Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

17.01.2013, 14:02

Nürnberg: Testspielsieg gegen Worms

Nüssing freut sich über Wimmer und Rosinger

Mit dem Trainer-Duo Dieter Nüssing und Michael Wimmer geht die U 23 des 1. FC Nürnberg die kommenden Pflichtspiele an. Mit von der Partie ist auch Bernd Rosinger, der von Seligenporten zum 1. FCN wechselte. Im ersten Testspiel verbuchte das Team gegen Worms einen klaren Sieg und möchte ab Montag im Wintertrainingslager weitere Grundlagen für eine erfolgreiche Restsaison legen.

Bernd Rosinger (li.) gegen Felicio Brown Forbes
Vom Konkurrenten zum Teamkollegen: Bernd Rosinger (li.) wird Mannschaftsmitglied von FCN-Mittelfeldspieler Felicio Brown Forbes.
© imagoZoomansicht

In Nürnberg ist nach dem turbulenten Jahreswechsel wieder Ruhe eingekehrt. Auch bei der U 23, die nach der Beförderung von Michael Wiesinger zum Trainer des Profikaders plötzlich ohne Chefcoach dastand. Diese Lücke ist mit Dieter Nüssing, dem Sportlichen Leiter des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ), und dem bisherigen Co-Trainer der U 23, Michael Wimmer, vorläufig gefüllt. Altmeister Nüssing und Jungspund Wimmer bilden nach dem Vorbild der Profis ein Tandem, wobei Nüssing die finalen Entscheidungen trifft. Eine lange Eingewöhnungszeit wird das Club-Idol der 70er-Jahre nicht benötigen: "Als Leiter des NLZ habe ich die meisten Spieler geholt und kenne alle."

- Anzeige -

Lob für Wimmer

Begeistert ist Nüssing, der 2005 schon einmal als Coach der U 23 in die Bresche sprang, von der Zusammenarbeit mit Wimmer: "Michael kann mal ein richtig guter Trainer werden." Letzterer war bis September noch für die U 15 verantwortlich, ehe er zum Wiesinger-Assistenten befördert wurde.

Ebenso erfreut zeigte sich Nüssing auch über den Wechsel von Torjäger Bernd Rosinger (23, Seligenporten), der mit seinen bisher 16 Treffern das Interesse einiger Vereine weckte: "Er wollte im Winter unbedingt weg. Wenn so ein Spieler auf dem Markt ist und auch noch aus der Region kommt, muss man zuschlagen."

Bei der Suche nach einem Nachfolger lässt Nüssing sich aber zeitlich nicht unter Druck setzen: "Spätestens zur neuen Saison wird ein neuer Trainer kommen. Wenn sich vorher jemand mit Erfahrung in einem NLZ findet, vielleicht auch schon früher."

3:1-Erfolg gegen Wormatia Worms

Im ersten Vorbereitungsspiel des Jahres gewann das Team von Nüssing und Wimmer gegen den Zwölftplatzierten der Regionalliga Südwest, Wormatia Worms, mit 3:1. Obwohl die Wormser nach 20 Minuten in Führung gingen, mussten sie sich am Ende den Nürnbergern geschlagen geben. Kurz vor der Pause gelang Antonio Colak der Ausgleichstreffer. Nach Wiederanpfiff erhöhte Rosinger zum 2:1 (54.), bevor Besar Halimi in der 57. Minute zum 3:1-Endstand einnetzte. Trotz des Erfolgs war das Trainer-Duo nur bedingt zufrieden, denn vor allem im Torabschluss zeigte sich die U 23 noch verbesserungswürdig.

Am Montag startet der Fünftplatzierte der Regionalliga Bayern dann ins Trainingslager in die Türkei. Dort bereitet sich das Team eine Woche lang auf die kommenden Pflichtspiele in der Regionalliga vor, die mit der Partie gegen den VfL Frohnlach am 02. März beginnen.

17.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

Wechselbörse - 1. FC Nürnberg II

NameZ/APositionDatum
Bergmann, ChristianTorwart17.06.2012
 
Ngadeu-Ngadjui, MichaelMittelfeld17.06.2012
 
Kerschbaum, RomanMittelfeld17.06.2012
 
Neziri, MergimSturm17.06.2012
 
Görtler, NicolasSturm08.06.2012
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -