Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Regionalligen am Sonntag und Montag
23.11., 10:05
Die Hamburger wollen auch in Norderstedt wieder jubeln und ihre niederlagenlose Serie fortsetzen

HSV will Serie fortsetzen - Hält Viktoria den Anschluss?

In der Regionalliga Nord empfängt Eintracht Norderstedt den Spitzenreiter Hamburger SV II. Der HSV geht als einziges Team ungeschlagen in die Rückrunde und will weiterhin keine Niederlage auf seinem Konto. Im U-23-Duell treffen Bremen und Braunschweig aufeinander. Um den Anschluss an die obere Hälfte zu halten, muss die Eintracht beim Tabellenzweiten als Sieger vom Platz gehen. Für Schlusslicht FT Braunschweig gilt es beim Tabellen-15. BV Cloppenburg die Niederlagenserie von zuletzt sieben Partien zu beenden. Im Stadtderby der Nordost-Staffel spielt der Berliner AK gegen die Viktoria, die sich mit einem Dreier aus dem Tabellenkeller kämpfen will.


- Anzeige -
- Anzeige -
22.11., 12:56
Bayreuth geht demütig in den fränkischen Klassiker
Wollen trotz Demut den vierten Dreier in Serie: Coach Christoph Starke (re.) und seine Jungs
Wollen trotz Demut den vierten Dreier in Serie: Coach Christoph Starke (re.) und seine Jungs.

Während der Saisonstart für die SpVgg Bayreuth katastrophal verlief - nach fünf Spieltagen bildete sie mit nur einem Punkt das Schlusslicht -, beginnt die Rückrunde für das Team von Trainer Christoph Starke mit einer makellosen Bilanz - drei Spiele, drei Siege und lediglich ein Gegentreffer. Am Samstag (14 Uhr), wenn die Altstädter den Tabellensechsten Schweinfurt empfangen, soll die Serie vor heimischem Publikum ausgebaut werden. Trotz der letzten Erfolge nehmen weder der Coach noch die Spieler den fränkischen Klassiker auf die leichte Schulter.


Regionalligen am Freitag
21.11., 21:27

20.11., 10:18
Peter Hogen
Eindrucksvoll auswärtsstark: Trainer Peter Hogen mit seinem Team aus Neckarelz.

In fremden Stadien Punkte zu klauen zählte in der Hinrunde zu den Lieblingsbeschäftigun­gen der SpVgg Neckarelz. Gleich fünf Siege konnte das Team von Trainer Peter Hogen (53) auswärts einfahren, bei insgesamt 23 Punk­ten durchaus erstaunlich.

19.11., 18:26
Steht mit RW Essen vor der Herbstmeisterschaft: Mario Neunaber.
Steht mit RW Essen vor der Herbstmeisterschaft: Mario Neunaber.

Im Moment des bisherigen Hö­hepunktes, dem Sprung an die Spitze, dachte RWE-Kapitän Mario Neunaber (32) nicht an Euphorie, sondern an die Tiefpunkte zu Saisonbe­ginn. "Es gab jede Menge Gegenwind, wir mussten viele Steine aus dem Weg räumen. Das hat die Mannschaft, die immer an sich geglaubt hat, brutal zusammengeschweißt", so Neunaber zum kicker.

19.11., 16:33
Ziehen an einem Strang: Mäzen Franz-Josef Wernze (li.) stärkt seinem Trainer den Rücken.
Ziehen an einem Strang: Mäzen Franz-Josef Wernze (li.) stärkt seinem Trainer den Rücken.

Seit sechs Spielen ist Viktoria Köln mittlerweile sieglos. Durch diese Negativserie rutschte die Mannschaft von Claus-Dieter "Pele" Wollitz auf den vierten Tabellenplatz ab, drei Zähler beträgt der Rückstand auf den Spitzenreiter Rot-Weiss Essen. Doch trotz der schlechten sportlichen Situation stellt sich Mäzen Franz-Josef Wernze voll hinter den Trainer

19.11., 18:26
Steht mit RW Essen vor der Herbstmeisterschaft: Mario Neunaber.
Steht mit RW Essen vor der Herbstmeisterschaft: Mario Neunaber.

Im Moment des bisherigen Hö­hepunktes, dem Sprung an die Spitze, dachte RWE-Kapitän Mario Neunaber (32) nicht an Euphorie, sondern an die Tiefpunkte zu Saisonbe­ginn. "Es gab jede Menge Gegenwind, wir mussten viele Steine aus dem Weg räumen. Das hat die Mannschaft, die immer an sich geglaubt hat, brutal zusammengeschweißt", so Neunaber zum kicker.

19.11., 14:29
Holger Bachthaler
Ist nicht zufrieden mit der Offensivleistung seines Teams: FVI-Coach Holger Bachthaler.

Die Offensive des FV Illertissen entspricht derzeit nicht den Vorstellungen von Chefcoach Holger Bachthaler: Seine Spieler vergeben zu viele Torchancen. So auch im Schwabenderby gegen den FC Memmingen, aus dem die Illertaler nur einen Zähler holen konnten (1:1). Das war Bachthaler zu wenig, in den nächsten beiden Partien erwartet er die volle Punkteausbeute. Seine Mannschaft, die sonst höhere Ziele in der Regionalliga Bayern anstrebt, hat als Tabellenfünfter bereits einen deutlichen Rückstand auf Spitzenreiter Würzburg.  zum Video

19.11., 12:17
Liegt mit seiner Mannschaft aktuell voll im Plan: Alemannia Aachens Kapitän Aimen Demai.
Liegt mit seiner Mannschaft aktuell voll im Plan: Alemannia Aachens Kapitän Aimen Demai.

Die Tabellenführung ist weg, doch die Serie bleibt: Alemannia Aachen ist nach dem 0:0 in Verl seit neun Spielen ungeschlagen und stellt mit elf Gegentoren die beste Abwehr der Liga - gemeinsam mit dem SC Verl. Daher sprach Aachens Trainer Peter Schubert anschließend auch von einem "erwartet schweren Spiel gegen eine sehr heimstarke Mannschaft." In der Liga ist nun erst einmal Pause für die Alemannen, denn am Freitag steht der Mittelrhein-Pokal auf dem Programm.

19.11., 16:33
Ziehen an einem Strang: Mäzen Franz-Josef Wernze (li.) stärkt seinem Trainer den Rücken.
Ziehen an einem Strang: Mäzen Franz-Josef Wernze (li.) stärkt seinem Trainer den Rücken.

Seit sechs Spielen ist Viktoria Köln mittlerweile sieglos. Durch diese Negativserie rutschte die Mannschaft von Claus-Dieter "Pele" Wollitz auf den vierten Tabellenplatz ab, drei Zähler beträgt der Rückstand auf den Spitzenreiter Rot-Weiss Essen. Doch trotz der schlechten sportlichen Situation stellt sich Mäzen Franz-Josef Wernze voll hinter den Trainer

19.11., 09:53
Thomas Stratos
Der neue BFC-Coach im Gespräch mit kicker: Thomas Stratos.

BFC Dynamo hat mit Thomas Stratos einen Nachfolger für den zurückgetretenen Volkan Uluc gefunden. Im Interview mit dem kicker spricht der 48-Jährige über das Potenzial des Vereins und seine Spielphilosophie sowie über die Personalie Haastrup, die für Ulucs Amtsniederlegung verantwortlich war, und das Neuland Regionalliga Nordost.

18.11., 23:35
Peter Tretter
Hat Schwierigkeiten das Fehlen von vier Stammspielern zu kompensieren: FKP-Coach Peter Tretter.

Der FK Pirmasens kann seine Serie ohne Dreier nicht beenden - seit sieben Spielen wartet der "Klub" auf einen Sieg. Waldhof Mannheim war dem Team von Coach Peter Tretter in allen Bereichen deutlich überlegen und bezwang den Gastgeber mit 3:0. Pirmasens bleibt mit bisher 33 Gegentreffern neben Zweibrücken (ebenfalls 33) und Baunatal (47 Gegentore) die Schießbude der Regionalliga Südwest. Schuld an der Misere sind vor allem die personellen Sorgen, die den Trainer plagen: Tretter muss gleich vier Stammspieler ersetzen.

18.11., 16:22
Will auf jeden Fall vor dem Rivalen FC Bayern München II bleiben: 1860 München-Trainer Torsten Fröhling.
Will auf jeden Fall vor dem Rivalen FC Bayern München II bleiben: 1860 München-Trainer Torsten Fröhling.

Nach vier Siegen in Folge musste 1860 München II am Wochenende gegen Aufsteiger VfR Garching mal wieder eine Niederlage einstecken (2:3). In der Liga bleibt die Mannschaft von Torsten Fröhling weiterhin auf Platz zwei, vier Punkte Rückstand haben die Junglöwen auf den Spitzenreiter Würzburger Kickers. Der Trainer schaut aktuell allerdings nicht an die Tabellenspitze, viel wichtiger ist ihm der Abstand zum großen Konkurrenten FC Bayern München II.

18.11., 14:28
Nach oben geht wohl nichts mehr: Die Mannschaft von Thomas Brdaric hat 15 Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter Hamburg II.
Nach oben geht wohl nichts mehr: Die Mannschaft von Thomas Brdaric hat 15 Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter Hamburg II.

Die Hinrunde in der Regionalliga Nord ist vorbei und der VfL Wolfsburg II bekleidet einen ordentlichen dritten Tabellenplatz. Allerdings beträgt der Abstand auf den Tabellenführer Hamburger SV II bereits 15 Punkte. Auch am Wochenende konnten die kleinen Wölfe einen Ausrutscher des Topteams von der Elbe nicht ausnutzen und so ist der Meisterschaftszug für das Team von Thomas Brdaric wohl abgefahren.

18.11., 12:03
Erich Sautner
Konnte bisher nicht die in ihn gesetzten Erwartungen erfüllen: Eintracht-Akteur Erich Sautner.

Die Hinrunde in der Regionalliga Südwest kann für Eintracht Trier durchaus als misslungen bezeichnet werden. Der Mannschaft von Coach Peter Rubeck fehlt die Konstanz und die Saison gleicht einer Berg- und Talfahrt - auf zwei Siege folgten zwei Niederlagen und dann zwei Unentschieden. Die Verantwortlichen hoffen auf die Winterpause und den Transfermarkt, zumal die im Sommer geholten Leistungsträger wie Erich Sautner bisher nicht die Erwartungen erfüllen.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

Livescores Live

- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
12:20 SDTV FC Groningen - PSV Eindhoven
 
12:30 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
 
12:45 RTL Formel 1: Countdown
 
13:00 SKYBU Live Fußball: 2. Bundesliga
 
13:00 SKYBU Live Fußball: 2. Bundesliga
 
- Anzeige -

- Anzeige -