Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

22.05.2012, 14:10

Lübeck: Torjäger erzielt im Landespokalfinale alle vier Treffer

Scheidender Kadah sichert den DFB-Pokal

In der Liga verlief die abgelaufene Saison für den VfB Lübeck eher durchwachsen. Platz 11 stand am Ende zu Buche - also bedeutungsloses Niemandsland. Dass es in dieser Spielzeit doch noch etwas zu feiern gab, haben die Hansestädter ihrem scheidenden Torjäger Deniz Kadah zu verdanken. Der Angreifer besiegte den Oberligisten ETSV Weiche Flensburg im Landespokalfinale quasi im Alleingang und sicherte dem VfB den Einzug in den DFB-Pokal.

Lübecker Torjubel
Lübecker Jubeltraube: Torjäger Deniz Kadah (2. v. l.) hat mal wieder zugeschlagen und wird von den Kollegen geherzt.
© imagoZoomansicht

Zunächst brachte der 26-Jährige die Grün-Weißen nach einer knappen halben Stunde in Führung. Nach der Pause aber wendete sich das Blatt. Der Underdog aus Flensburg kam auf und drehte durch die Tore von Thomsen (51.) und Holland (76.) die Partie. Als alle schon mit einem Sieg des Außenseiters rechneten, köpfte Kadah in der zweiten Minute der Nachspielzeit doch noch zum 2:2 ein. In der Verlängerung erzielte der Türke dann die Tore zum 4:2-Endstand (93., 113.).

Die Lübecker sicherten sich dadurch die Teilnahme an der ersten Hauptrunde des lukrativen DFB-Pokals. Diese aber müssen sie ohne ihren Toptorjäger (14 Tore in der abgelaufenen Spielzeit) bestreiten. Kadah hat Angebote vom Aufsteiger Hallescher FC und Hannover 96 vorliegen und machte von einer Ausstiegsklausel in seinem Vertrag Gebrauch. Der Türke wird in der kommenden Saison also definitiv höherklassig spielen.

- Anzeige -

Neben dem 26-Jährigen werden auch Kapitän Marcel Gebers, Marius Winkelmann, Andre Senger, Rene Melzer, Sven Schaffrath und Danny Cornelius den Verein verlassen. Während bei Cornelius der Wechsel zum Wuppertaler SV schon länger feststeht und Gebers wohl zu Ligakonkurrent Kiel geht, sind die anderen Abgänge derzeit noch ohne neuen Verein. Defintiv bleiben wird dagegen Ermir Zekiri. Der 23-jährige Mazedonier verlängerte seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2013. Der Angreifer kam in der abgelaufenen Saison auf 26 Einsätze und erzielte dabei zwei Tore.

22.05.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kadah

Vorname:Deniz
Nachname:Kadah
Nation: Deutschland
Verein:Caykur Rizespor
Geboren am:02.03.1986

weitere Infos zu Zekjiri

Vorname:Ermir
Nachname:Zekjiri
Nation: Mazedonien
Verein:VfR Neumünster
Geboren am:13.02.1989

weitere Infos zu Gebers

Vorname:Marcel
Nachname:Gebers
Nation: Deutschland
Verein:Holstein Kiel
Geboren am:05.06.1986

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:VfB Lübeck
Gründungsdatum:01.04.1919
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:Verein für Bewegungsspiele Lübeck von 1919 e.V.
Bei der Lohmühle 13
23554 Lübeck
Telefon: (04 51) 48 47 20
Telefax: (04 51) 47 13 14
Internet:http://www.vfb-luebeck.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:ETSV Weiche Flensburg
Gründungsdatum:01.01.1972
Anschrift:Bredstedter Straße 2
24941 Flensburg-Weiche
Telefon: (04 61) 92 33 0
Internet:http://www.weiche-liga.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -