustande, wenn der Kader vorher reduziert wird.

Im ersten Testspiel gegen den bayerischen Regionalligisten TSV München 1860 II hinterlie­ßen die Ulmer auf Kunstrasen einen guten Eindruck. Die Tref­fer zum 3:1-Sieg erzielten Yan­nik Agro, Fabio Kaufmann und Sebastian Griesbeck. Auch die zwei nächsten Testspiel-Gegner kommen aus der Regionalliga Bayern. Gegen Tabellenführer FV Illertissen (Samstag) und den FC Memmingen (2. Februar) erhofft sich Sauter weitere wichtige Er­kenntnisse.

Gerold Knehr

22.01.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

Wechselbörse - SSV Ulm 1846 Fußball

NameZ/APositionDatum
Bachl-Staudinger, MaxMittelfeld25.07.2012
 
Tastan, BurakMittelfeld06.06.2012
 
Länge, MarvinAbwehr06.06.2012
 
Keller, JannikAbwehr28.05.2012
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -