Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

04.06.2012, 14:45

Berliner AK: Mittelfeldmann kommt von Union

BAK angelt sich Malinowski vom Stadtnachbarn

Nach dem Sieg im Berliner Pokal und der damit verbundenen DFB-Pokal-Teilnahme bastelt der Berliner AK am Kader für die kommende Saison: Ein weiterer Baustein ist dabei die Verpflichtung von Philip Malinowski. Der 20-jährige Mittelfeldmann unterschrieb einen Kontrakt bis 2014 und kommt vom 1. FC Union Berlin.

- Anzeige -
Philip Malinowski
Nach 17 Jahren bei Union: Philip Malinowski wechselt im Sommer zum BAK.
© imago Zoomansicht

"Damit bleibt der BAK seiner Maxime, junge, talentierte Spieler aus Berlin in seine Mannschaft zu holen, ein weiteres Mal treu", hieß es auf der Vereinshomepage zur Verpflichtung von Malinowski.

Der 20-Jährige ist seit 1995 für den 1. FC Union aktiv. Zuletzt spielte er in der zweiten Mannschaft. Mit einer Bilanz von 18 Siegen, zwei Unentschieden und acht Niederlagen schaffte die Reserve der Köpenicker in der abgelaufenen Saison der Oberliga NOFV-Nord den Aufstieg in die Regionalliga. Parallel dazu stand Malinowski auch im Kader der Zweitligamannschaft, wurde dort allerdings in Liga- und Pokalspielen nicht eingesetzt.

04.06.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Malinowski

Vorname:Philip
Nachname:Malinowski
Nation: Deutschland
Verein:TSG Neustrelitz
Geboren am:15.10.1991

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -