Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

20.11.2012, 11:52

Rehden: Banecki und Arend gesperrt

Uzelac begeistert von Hegerfeld

In einem hart umkämpften Spiel mit einigen umstrittenen Entscheidungen konnte der BSV Rehden den VfR Neumünster mit 2:1 bezwingen. BSV-Spieler Francis Banecki sah nach einer Rangelei zusammen mit Gegenspieler Yannik Jakubowski die Rote Karte. Doch die Rehdener kämpften bis zum Ende, einschließlich dem immer noch angeschlagenen Christian Hegerfeld.

Francis Banecki
Gesperrt: Francis Banecki erhielt nach einer Tätlichkeit die Rote Karte und wird am Samstag gegen Cloppenburg fehlen.
© imagoZoomansicht

Beim 2:1-Arbeitssieg Rehdens begeisterte sich Trainer Predrag Uzelac vor allem über den Ehrgeiz seiner Mannschaft: "Kompliment an meine angeschlagenen Spieler, die sich hier so reingehängt haben. Das war klasse - und diese drei Punkte sind wichtig", sagte Uzelac auf der vereinseigenen Website. Damit meinte er wohl besonders seinen Linksverteidiger Christian Hegerfeld, der trotz einer Verletzung am rechten Knöchel 90 Minuten durchhielt und mit der Vorlage zum 1:0 eine gute Vorstellung ablieferte.

Trotz des Engagements seines Teams dauerte es bis zur 48. Minute, ehe Stefan Heyken das 1:0 für die Rehdener köpfte. Allerdings war diesem Tor eine umstrittene Szene am Ende der ersten Halbzeit vorausgegangen, als dem BSV ein Treffer auf Grund eines Fouls nicht anerkannt wurde. Nach dem Tor blieb der BSV weiter spielbestimmend, durch eine Kontersituation konnte Neumünster jedoch zunächst den Ausgleich erzielen (61.).

- Anzeige -

Doch Rehden ließ nicht nach und der eingewechselte Alexander Neumann traf schließlich in der 86. Minute zum verdienten 2:1-Endstand. Einen Wermutstropfen brachte dieser Sieg allerdings mit sich. Nach einer Rangelei in der 76. Minute wurden sowohl Francis Banecki und VfR-Spieler Jakubowski wegen einer Tätlichkeit vom Platz gestellt. "Da hätte keiner von beiden Rot kriegen müssen", sagte Uzelac anschließend.

Ärgerlich für Uzelac, denn neben Banecki wird er im nächsten Spiel auch auf Danny Arend verzichten müssen, der wegen seiner fünften Gelben-Karte ebenfalls gesperrt ist und am Samstag beim BV Cloppenburg nur zusehen kann. In Cloppenburg könnte der BSV seinen fünften Auswärtssieg der Saison einfahren und im Tableau weitere Plätze nach oben klettern.

20.11.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Uzelac

Vorname:Predrag
Nachname:Uzelac
Nation: Kroatien
Verein:SV Wilhelmshaven

- Anzeige -

weitere Infos zu Hegerfeld

Vorname:Christian
Nachname:Hegerfeld
Nation: Deutschland
Verein:BV Cloppenburg
Geboren am:27.05.1989

weitere Infos zu Banecki

Vorname:Francis
Nachname:Banecki
Nation: Deutschland
Verein:VSG Altglienicke
Geboren am:17.07.1985

weitere Infos zu Arend

Vorname:Danny
Nachname:Arend
Nation: Deutschland
Verein:BSV SW Rehden
Geboren am:18.07.1987

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -