Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
21.06.2011, 14:04

Wilhelmshaven: Christian Neidhart löst langjährigen Trainer ab

Steinbach: Das Ende einer langen Amtszeit

Wolfgang Steinbach ist nicht mehr Trainer des SV Wilhelmshaven. Wie der Regionalligist auf seiner Website bekanntgab, sah sich der 56-Jährige nicht mehr in der Lage, den Verein auch in der kommenden Saison zu betreuen. Als Begründung gab der Übungsleiter unter anderem gesundheitliche Probleme an. Nachfolger wird sein bisheriger Co-Trainer Christian Neidhart.

Wolfgang Steinbach
Vergangenheit: Wolfgang Steinbach auf der Trainerbank des SV Wilhelmshaven.
© imagoZoomansicht

Steinbach betreute die Wilhelmshavener zwischen 2002 und 2007 und schaffte mit den Niedersachsen 2006 den Aufstieg in die Regionalliga. Nach einem einjährigen Intermezzo bei Preußen Magdeburg kehrte er im Sommer 2008 zurück an die Jade.

Zu seiner aktiven Zeit spielte Steinbach unter anderem für den 1. FC Magdeburg und den VfB Oldenburg, wo er 1993 auch seine Trainerkarriere begann. Zudem war er Nationalspieler in der Auswahl der DDR, für die er in 28 Einsätzen ein Tor erzielte.

Der neue Chefcoach Neidhart freut sich auf seine Aufgabe und sieht in ihr "eine Herausforderung und auch eine Chance".

"Nachdem uns der DFB nun auch schriftlich bestätigte, dass wir die Zulassung für die Regionalligasaison 2011/12 erhalten haben, werden wir in den nächsten Tagen hart daran arbeiten, eine schlagkräftige Mannschaft zusammen zu stellen", beschreibt er seine nächsten Arbeitsschritte.

Als Spieler sammelte Neidhart in Braunschweig und beim VfL Osnabrück Zweitligaerfahrung und war zudem in China bei den Chengdu Blades aktiv. Am 1. Juli bittet er seine neue Mannschaft zum Saisonauftakt auf den Trainingsplatz.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Steinbach

Vorname:Wolfgang
Nachname:Steinbach
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun