Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Trier

 - 

Fortuna Köln

 
Eintracht Trier

1:0 (0:0)

Fortuna Köln
Seite versenden

Eintracht Trier
Fortuna Köln
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.


Spielinfos

Anstoß: Mi. 04.04.2012 19:00, 25. Spieltag - Regionalliga West (2008-2012)
Eintracht Trier   Fortuna Köln
3 Platz 8
37 Punkte 30
1,85 Punkte/Spiel 1,43
31:17 Tore 29:32
1,55:0,85 Tore/Spiel 1,38:1,52
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht TrierEintracht Trier - Vereinsnews

Anton:
Christoph Anton sicherte Eintracht Trier mit seinem Ausgleichstreffer gegen die SV Elversberg am ersten Spieltag einen Punkt. Gegen Mannheim (0:2) gab es zuletzt für die Trierer zwar nichts zu holen, aber Anton zeigt sich optimistisch was die Saison betrifft. Zu seinen persönlichen Highlights zählt der 25-Jährige die anstehenden Duelle gegen den 1. FC Saarbrücken. ... [weiter]
 
Rubeck:
Am Samstag (14 Uhr) treffen in der Regionalliga Südwest zwei Traditionsvereine aufeinander, die wieder nach oben wollen: Eintracht Trier empfängt den SV Waldhof Mannheim. Beide Mannschaften haben in der Vorbereitung viel dafür getan, damit sie um den Aufstieg mitspielen können. Triers Cheftrainer Peter Rubeck erwartet einen offensiven Gegner und schiebt die Favoritenrolle weiter. Dennoch will er die drei Punkte im Moselstadion behalten. ... [weiter]
 
Zwei Neuzugänge für Trier
Eintracht Trier hat zwei Wochen vor Saisonbeginn zwei neue Spieler verpflichtet. Dominik Kinscher und Benedikt Koep schließen sich dem Team von Peter Rubeck an. Sorgen bereitet hingegen ein anderer Neuzugang: Daniel Hamel droht mehrere Wochen auszufallen. Im Testspiel gegen die SG Saartal zeigte sich die Eintracht in Torlaune. ... [weiter]
 
Trier bindet Eigengewächs Fiedler
Defensivspieler Matti Fiedler verlängert seinen Kontrakt bis zum 30.06.2016. Der 19-Jährige Nachwuchsspieler gehörte bereits in der vergangenen Saison zum Kader der Eintracht und machte besonders in der Rückrunde mit stabilen Leistungen auf sich aufmerksam. ... [weiter]
 
Varnhagen zieht nach Trier weiter
Silvano Varnhagen verlässt den Karlsruher SC und schließt sich Eintracht Trier an. Der 22-Jährige unterzeichnete er einen Einjahresvertrag. "Beim KSC habe ich viele schöne Erfahrungen gemacht. Ich hoffe, wir können die Fans wie in Karlsruhe mitnehmen", erklärte Varnhagen, der beim KSC mit 19 Jahren in den Profikader aufrückte und neun Zweit- und 25 Drittligaspiele für die Badener absolvierte. "Im Mittelfeld soll er uns auf der Sechser- oder Achter-Position weiterhelfen. Hier hatten wir in der vergangenen Saison Probleme und wollten mehr Spielstärke auf dieser Position, meinte Heiner Semar, der sportliche Leiter bei Eintracht Trier. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 

Fortuna KölnFortuna Köln - Vereinsnews

Poggenborg fehlt mehrere Wochen
2:1 hatte Fortuna Köln am vergangenen Freitag gegen den 1. FC Magdeburg gewonnen - und dabei seinen Torhüter verloren. In der 82. Minute musste André Poggenborg nach einem Luftzweikampf verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Nun folgte die Diagnose: Muskelbündelriss in der Wade. ... [weiter]
 
Köln bestätigt Aufwärtstrend - Poggenborg verletzt
Die englische Woche der 3. Liga hat wohl keinem Team soviel Selbstvertrauen und Mut gegeben wie Fortuna Köln. Zuletzt gewannen die Kölner am vergangenen Freitag mit 2:1 gegen den bis dato noch ungeschlagenen Drittligaaufsteiger 1. FC Magdeburg. Damit holten sie sieben von neun möglichen Punkten und kletterten innerhalb einer Woche vom 18. auf den neunten Tabellenplatz. Einen kleinen Wermutstropfen musste die Fortuna dennoch hinnehmen: Torhüter André Poggenborg musste in der Schlussphase verletzungsbedingt ausgewechselt werden. ... [weiter]
 
Doppelter Rahn eiskalt vom Punkt
Der stark gestartete 1. FC Magdeburg musste im Freitagabendspiel bei Fortuna Köln die erste Saisonniederlage einstecken. Dank zweier Elfmeter innerhalb von drei Minuten wandelten die Fortunen einen 0:1-Rückstand in eine Führung um, beide Male verwandelte Rahn. Der SC feierte damit den zweiten Heimerfolg hintereinander, während die Gäste eine mögliche Tabellenführung verpassten. ... [weiter]
 
Holstein Kiel kommt nicht recht aus den Startlöchern und musste sich gegen Fortuna Köln mit einem Remis begnügen. Die Störche waren zwar über weite Strecken das tonangebende Team, nutzten aber ihre Chancen nicht, sodass die Fortunen einen Punkt entführten. ... [weiter]
 
Koschinat:
"Sehr erleichtert" war Fortuna Kölns Cheftrainer Uwe Koschinat nach dem 3:0-Erfolg über den FC Energie Cottbus. Die Kölner sicherten sich am vierten Spieltag den ersten Dreier in der noch jungen Drittligasaison und gaben damit die rote Laterne an Rot-Weiß Erfurt weiter. Vor allem Mittelfeld- und Schlüsselspieler Kristoffer Andersen wusste zu überzeugen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 28 60
 
2 28 20 59
 
3 28 31 56
 
4 28 11 46
 
5 29 9 45
 
6 29 5 45
 
7 29 1 45
 
8 27 0 40
 
9 28 6 38
 
10 27 -8 35
 
11 28 -14 34
 
12 29 -1 33
 
13 29 -13 33
 
14 28 -8 32
 
15 27 -8 31
 
16 30 -12 30
 
17 28 -24 26
 
18 28 -10 25
 
19 27 -13 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -