Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Borussia Dortmund II

 - 

Fortuna Köln

 
Borussia Dortmund II

4:1 (1:0)

Fortuna Köln
Seite versenden

Borussia Dortmund II
Fortuna Köln
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.03.2012 14:00, 29. Spieltag - Regionalliga West (2008-2012)
Borussia Dortmund II   Fortuna Köln
3 Platz 7
53 Punkte 42
1,96 Punkte/Spiel 1,56
58:30 Tore 43:44
2,15:1,11 Tore/Spiel 1,59:1,63
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund II - Vereinsnews

Dudziak vor der Rückkehr
Gegen Energie Cottbus (3:0) gelang der Reserve von Borussia Dortmund nach zwölf Spielen ohne Dreier endlich wieder ein Sieg. Trainer David Wagner, der seit 2011 beim BVB II das Zepter schwingt, hatte die Hoffnung in sein Team nie aufgegeben. Beim Spiel in Dynamo Dresden kann er wohl auch wieder auf Jeremy Dudziak zurückgreifen. ... [weiter]
 
Wagner freut sich auf
Nach einem Duzend Spielen ohne Sieg hat Borussia Dortmund II den freien Fall am vergangenen Freitagabend mit einem Überraschungssieg gegen den Aufstiegsaspiranten Energie Cottbus gestoppt (3:0). "Gegen Cottbus hat es endlich geklappt. Ich bin stolz auf die Jungs und freue mich darüber, dass sie merken, dass sich hoher Aufwand lohnt", freute sich BVB-Coach David Wagner auf der Vereinswebsite. ... [weiter]
 
Dortmunds Dutzend: Wagner bleibt positiv
Nach einem guten Saisonstart mit sieben Punkten aus den ersten vier Spielen sah es für die Zweitvertretung von Borussia Dortmund bestens aus: Auf Platz fünf waren die Schwarz-Gelben notiert. Doch seitdem ist viel passiert - zu wenig allerdings auf der Habenseite des Punktekontos. Nach zwölf sieglosen Spielen hängen die Borussen tief im Tabellenkeller. Nun kommt mit Energie Cottbus eines der auswärtsstärksten Teams der 3. Liga nach Westfalen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Fortuna KölnFortuna Köln - Vereinsnews

Andersen: Knieverletzung nicht bestätigt
Die Freude war beim Drittliga-Aufsteiger Fortuna Köln nach dem 1:0-Auswärtssieg beim gestürzten Tabellenführer SV Wehen Wiesbaden getrübt. Nach einer Untersuchung am Dienstag hat sich der erste Verdacht einer Innenmeniskus-Verletzung zwar nicht bestätigt. Am morgigen Donnerstag wird sich der Mittelfeldspieler dennoch einer Arthroskopie unterziehen müssen. Dadurch wird Andersen der Fortuna im Jahr 2014 aller Voraussicht nach nicht mehr zur Verfügung stehen. Besserung ist dagegen bei Alexander Monath in Sicht, der an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankte. ... [weiter]
 
Monath fällt für unbestimmte Zeit aus
Schlechte Nachrichten für Drittliga-Aufsteiger Fortuna Köln: Alexander Monath fällt für einige Zeit aus. Ein grippaler Infekt stellte sich nach medizinischen Untersuchungen als Pfeiffersches Drüsenfieber heraus. Ob der 21-Jährige noch in diesem Jahr auf den Platz zurückkehrt, bleibt abzuwarten. Neben dem Schlussmann wird aller Voraussicht nach auch Thiemo-Jerome Kialka am kommenden Samstag bei Ligaprimus Wehen Wiesbaden fehlen. ... [weiter]
 
Fortuna: Strafe und Auflage
Sportlich läuft es bei Aufsteiger Fortuna Köln zufriedenstellend, mit drei Zählern Vorsprung gehen die Domstädter in die Länderspielpause. Bevor es beim Spitzenreiter Wehen Wiesbaden in der Liga weitergeht, müssen sich die Fortunen mit einem anderen Thema beschäftigen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes verhängte eine Strafe gegen den Verein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 22 59
 
2 28 26 57
 
3 27 28 53
 
4 26 11 43
 
5 28 7 42
 
6 28 3 42
 
7 27 -1 42
 
8 27 6 37
 
9 26 -1 37
 
10 26 -6 35
 
11 28 2 33
 
12 27 -13 31
 
13 26 -14 31
 
14 28 -9 30
 
15 26 -10 29
 
16 26 -9 28
 
17 27 -7 25
 
18 26 -25 22
 
19 26 -10 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -