Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

13.12.2012, 20:54

Lübeck: Neuordnung der sportlichen Leitung

VfB-Trainer Yildirim freigestellt

Überraschung beim VfB Lübeck. Wie der finanziell angeschlagene Regionalligist am Donnerstag mitteilte, hat der VfB seine sportliche Leitung freigestellt. Trainer Ramazan Yildirim und Sportmanager Ingo Popp sind ab sofort nicht mehr für die Geschicke des Klubs verantwortlich.

- Anzeige -
Nicht mehr Trainer der Lübecker: Ramazan Yildirim.
Nicht mehr Trainer der Lübecker: Ramazan Yildirim.
© imago Zoomansicht

Ausschlaggebend für diese Entscheidung waren die massiven wirtschaftlichen Probleme im Verein. Der neu gewählte Aufsichtsrat peilt nun in enger Abstimmung mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter Stefan Denkhaus eine Neuaufstellung im sportlichen Bereich an.

Dies beinhaltet, dass hauptamtliche Mitarbeiter in diesem Bereich nicht mehr finanzierbar sind. Der bisherige U 21-Trainer Denny Skwierczynski wird die Nachfolge von Yildirim antreten.

In den kommenden Tagen will der Aufsichtsrat zusammen mit Stefan Denkhaus in Einzelgesprächen mit dem Co-Trainer Serkan Rinal sowie allen weiteren Spielern und Angestellten die Neuausrichtung erörtern.

13.12.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -