Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

04.09.2012, 16:03

2:2-Remis gegen BAK: Jena wartet weiter auf ersten Sieg

Fries verspielt den ersten Dreier

Am Wochenende kam Jena zu Hause gegen den Berliner AK nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Nach zwei Spielen haben die Jenaer somit zwei Punkte auf dem Konto. Gegen Magdeburg sprang ebenfalls nur ein mageres 0:0 heraus, wobei Jena-Trainer Petrik Sander die Punkteteilung gegen den BAK mehr ärgern dürfte, da seine Schützlinge den Sieg leichtfertig aus der Hand gaben. Allen voran Stürmer Sebastian Fries avancierte zum tragischen Protagonisten.

- Anzeige -
Sebastian Fries (re.)
Hatte den Siegtreffer gegen den Berliner AK auf dem Fuß: Jenas Stürmer Sebastian Fries.
© imago Zoomansicht

Der Jenaer An­greifer Sebastian Fries (19) war nach dem 2:2 gegen den Berliner AK un­tröstlich. "Ich wollte den Ball am Torwart vorbeischie­ben, aber er ist mir abgerutscht", sagt er. Das 3:1 hatte Einwechsel­spieler Fries freistehend auf dem Fuß, scheiterte aber an BAK-Keeper Kisiel. "Machen wir das Tor, gewin­nen wir wohl", sagte Trainer Petrik Sander.

Als besonders dramatisch sieht er den späten, aber verdienten Ausgleich nicht unbedingt an. "Wir sind in einer Entwicklung. Und eine Entwicklung beginnt nun mal nicht bei 100 Prozent", bemerkt Sander. Das 2:0 sollte Sicherheit geben. Doch am Ende fehlte den Jenaern die nötige Struktur nach vorn, um ein drittes Tor zu erzwingen. "Wir waren einfach zu schlampig", analysierte Sander niedergeschlagen.

Mit der Einwechslung von Roc­co Teichmann wendete sich das Blatt zugunsten des BAK. "Wir sind Risiko gegangen, und das ist mit ein bisschen Glück auch belohnt worden", sagt deren Trainer Jens Härtel. Er hat ein Spiel "auf Augen­höhe" gesehen, in dem sich seine Elf durch zwei "krasse Fehler" in der ersten halben Stunde selbst ins Hintertreffen gebracht habe. "Das war nicht so, wie wir zuletzt aufge­treten sind."

Michael Ulbrich

04.09.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

Ernst-Abbe-Sportfeld

Stadionkapazität: 12.990
- Anzeige -

weitere Infos zu Sander

Vorname:Petrik
Nachname:Sander
Nation: Deutschland
Verein:TuS Koblenz

- Anzeige -

weitere Infos zu Fries

Vorname:Sebastian
Nachname:Fries
Nation: Deutschland
Verein:Würzburger Kickers
Geboren am:24.01.1993

weitere Infos zu R. Teichmann

Vorname:Rocco
Nachname:Teichmann
Nation: Deutschland
Verein:Berliner AK 07
Geboren am:04.04.1986

- Anzeige -

- Anzeige -