Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Fortuna Köln

Fortuna Köln

3
:
1

Halbzeitstand
1:0
FC Viktoria Köln

FC Viktoria Köln


Spielinfos

Anstoß: Sa. 11.05.2013 14:00, 36. Spieltag - Regionalliga West
Stadion: Südstadion, Köln
Fortuna Köln   FC Viktoria Köln
2 Platz 6
76 Punkte 61
2,11 Punkte/Spiel 1,69
64:30 Tore 73:59
1,78:0,83 Tore/Spiel 2,03:1,64
BILANZ
3 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna Köln - Vereinsnews

Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Es geht wieder los: Die dritte Liga ist in die Saison 2016/17 gestartet. Wer spielt oben mit? Wer muss zittern? Rechnen Sie jetzt die 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Die Fortuna aus Köln hat in ihrer zweiten Drittliga-Saison einen klasse Start hingelegt. Vier Spiele, neun Punkte - Trainer Uwe Koschinat, der ohne das 30-Tore-Sturmduo Marco Königs (Würzburg) und Julius Biada (Braunschweig) auskommen muss, kann mehr als zufrieden sein. Zumal mit Kristoffer Andersen ein "eigentlich unverzichtbarer" Spieler fehlte. Vom Belgier gibt es aber nun positive Rückmeldungen. ... [weiter]
 
Boss oder Poggenborg? Koschinat und die T-Frage
Mit neun Punkten aus vier Spielen ist Fortuna Köln überraschend gut aus den Startlöchern gekommen. Nach dem 0:3 in Wiesbaden kehrte die Elf von Uwe Koschinat durch das 1:0 gegen Holstein Kiel schnell wieder in die Erfolgsspur zurück. Der Trainer wird unterdessen sein Wechselspiel zwischen den Pfosten in den kommenden Partien wohl weiter fortsetzen. Eine positive Meldung gibt es zudem von einem bisher Verletzten. ... [weiter]
 
Flottmann bringt die Fortuna in Front
Fortuna Köln bleibt nach dem 1:0-Heimsieg gegen Holstein Kiel weiter auf einem Aufstiegsplatz. Obwohl das Team lange harmlos spielte und auch defensiv nicht immer stabil wirkte, reichte das Tor von Kapitän Flottmann für den Dreier. Die Störche ließen nach einer starken ersten Hälfte ebenso stark nach und warten auswärts weiter auf den ersten Punktgewinn. ... [weiter]
 
Koschinat:
Zwei Spiele, sechs Punkte, 5:0 Tore - der Saisonstart war ganz nach dem Geschmack der Fortuna aus Köln. Doch in der englischen Woche kam das böse Erwachen: Bei Wehen Wiesbaden kassierten die Domstädter eine 0:3-Niederlage - und diese hätte leicht sogar noch deutlicher ausfallen können. "Eine erschreckende Unterlegenheit" sah Trainer Uwe Koschinat. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Viktoria Köln - Vereinsnews

Kölner Viktoria laut Antwerpen gleichauf
Beinahe wäre der Kölner Viktoria der große Coup gelungen: In der ersten Runde des DFB-Pokals musste der favorisierte 1. FC Nürnberg aufgrund einer engagierten Leistung der Hausherren bis zuletzt um den Einzug in die nächste Runde bangen. Erst im Elfmeterschießen fiel die Entscheidung zum 6:5-Endstand. Auf der anschließenden Pressekonferenz zeigte sich Kölns Coach Marco Antwerpen zufrieden - und sah sein Team auf Augenhöhe. ... [weiter]
 
Elfer-Drama - Club dank Schäfer in Runde zwei
Der 1. FC Nürnberg hat die zweite Runde des DFB-Pokals erst im Nachsitzen erreicht. Gegen den tapfer kämpfenden Regionalligisten Viktoria Köln setzte sich der Altmeister mit 6:5 nach Elfmeterschießen durch. Über 120 Minuten war der Club die tonangebende Mannschaft, ohne jedoch sonderlich viel gefährliche Aktionen herausspielen zu können. Am Ende war Holzweiler der Unglücksrabe, der mit seinem Strafstoß an FCN-Keeper Schäfer scheiterte. ... [weiter]
 
Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga
Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga
Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga
Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga

 
Kölner Viktoria nimmt Kühn unter Vertrag
Der FC Viktoria vermeldet einen Erfolg auf dem Transfermarkt und sichert sich die Dienste des 23 Jahre alten Torhüters Phillipp Kühn. Der Neue wechselt vom SV Sandhausen zum Kölner Traditionsklub und hat Regionalliga-Erfahrung im Gepäck. ... [weiter]
 
Jena-Bayern am Freitagabend - Trier-BVB im Free-TV
Der DFB hat am Donnerstag die Partien der 1. Pokalrunde (19. bis 22. August) zeitgenau terminiert. Titelverteidiger Bayern München gastiert zum Auftakt am Freitagabend in Jena. Im Free-TV wird der Auftritt von Vorjahresfinalist Borussia Dortmund in Trier am Montagabend zu sehen sein. Das Derby zwischen Dynamo Dresden und RB Leipzig steigt am Samstag um 15.30 Uhr. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 36 41 80
 
2 36 34 76
 
3 36 24 67
 
4 36 16 63
 
5 36 13 63
 
6 36 14 61
 
7 36 3 51
 
8 36 -7 49
 
9 36 0 48
 
10 36 -2 47
 
11 36 9 46
 
12 36 1 46
 
13 36 6 45
 
14 36 -14 44
 
15 36 -6 43
 
16 36 -1 39
 
17 36 -24 38
 
18 36 -30 36
 
19 36 -31 33
 
20 36 -46 29