Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Eintracht Trier

Eintracht Trier

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Fortuna Köln

Fortuna Köln


Spielinfos

Anstoß: Mi. 04.04.2012 19:00, 25. Spieltag - Regionalliga West (2008-2012)
Eintracht Trier   Fortuna Köln
3 Platz 8
37 Punkte 30
1,85 Punkte/Spiel 1,43
31:17 Tore 29:32
1,55:0,85 Tore/Spiel 1,38:1,52
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Trier - Vereinsnews

Tuchels Lobeshymne auf Schürrle
Borussia Dortmund hat seine erste Pflichtaufgabe der Saison bei Regionalligist Eintracht Trier (3:0) souverän gelöst. Dabei überzeugte vor allem Neuzugang André Schürrle. Von Coach Thomas Tuchel bekam der 25-Jährige viel Lob. "Schü" sei ein Teamspieler mit "kleinem Ego" und habe überdies eine gute Torquote. Das Vertrauen des Trainers tut dem Nationalspieler, der sich gelöst und glücklich präsentiert, sichtlich gut. ... [zum Video]
 
Schürrle:
Mit einem rundum souveränen Auftritt hat Dortmund in Trier das Ticket für die 2. DFB-Pokal-Runde gelöst. Beim 3:0-Erfolg schnürte Shinji Kagawa einen Doppelpack. So richtig Lust hatte auch Neuzugang André Schürrle, der nach dem Schlusspfiff ins Schwärmen über seinen neuen Arbeitgeber geriet. Gleiches galt auch für den Gegegenspieler Christoph Anton. ... [weiter]
 
Kagawas Doppelpack macht alles klar
Vize-Meister und Pokal-Finalst Dortmund hat die erste Hürde im DFB-Pokal 2016/17 ohne Mühe übersprungen. Beim Viertligisten Eintracht Trier siegte die Borussia mit einem dominanten Auftritt souverän mit 3:0. Kagawa machte dabei mit einem Doppelpack auf sich aufmerksam. Schürrle gelang sein erstes Tor im neuen BVB-Trikot. ... [weiter]
 
Kohler:
Borussia Dortmund schließt die 1. Runde des DFB-Pokals am heutigen Abend in Trier (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ab, der Vizemeister ist der hohe Favorit beim Auftritt im Moselstadion. Das war der BVB aber auch 1997. Da gab es für die Westfalen, seinerzeit als Champions-League-Sieger angereist, ein böses Erwachen. "Eine Blamage", redet Jürgen Kohler, damals der beste Dortmunder, gegenüber dem kicker nicht lange um den heißen Brei. ... [weiter]
 
Trier leiht Dartsch aus Chemnitz
Kurz nach dem Saisonstart hat Eintracht Trier erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste des offensiven Außenbahnspielers Alexander Dartsch gesichert. Der 21-Jährige kommt leihweise für eine Saison vom Chemnitzer FC, um bei der Eintracht Spielpraxis zu sammeln. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Fortuna Köln - Vereinsnews

Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Es geht wieder los: Die dritte Liga ist in die Saison 2016/17 gestartet. Wer spielt oben mit? Wer muss zittern? Rechnen Sie jetzt die 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Die Fortuna aus Köln hat in ihrer zweiten Drittliga-Saison einen klasse Start hingelegt. Vier Spiele, neun Punkte - Trainer Uwe Koschinat, der ohne das 30-Tore-Sturmduo Marco Königs (Würzburg) und Julius Biada (Braunschweig) auskommen muss, kann mehr als zufrieden sein. Zumal mit Kristoffer Andersen ein "eigentlich unverzichtbarer" Spieler fehlte. Vom Belgier gibt es aber nun positive Rückmeldungen. ... [weiter]
 
Boss oder Poggenborg? Koschinat und die T-Frage
Mit neun Punkten aus vier Spielen ist Fortuna Köln überraschend gut aus den Startlöchern gekommen. Nach dem 0:3 in Wiesbaden kehrte die Elf von Uwe Koschinat durch das 1:0 gegen Holstein Kiel schnell wieder in die Erfolgsspur zurück. Der Trainer wird unterdessen sein Wechselspiel zwischen den Pfosten in den kommenden Partien wohl weiter fortsetzen. Eine positive Meldung gibt es zudem von einem bisher Verletzten. ... [weiter]
 
Flottmann bringt die Fortuna in Front
Fortuna Köln bleibt nach dem 1:0-Heimsieg gegen Holstein Kiel weiter auf einem Aufstiegsplatz. Obwohl das Team lange harmlos spielte und auch defensiv nicht immer stabil wirkte, reichte das Tor von Kapitän Flottmann für den Dreier. Die Störche ließen nach einer starken ersten Hälfte ebenso stark nach und warten auswärts weiter auf den ersten Punktgewinn. ... [weiter]
 
Koschinat:
Zwei Spiele, sechs Punkte, 5:0 Tore - der Saisonstart war ganz nach dem Geschmack der Fortuna aus Köln. Doch in der englischen Woche kam das böse Erwachen: Bei Wehen Wiesbaden kassierten die Domstädter eine 0:3-Niederlage - und diese hätte leicht sogar noch deutlicher ausfallen können. "Eine erschreckende Unterlegenheit" sah Trainer Uwe Koschinat. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 28 60
 
2 28 20 59
 
3 28 31 56
 
4 28 11 46
 
5 29 9 45
 
6 29 5 45
 
7 29 1 45
 
8 27 0 40
 
9 28 6 38
 
10 27 -8 35
 
11 28 -14 34
 
12 29 -1 33
 
13 29 -13 33
 
14 28 -8 32
 
15 27 -8 31
 
16 30 -12 30
 
17 28 -24 26
 
18 28 -10 25
 
19 27 -13 21