Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

30.04.2012, 16:06

Hannover - Kiel: Fünfter Sieg in Serie

Jürgensen hofft weiter

Da half alles Daumendrücken aus Halle nichts: Holstein Kiel setzte sich in der Nordstaffel verdient mit 3:1 bei Hannover 96 II durch und hält sich mit dem fünften Sieg in Folge alle Möglichkeiten offen, Ausrutscher des Spitzenreiters zu nutzen. "Wir schauen nur auf uns", sagte Kiels Kapitän Christian Jürgensen, fügte jedoch hinzu: "Auch die anderen lassen Federn."

- Anzeige -
Christian Jürgensen
Glaubt noch an den Aufstieg in die 3. Liga: Kiels Kapitän Christian Jürgensen.
© imago Zoomansicht

Dies ließ vor allem 96 zunächst kräftig, war gegen das Tempospiel der Gäste fast hilflos. Als Kiels Fans nach dem 0:3 "abschießen" riefen, da war diese Gefahr durchaus real, denn zuvor hatte etwa Florian Meyer (13.) den Pfosten getroffen. Erst die Einwechslung von Ali Gökdemir in die Innenverteidigung brachte mehr Sicherheit.

In der Pause hatte 96-Trainer Valerien Ismael seine Talente aufgefordert, "ihr wahres Gesicht zu zeigen". Nach dem Anschlusstor von Lars Fuchs (46.) schien dies möglich. Hätte Deniz Aycicek (67.) seine Chance genutzt, es wäre noch einmal spannend geworden. So brachte Kiel Ruhe ins Spiel, und der Kampf an der Spitze verspricht Spannung.

Dieter Kösel

30.04.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -