Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

26.07.2012, 15:54

Trier: Seitz hofft auf Teamgeist und eine sorgenfreie Runde

"Ich habe eine klare Linie"

Fünf Abgängen stehen bislang 13 Neuzugänge gegenüber: Nach einem Umbruch startet Eintracht Trier mit bescheidenen Zielen in die neue Saison. Trainer Roland Seitz (47) spricht im Interview mit dem kicker über neue Spieler und die Fehler in der Vorsaison.

Roland Seitz
Gibt kein konkretes Ziel für die kommende Saison aus: Trainer Roland Seitz.
© imagoZoomansicht

kicker: Wie zufrieden sind Sie mit der Kaderzusammenstellung?

Roland Seitz: Man sollte nie zufrie­den sein, aber für die Möglichkei­ten, die wir haben, ist es absolut okay. Wir haben darauf geach­tet, dass die Neuzugänge vielseitig einsetzbar sind. Fouad Brighache, Mario Klinger, Steven Kröner, Baldo di Gregorio, Narciso Lubasa, Steven Lewerenz oder Christoph Anton können auf verschiedenen Posi­tionen eingesetzt werden.

kicker: Wer soll die Mannschaft führen?

Seitz: Mit Brighache, di Grego­rio, Markus Fuchs oder Torge Hollmann, haben wir erfahrene Spieler. Hoffentlich findet auch Fahrudin Kuduzovic zu alter Stär­ke und Selbstvertrauen zurück.

- Anzeige -

kicker: Was kann die Eintracht in der nächsten Saison erreichen?

Seitz: Das ist schwer zu sagen, weil wir in vielen Bereichen eine neue Mannschaft haben. Ich hof­fe, dass wir eine gute, sorgenfreie Runde spielen. Nach zehn Spiel­tagen wissen wir vielleicht mehr.

kicker: In der zweiten Hälfte der Vorsaison stimmte die Chemie nicht mehr - zwischen Teilen der Mannschaft sowie zwischen manchen Akteuren und Ihnen. Welche Lehren wurden daraus gezogen?

Seitz: Kann man das? Wir müssen sehen, dass wir ein Team werden. Persönliche Ziele müssen hinten angestellt werden. Dann hoffe ich, dass es funktioniert.

kicker: Sie sind ein Trainer, der aneckt: Werden Sie sich ändern?

Seitz: Ich mache mir natürlich Gedanken, ob dieses oder jenes richtig war. Aber man soll sich nicht verbiegen lassen. Ich habe in den vergangenen zwei Jahren eine klare Linie verfolgt. Einein­halb Jahre hat es funktioniert. Jetzt stellt sich die Frage: Warum hat es in der Rückrunde nicht geklappt? Jeder Teil hat ein paar Prozent dazu beigetragen. Den­noch denke ich, dass die Trai­ningsinhalte okay waren, dass die Mannschaft fit war und dass die Spieler immer gut auf den Geg­ner vorbereitet waren. Deshalb wird sich da nicht so viel ändern.

kicker: Ein Manko in der Vorsai­son war die Heimschwäche, ver­bunden mit enormen Problemen gegen tief stehende Gegner. Wie wollen Sie das ändern?

Seitz: Wir versuchen, zu Hause etwas offensiver zu agieren. Wir wollen höher stehen, um schnel­ler in die Zweikämpfe zu kom­men. Vielleicht standen wir etwas zu defensiv.

Interview: Mirko Blahak

26.07.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Seitz

Vorname:Roland
Nachname:Seitz
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Trier

- Anzeige -

weitere Infos zu Brighache

Vorname:Fouad
Nachname:Brighache
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Trier
Geboren am:10.05.1982

weitere Infos zu Klinger

Vorname:Mario
Nachname:Klinger
Nation: Deutschland
Verein:FC 08 Homburg
Geboren am:27.12.1986

weitere Infos zu Kröner

Vorname:Steven
Nachname:Kröner
Nation: Deutschland
Verein:FC 08 Homburg
Geboren am:03.08.1989

weitere Infos zu B. di Gregorio

Vorname:Baldassare
Nachname:di Gregorio
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Frankfurt II
Geboren am:22.01.1984

weitere Infos zu Lubasa

Vorname:Narciso
Nachname:Lubasa
Nation: Deutschland
Verein:KFC Uerdingen 05
Geboren am:07.03.1989

weitere Infos zu Lewerenz

Vorname:Steven
Nachname:Lewerenz
Nation: Deutschland
Verein:Würzburger Kickers
Geboren am:18.05.1991

weitere Infos zu Anton

Vorname:Christoph
Nachname:Anton
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Trier
Geboren am:05.08.1991

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Trier
Gründungsdatum:11.03.1905
Vereinsfarben:Blau-Schwarz-Weiß
Anschrift:Sportverein Eintracht Trier 05 e.V.
Am Stadion 1
54292 Trier
Telefon: (06 51) 14 67 13 3
Telefax: (06 51) 14 67 171
Internet:http://www.eintracht-trier.com/

- Anzeige -

- Anzeige -