Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.11.2009, 15:46

Hessen: Stürmer wird nach Gesichtsbrüchen operiert

Trauriges Jubiläum für Bauer

Sein 250. Punktspiel für Hessen Kassel hatte sich Thorsten Bauer sicherlich anders vorgestellt: Im Spiel gegen die Stuttgarter Kickers zog sich der Jubilar mehrere Gesichtsbrüche zu. Am Dienstag wird der erfolgreichste Torschütze der vergangenen Regionalligasaison operiert, eine Rückkehr vor der Winterpause ist unwahrscheinlich.

Thorsten Bauer von Hessen Kassel
Verletzte sich bei seinem Jubiläum schwer: Hessens Thorsten Bauer.
© imagoZoomansicht

Nach dem Spiel sollte Thorsten Bauer für seinen 250. Liga-Einsatz geehrt werden. Stattdessen wurde der KSV-Stürmer nach einem Zweikampf in der 45. Minute ausgewechselt und musste mit vier Gesichtsfrakturen zur Untersuchung ins Krankenhaus. Statt Blumen gab es Schmerzmittel.

Spielersteckbrief

Dass Bauer trotz seiner schweren Verletzungen - unter anderem ist das Jochbein gebrochen - bislang nicht operiert wurde, liegt daran, dass die Ärzte warten müssen, bis die Schwellungen im Gesicht des 32-Jährigen zurückgehen. Dies ist inzwischen der Fall. Wie der Verein mitteilt, wird der Stürmer am Dienstag operiert. Trainer Mirko Dickhaut wird voraussichtlich erst im nächsten Jahr wieder auf seinen Spieler zurückgreifen können.

Ohnehin lief die Saison unglücklich für den Torschützenkönig der vergangenen Spielzeit (32 Tore). Zunächst schien es, als könne er an die damals gezeigten Leistungen anknüpfen: In den ersten sechs Partien erzielte er fünf Treffer. Doch seitdem steht die Saison 09/10 für den Stürmer unter dem Motto "Bauer sucht Form": Seit rund 800 Minuten wartet der KSV-Angreifer inzwischen auf einen Torerfolg, der ihm auch in seinem Jubiläumsspiel nicht vergönnt war.

Trainer Dickhaut zeigte sich nach der Partie gegen die Stuttgarter Kickers resigniert: "Das passt ins Bild dieser Saison. Wir werden vom Pech verfolgt." Auch der Verletzte selbst war am Dienstag enttäuscht, zumal er sich trotz seiner Torflaute im Aufwind sah: "Das ist schade, weil ich das Gefühl hatte, dass ich auf dem aufsteigenden Ast war. Jetzt kann ich der Mannschaft leider nicht helfen." Doch auch wenn Bauer nun lange auf sein 251. Ligaspiel für die Hessen warten muss: Es kann eigentlich nur besser werden als sein 250.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Facebook

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Livescores Live

TV Programm

Zeit Sender Sendung
16:30 MDR Sport im Osten
 
16:40 SDTV Feyenoord Rotterdam - Fortuna Sittard
 
16:45 SP1 Eishockey Live - DEL
 
17:00 EURO Judo
 
17:10 ZDF ZDF SPORTreportage
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine