Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

21.11.2012, 09:20

Ingolstadt II: Remis trotz Überzahl

Albersinger: "Solche Spielverläufe kommen vor"

Nach einer starken ersten Hälfte gegen die U 23 des 1. FC Nürnberg vergab der FC Ingolstadt II trotz Überzahl den Sieg. Nach dem Wiederanpfiff starteten die Franken nämlich eine wahre Aufholjagd und erzielten letzten Endes noch den Ausgleichstreffer zum 2:2-Endstand. Ingolstadts Trainer Josef Albersinger zeigte sich enttäuscht über den verschenkten Sieg.

- Anzeige -
Josef Albersinger
Enttäuschung nach dem verschenkten Sieg: Ingolstadts Trainer Josef Albersinger.
© imago Zoomansicht

"Es ist für uns natürlich ärgerlich, dass das Spiel am Ende 2:2 ausgeht", so FC-Trainer Albersinger auf der Vereinsseite. "Wenn man dem Gegner in der zweiten Halbzeit das anbietet, was wir angeboten haben, dann ist klar, dass Nürnberg die Qualität hat, zwei Tore zu machen."

Dass die von Michael Wiesinger trainierten Nürnberger den Ausgleich zudem in Unterzahl schafften verstärkte den Ärger noch. Denn in der 60. Minute sah Felicio Brown Forbes wegen eines Foulspiels Rot. Die nummerische Überlegenheit reichte den Ingolstädtern nicht aus, den Sieg über die 90 Minuten zu bringen. Albersinger führt dies auf das Alter seiner Mannschaft zurück - mit so einem jungen Team könne sich so ein Spielverlauf entwickeln.

In der Tabelle hält Ingolstadt weiter den 13. Tabellenplatz. Am Samstag (14 Uhr) kommt es beim zuletzt sehr stark auftretenden TSV Buchbach (Platz vier) zu einem weiteren schweren Spiel.

21.11.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Albersinger

Vorname:Josef
Nachname:Albersinger
Nation: Deutschland
Verein:

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -