Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
31.01.2012, 10:33

Regionalliga-Reform: Keine Obergrenze für Reserven

Welling sieht Benachteiligung

Zu einer Info-Veranstaltung zur zukünftigen Regionalliga West hat der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletik-Verband (WFLV) die betroffenen Klubs nach Duisburg eingeladen. Mit dabei sein dürften am heutigen Dienstag auch die Vertreter von bis zu zehn Profi-Reserven.

Dr. Michael Welling
Kritiker der Ligareform: Dr. Michael Welling, Vorsitzender von Rot-Weiss Essen.
© Getty ImagesZoomansicht

Die vom DFB-Bundestag beschlossene Obergrenze von sieben Zweitteams pro Staffel wurde von den Regionalverbänden inzwischen aufgehoben, um das mögliche Verschieben von Mannschaften zwischen den einzelnen Regionalligen zu vermeiden.

"Ein entscheidendes Argument für die Erweiterung auf fünf Regionalligen war, die Attraktivität durch eine Verringerung der Reserveteams zu steigern", erinnert sich freilich Dr. Michael Welling im Gespräch mit dem kicker. "Da künftig der Meister nicht mehr direkt aufsteigt und auch die TV-Gelder von fast 100 000 Euro verloren gehen, kann ich nur feststellen, dass wir demnächst im Wettbewerb benachteiligt sind", so der Vorsitzende von RW Essen. "Die Kluft zu den ersten drei Ligen könnte größer werden."

Für Vereinssprecher Bodo Menze (Schalke 04 II) war die Entscheidung ohne Alternative: "Es kann doch nicht richtig sein, zweite Mannschaften aus dem Westen in die Nord- oder Südwest-Gruppe zu schicken." Er räumt aber ein: "Ob durch die Ligareform eine wirkliche Verbesserung erreicht wird, bleibt abzuwarten."

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Facebook

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Livescores Live

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:15 SP1 Poker
 
21:30 SKYS2 Fußball: Bundesliga
 
21:45 HR3 Sportschau Bundesliga am Sonntag
 
21:45 BR3 Sportschau Bundesliga am Sonntag
 
21:45 N3 Sportschau Bundesliga am Sonntag
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun