Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.04.2011, 17:07

Nürnberg: Matarazzo übernimmt den Regionalligisten

Müller: Vorzeitiges Vertragsende beim kleinen Club

Der 1. FC Nürnberg und René Müller gehen ab sofort getrennte Wege. Der Trainer der Regionalliga-Mannschaft der Franken hat seinen Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen vorzeitig aufgelöst, wie der Club auf seiner Internetseite bekanntgab. "Rene Müller ist mit dem Wunsch an uns herangetreten, ihn vor Ablauf seines Vertrags von seiner Tätigkeit als U23-Trainer zu entbinden. Dem Wunsch hat der 1. FC Nürnberg entsprochen", erklärte Martin Bader.

René Müller
Gibt nicht mehr den Takt in Nürnberg vor: René Müller verlässt die Franken.
© imagoZoomansicht

Vier Jahre hat Müller das Geschehen bei der Reserve des Bundesligisten geprägt, und Spieler wie Dominic Maroh, Mike Frantz, Philipp Wollscheid, Marvin Plattenhardt und Timothy Chandler zum Sprung in den aktuellen Profi-Kader verholfen. Doch Müller sucht neue Aufgaben: "Der Club ist der Verein, bei dem ich neben meiner Zeit beim VfB Leipzig am längsten gearbeitet habe. Da steckt natürlich Herzblut drin. Ich werde nun neue Herausforderungen in Angriff nehmen", sagte der 52-Jährige.

Wohin ihn sein künftiger Weg führt, ließ Müller offen. Mit dem kleinen Club schaffte er in seiner ersten Saison als verantwortlicher Trainer 2007/08 den Aufstieg in die Regionalliga Süd, wo Nürnberg II eine gute Rolle spielte. Rang fünf war es 2008/09, sogar Platz zwei - nach Herbstmeisterschaft - eine Spielzeit später. Derzeit liegt der FCN II auf Rang zwölf.

Bis Saisonende wird der bisherige Co-Trainer Pellegrino Matarazzo den ehemaligen Torwart und DDR-Nationalspieler (46 Länderspiele) an der Seitenlinie beerben. Er wird bis zum Saisonende im Training von Kapitän Michael Kammermeyer und bei Spielen von Dieter Nüssing, sportlicher Leiter des NachwuchsLeistungsZentrum (NLZ), unterstützt.

 

Weitere News und Hintergründe

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Facebook

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Livescores

  Heim   Gast Erg.
13.12. 13:45 - -:- (-:-)
 
13.12. 13:50 - -:- (-:-)
 
13.12. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
13.12. 14:30 - -:- (-:-)
 
13.12. 16:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
13.12. 18:30 - -:- (-:-)
 
13.12. 18:55 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:35 SP1 SPORT CLIPS
 
03:45 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
03:45 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
04:00 SP1 SPORT CLIPS
 
04:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine