Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

28.06.2012, 14:02

Berlin: Wright und Siemund kommen

Fardjad-Azad vom BAK nach Aserbaidschan

Zum Trainingsauftakt Anfang Juli erwartet der Berliner AK zwei weitere Neuzugänge: Die Hauptstädter sicherten sich die Dienste von Stürmer Christopher Wright und Mittelfeldspieler Christian Siemund. Der 25-jährige US-Boy Wright kommt vom 1. FC Magdeburg zum BAK, sein ein Jahr älterer zukünftiger Kollege Siemund war zuletzt für Germania Schöneiche aktiv. Pardis Fardjad-Azad verlässt den Klub dagegen und versucht sein Glück in Aserbaidschan.

- Anzeige -
Fardjad-Azad
Verlässt Berlin: Pardis Fardjad-Azad (l.).
© imago Zoomansicht

Dort wird der 24-Jährige Mittelfeldakteur für den Erstligisten Sumqayit spielen, der vom ehemaligen Bundesligaprofi Bernhard Raab trainiert wird. In der abgelaufenen Saison machte Fardjad-Azad für den BAK 14 Regionalligapartien, in denen ihm vier Tore gelangen.

Zweimal mehr traf Stürmer Wright, der für Magdeburg zuletzt 30 Liga-Spiele absolvierte, die Spielzeit allerdings auf dem 18. und damit letzten Tabellenplatz der Regionalliga Nord beendete.

Weiter oben landete sein neuer Mitspieler Siemund: Er kam mit Schöneiche immerhin auf den sechsten Platz - allerdings in der Oberliga NOFV-Nord. Siemund steuerte dazu zehn Treffer bei und stand insgesamt 28-mal auf dem Feld.

"Wir sind froh, dass er sich für den BAK 07 entschieden hat, denn wir waren nicht die Einzigen, die hinter ihm her waren", kommentierte Manager Erdogan Dogan Siemunds Verpflichtung.

28.06.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Wright

Vorname:Christopher
Nachname:Wright
Nation: USA
Verein:1. FC Magdeburg
Geboren am:27.02.1987

weitere Infos zu Siemund

Vorname:Christian
Nachname:Siemund
Nation: Deutschland
Verein:Berliner AK 07
Geboren am:21.09.1985

weitere Infos zu Fardjad-Azad

Vorname:Pardis
Nachname:Fardjad-Azad
Nation: Deutschland
  Aserbaidschan
Verein:Sumqayit FK
Geboren am:12.04.1988

- Anzeige -

- Anzeige -