Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

01.10.2012, 16:46

Regionalliga Bayern: Herber Dämpfer für Eltersdorf

Preis: "Richtig in die Hose gegangen"

Ein gebrauch­ter Tag für den SC Eltersdorf: Zuerst musste das Team eine halbe Stunde auf den SV Heimstetten warten, weil dessen Bus im Stau stand, und dann schenkten die Gäste dem SCE auch noch sieben Tore ein. Damit ist die kleine Erfolgsserie jäh zu Ende gegangen. Dazu verletzte sich Stür­mer Michael Jonczy (25) schwer, der mindestens drei Wochen lang ausfallen wird. Obendrein gibt es noch einen Abgang im Verein zu vermelden.

- Anzeige -
Eltersdorf ging gegen den SV Heimstetten mit 2:7 unter.
"Diskussionswürdig": So löchrig wie sich die Mauer präsentiert, so desolat war auch die Gesamtleistung der Eltersdorfer.
© imago Zoomansicht

Nach dem Spiel war Trainer Ludwig Preis (40) ob der langen Verletztenliste und der deftigen Klatsche ziemlich de­primiert. Er wollte die klare Nie­derlage aber dennoch nicht an den fehlenden Leistungsträgern festmachen. So hoch, sagte er, habe er in seiner Trainerlaufbahn noch nie verloren und beschei­nigte dem Gegner einen absolut verdienten Sieg. Sein Team habe eine "sehr diskussionswürdige Leistung geboten".

Die Taktik, nach dem Halbzeitrückstand mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen, sei "richtig in die Hose gegangen." Tatsächlich wurde der SCE gerade in der zweiten Halbzeit gnadenlos ausgekontert. Dabei zeigten vor allem der schnelle Gianluca Simari (22) und Marco Bläser (31) ihre Stürmerquali­täten. Heimstettens Trainer Rainer Elfinger (45) war deswegen auch "sehr, sehr zufrieden" mit seinem Team. Er lobte vor allem die kompakte Deckung und das gute Kopfballtiming seiner Jungs. Bedauern musste der Coach allerdings trotzdem noch etwas: Kurz vor dem Ende der Partie musste der nigerianische Stürmer Christopher Oretan verletzt ausgetauscht werden. Laut Elfinger erlitt der 32-jährige eine offene Fraktur am Knie.

Kevin Pradl verlässt Eltersdorf

Die Heimstettener eröffnen den 15. Spieltag der Regionalliga Bayern bereits am Dienstagabend (19 Uhr) und empfangen hierbei den FC Memmingen. Eltersdorf reist erst am Samstag (14 Uhr) zur U 23 des TSV 1860 München. Nicht mehr mitwirken kann dann Ex-Torhüter Kevin Pradl (drei Einsätze). Der 19-jährige hat seinen Vertrag in Eltersdorf gekündigt und will sich fortan vollends auf sein Studium konzentrieren. Ein Nachfolger wird bereits gesucht.

Klaus-Dieter Schreiter

01.10.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Preis

Vorname:Ludwig
Nachname:Preis
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Greuther Fürth II

- Anzeige -

weitere Infos zu Jonczy

Vorname:Michael
Nachname:Jonczy
Nation: Deutschland
Verein:SC Eltersdorf
Geboren am:21.02.1987

weitere Infos zu Simari

Vorname:Gianluca
Nachname:Simari
Nation: Deutschland
Verein:SV Pullach
Geboren am:22.04.1990

weitere Infos zu Bläser

Vorname:Marco
Nachname:Bläser
Nation: Deutschland
Verein:SV Heimstetten
Geboren am:18.05.1981

weitere Infos zu Pradl

Vorname:Kevin
Nachname:Pradl
Nation: Deutschland
Verein:Falke Markt Schwaben
Geboren am:09.10.1992

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -