Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

22.08.2012, 12:40

Kray: Stürmer Karagülmez unterschreibt

Volkan Okumak verstärkt den Hülser Sturm

Bereits am Ende der vergangenen Saison hatte sich Offensivmann Timur Karagülmez gegen eine Verlängerung seines Vertrags beim VfB Hüls entschieden und war seitdem bei mehreren Vereinen im Gespräch. Nun einigte er sich mit dem Ligakonkurrenten FC Kray. Hüls hat derweil personell noch einmal nachgelegt und sich die Dienste von Stürmer Volkan Okumak gesichert. Damit reagiert der VfB auf die aktuelle Sturmmisere.

Volkan Okumak (rechts)
Sturmhoffnung: Volkan Okumak (rechts) soll den VFB Hüls aus dem Tabellenkeller schießen.
© imagoZoomansicht

Wie die "Hertener Allgemeine" berichtet, war der 22-jährige Karagülmez, der sich nach dem Aufstieg des VfB Hüls in die Regionalliga West gegen eine Verlängerung seines Kontrakts entschied, bereits mit dem Drittligisten SV Babelsberg 03 im Gespräch. Eine Einigung war jedoch nicht zustande gekommen. Auch aufgrund der Nähe zu seinem Wohnort Gelsenkirchen entschied sich der Angreifer, der vergangene Saison zwölf Treffer in der NRW-Liga erzielt hatte, jetzt für den Essener Verein FC Kray.

Sein neuer Trainer Dirk Wißel kennt Karagülmez bereits aus früheren Zeiten und weiß um die Qualitäten der Neuverpflichtung: "Er hat sich im Probetraining in guter Verfassung präsentiert und passt in unser Spielsystem", ist der Coach des FC Kray, ebenfalls ein Liganeuling, überzeugt.

- Anzeige -

Eine wahrhaftige Sturmflaute herrschte zuletzt beim bisher sieglosen VfB Hüls, dem im letzten Spiel in Bochum wenigstens das erste Saisontor gelang. Nichtsdestotrotz findet die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt sich nach drei Niederlagen und einem Remis auf einem Abstiegsrang wieder. Den Transfer des Angreifers Volkan Okumak, dessen Vertrag bei Leverkusens U 23 nicht verlängert wurde, kann man daher als Reaktion auf die Torkrise werten. Da der ebenfalls neue Stürmer Eric Yakhem weiterhin verletzt ausfällt, könnte Hoffnungsträger Okumak schon am Freitagabend (18.15 Uhr) gegen Wuppertal seinen Einstand geben.

22.08.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -