Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
20.03.2012, 12:53

Ullrich sitzt ab sofort mit auf der Bank

Thielemann in Magdeburg degradiert

Der 1. FC Magdeburg hat seinen Cheftrainer Ronny Thielemann entmachtet und ihn zum Assitenztrainer degradiert. Bis zum Sommer sitzt der dezeitige sportliche Leiter Detlef Ullrich bei Spielen des FCM mit auf der Bank. Magdeburg ist aktuell Vorletzter der Regionalliga Nord und hat in dieser Saison noch kein Heimspiel gewonnen.

Thielemann (li.) und Ullrich.
Ronny Thielemann (li.) rückt in Madgeburg wieder ins zweite Glied, Detlef Ullrich sitzt bei den Spielen ab sofort auf der Bank.
© imagoZoomansicht

Thielemann (38) war zu Beginn der Saison zunächst Co-Trainer, hatte den Posten als Cheftrainer aber Ende Oktober 2011 von Wolfgang Sandhowe übernommen. Nachdem Magdeburg in der Rückrunde noch kein Spiel gewinnen konnte und in sechs von sieben Partien nicht einmal ein Tor erzielte, rückt Thielemann wieder ins zweite Glied. "Er hat uns in einer schwierigen Situation geholfen. Dass es nicht so gelaufen ist, sollte man ihm nicht zu sehr zum Vorwurf machen", sagte FCM-Präsident Peter Fechner der Magdeburger Volksstimme zur Degradierung Thielemanns. Dieser soll aber zusammen mit seinem bisherigen Assisten Carsten Müller weiterhin das Training leiten.

Die Entscheidung für Ullrich (56) als Zwischenlösung liegt laut Fechner an dessen Engagement: "Herr Ullrich hat in dem Gespräch nicht etwa gekniffen, sondern eindeutig gezeigt, dass er bereit ist, Verantwortung zu tragen." Der bisherige sportliche Leiter Ullrich sitzt bereits am kommenden Wochenende im Heimspiel gegen Berliner AK 07 auf der Bank.

Die Verhandlungen mit ASAP

Anspruch und Wirklichkeit

Der FCM verfolgt ambitionierte Ziele und will mittelfristig in der 2. Liga spielen. Trotz diverser personeller Veränderungen in den letzten Jahren blieb der sportliche Erfolg bisher aus. Zudem warten die Sachsen-Anhalter weiter auf eine Einigung mit der spanischen ASAP-Group. Die will zur nächsten Saison als Investor in den Verein einsteigen, die Verhandlungen stocken jedoch.

 
Seite versenden
zum Thema

Regionalliga Nord (2008-2012) - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1RB Leipzig54:2055
 
2Hallescher FC33:1154
 
3Holstein Kiel52:2053
 
4TSV Havelse38:3137
 
5Hannover 96 II34:3637
 
6Hamburger SV II40:3132
 
7VFC Plauen29:2832
 
8Hertha BSC II27:3731
 
9Berliner AK 0733:3530
 
10VfL Wolfsburg II34:3428
 
11ZFC Meuselwitz29:4128
 
12FC St. Pauli II36:4427
 
13Germania Halberstadt30:2925
 
14VfB Lübeck27:3425
 
15SV Meppen24:4121
 
16Energie Cottbus II26:5121
 
171. FC Magdeburg15:2720
 
18SV Wilhelmshaven40:5119

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Magdeburg
Gründungsdatum:22.12.1965
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:1. Fußball-Club Magdeburg e.V.
Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg
Telefon: (03 91) 99 02 90
Telefax: (03 91) 99 02 999
Internet:http://1.fc-magdeburg.de/