Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

09.01.2013, 13:19

Plauen: Trainerwechsel im Vogtland

VFC ersetzt Berger durch Hiemisch

Regionalligist VFC Plauen hat am Mittwoch die Trennung von Trainer Dirk Berger bekannt gegeben. Nachfolger wird Michael Hiemisch, der im Vorstand auch als Wunschkandidat galt. Nach Gesprächen mit Berger habe festgestanden, dass dieser ab Sommer nicht mehr zur Verfügung gestanden hätte. Berger habe daraufhin sein Amt mit sofortiger Wirkung zur Verfügung gestellt, wie Vorstandschef Wilfried Hub auf einer Pressekonferenz wissen ließ.

- Anzeige -
Nicht mehr länger im Amt: Dirk Berger.
Nicht mehr länger im Amt: Dirk Berger.
© imago Zoomansicht

Der Vertrag mit Berger wurde aufgelöst, Nachfolger Hiemisch ist 42 Jahre alt und lebt im Vogtland. In seiner aktiven Zeit spielte er für Dynamo Plauen und den 1. FC Rodewisch. Später war er Trainer der zweiten Mannschaft von Merkur 06 Oelsnitz und beim FSV Treuen.

Seit dem Sommer trainierte er die Bezirksligaelf des VFC. "Ich identifiziere mich zu 100 Prozent mit diesem Verein und habe große Motivation für diese neue Aufgabe", sagte der neue Coach.

Neben Berger verlässt mit Philipp Röppnack auch ein Spieler den Verein, den es aus Studiengründen nach Jena zurückzieht. Der VFC will noch neue Spieler verpflichten, Hiemisch sieht vor allem auf der Sechser-Position Handlungsbedarf. Eine Rückkehr von Philipp Unversucht und Martin Hoßmang ins Team hält Vorstandschef Hub für ausgeschlossen. Zielsetzung ist der Klassenerhalt.

09.01.13
 

Weitere News und Hintergründe

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:VFC Plauen
Gründungsdatum:27.05.1903
Vereinsfarben:Gelb-Schwarz
Anschrift:Vogtländischer Fußball-Club Plauen e.V.
Nach dem Stadion 25
08525 Plauen
Telefon: (0 37 41) 55 07 80
Telefax: (0 37 41) 55 07 85
Internet:http://www.vfc-plauen.de/

- Anzeige -

- Anzeige -