Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

16.08.2012, 14:37

SCW-Trainer Reiter erhält Rückendeckung vom Vorstand

Keine Schnellschüsse in Wiedenbrück

Nach drei Niederlagen zum Auftakt der Regionalliga West ist man dementsprechend frustriert beim SC Wiedenbrück. Alles umwerfen wollen die Verantwortlichen allerdings nicht. Es wird keine weiteren Neuzugänge geben und auch der Posten von Coach Markus Reiter steht nicht zur Debatte. Man setzt weiterhin auf das junge Team, das zurzeit jede Menge Lehrgeld bezahlt.

- Anzeige -
Markus Reiter
Wartet nach drei Spieltagen noch auf den ersten Punkt: Wiedenbrücks Trainer Markus Reiter.
© imago Zoomansicht

Die Gesichter der erstmals komplett versammelten Vorstandsriege des SC Wiedenbrück wurden immer länger. Burckhard Kramer, Bernd Lübbert sowie die Brüder Alexander und Christian Brentrup verfolgten in Bottrop bei der 1:2-Niederlage gegen Schalke 04 II die dritte Pleite im dritten Spiel. Nach dem gewaltigen personellen Umbruch läuft es nicht rund beim SCW. Dazu hat auch eine erhebliche Portion Pech beigetragen, denn gegen Kray und Schalke resultierten die entscheidenden Treffer jeweils aus einem Eigentor.

Einer verfrühten Diskussion um Trainer Markus Reiter beugt der SCW-Vorstand vor. "Wir werden definitiv so weitermachen", bekräftigt Alexander Brentrup. Ein klares Signal pro Reiter, aber zudem ein Hinweis darauf, dass mit Nachverpflichtungen vorerst wohl nicht gerechnet werden darf. Schließlich habe man sich bewusst dafür entschieden, auf ein junges Team zu setzen. Brentrup: "Da kassiert man dann schon mal die eine oder andere Lehrstunde."

Dass es gleich drei in Folge sein würden, damit hatte die Vereinsführung nicht gerechnet. Routinier Dominik Jansen (30, Foto) verspürt zwar eine gewisse Verunsicherung im Team, der Stürmer hat aber ebenfalls volles Vertrauen in die "Bubi-Truppe": "Sie werden noch lernen." Viel Zeit dazu bleibt allerdings nicht mehr, denn nun geht es gegen Drittliga-Absteiger RW Oberhausen und anschließend gegen Spitzenreiter Viktoria Köln.

Dirk Ebeling

16.08.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:SC Wiedenbrück 2000
Gründungsdatum:01.07.2000
Vereinsfarben:Schwarz-Blau
Anschrift:Rietberger Straße 29
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: (0 52 42) 55 06 24
Internet:http://www.scw2000.de/

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -