Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Kray

 - 

Rot-Weiss Essen

 
FC Kray

0:0 (0:0)

Rot-Weiss Essen
Seite versenden

FC Kray
Rot-Weiss Essen
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.03.2013 18:00, 29. Spieltag - Regionalliga West
Stadion: Stadion Essen, Essen
FC Kray   Rot-Weiss Essen
20 Platz 5
18 Punkte 53
0,64 Punkte/Spiel 1,89
22:63 Tore 50:32
0,79:2,25 Tore/Spiel 1,79:1,14
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC KrayFC Kray - Vereinsnews

FC Kray mit Neuzugang Limbasan gegen Siegen
Der Trainer des FC Kray, Michael Lorenz, kann in der anstehenden Partie gegen die Sportfreunde Siegen aus dem Vollen schöpfen. "Alle Spieler haben mitgezogen und sind fit durch die harte Vorbereitung gekommen", erklärt er und hat auch Sturm-Neuzugang Samuel-Marian Limbasan an Bord. ... [weiter]
 
Wingerter verstärkt den FC Kray
Am Mittwoch löste Benjamin Wingerter seinen Vertrag bei Rot-Weiss Essen vorzeitig auf. Noch am selben Abend unterschrieb er einen neuen Kontrakt in Essen, allerdings an der Buderusstraße beim FC Kray. Der 31-jährige Mittelfeldspieler könnte die zweitanfälligste Defensive der Regionalliga West stabilisieren. ... [weiter]
 
Aubameyang will in Kray jetzt angreifen
Der FC Kray hat in der Regionalliga West bis zur Winterpause für Furore gesorgt. Kaum einer hatte dem Aufsteiger etwas zugetraut, doch der Klub überwintert auf einem Nichtabstiegsplatz. In Person von Willy Aubameyang hat das Team von Trainer Michael Lorenz einen namhaften Akteur in seinen Reihen. Der 27-Jährige ist der ältere Bruder des BVB-Stars. Seit November spielt er in Kray - mit überschaubarem Erfolg. Jetzt will er sich durchsetzen. ... [weiter]
 
West-Bilanz: Tradition auf dem Vormarsch
Die Hinrunde in der Regionalliga West ist vorbei, zwei Traditionsklubs dominieren, für einen Kulttrainer gab es das Aus und die Profi-Reserven enttäuschen. Der kicker zieht Bilanz nach einer Halbsaison mit Höhen und Tiefen für die Teams. ... [weiter]

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Harttgen in Essen fristlos gekündigt
Rot-Weiss Essen und sein Vorstand Sport Dr. Uwe Harttgen gehen getrennte Wege. Wie der Aufsichtsratsvorsitzende Christian Hülsmann auf einer Pressekonferenz vermeldete, wurde das Dienstverhältnis mit Harttgen fristlos gekündigt. Gründe seien "neben diversen inhaltlichen Tatbeständen" vor allem ein gestörtes Vertrauensverhältnis. ... [weiter]
 
Doping: Spiel wird gegen Essen gewertet
Das Verbandsgericht des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletik-Verbandes hat den Einspruch von Rot-Weiss Essen abgelehnt. Das Spiel (1:1) vom 18. Spieltag zischen dem RWE und den Sportfreunden Lotte wird weiter als 0:2-Niederlage für die Essener gewertet. Cebio Soukou war nach der Partie positiv auf die verbotene Substanz Methylhexanamin getestet worden. Das Spiel wird allerdings nicht als Sieg für die Sportfreunde gewertet, für sie bleibt es das sportlich erreichte 1:1. ... [weiter]
 
RWE: Knackpunkt Aachen
Zur Winterpause rangierte Essen auf Platz eins, punktgleich mit Aachen. Längst vorbei! Der Knackpunkt: Das Gipfeltreffen zum Auftakt 2015 verlor Rot-Weiss bei der Alemannia 0:1. Während die Alemannia an der Spitze der Tabelle steht, ist RWE nicht nur auf Position drei abgerutscht sondern liegt nach vier Niederlagen im neuen Jahr nun zehn (!) Punkte hinter dem Tabellenführer. Der anvisierte Aufstieg ist spätestens nach der Pleite im Hit gegen Mönchengladbach II in weiter Ferne. ... [weiter]
 
Konkurrenz für Kompalla: Nicolas kommt aus Essen
Borussia Mönchengladbach hat sich ab der kommenden Saison die Dienste von Nachwuchstalent Moritz Nicolas von Rot-Weiß Essen gesichert. Der 17-Jährige ist Stammkeeper der A-Junioren bei RWE und gehört zudem zum Regionalligakader. Der Youngster ist bei den Gladbachern zunächst für die zweite Mannschaft vorgesehen und wird den Konkurrenzkamp mit Stammtorhüter Martin Kompalla anheizen. ... [weiter]
 
Steinmetz köpft Oberhausen zum Sieg
9.380 Zuschauer kamen am Sonntag ins Stadion Niederrhein, um das Derby zwischen Rot-Weiß Oberhausen und Rot-Weiss Essen zu sehen. Nach dem 4:4-Spektakel im Hinspiel hofften sie auf ein torreiches Spiel, doch nach 90 Minuten hatten sie nur einen Treffer gesehen: Raphael Steinmetz köpfte sich zum Held des Tages und Oberhausen zum Derbysieger. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 37 66
 
2 29 22 57
 
3 27 23 55
 
4 29 22 55
 
5 28 18 53
 
6 25 16 46
 
7 28 7 41
 
8 28 6 41
 
9 29 -5 37
 
10 28 -7 36
 
11 28 4 35
 
12 28 -1 33
 
13 29 -9 33
 
14 28 -6 32
 
15 28 -24 31
 
16 28 -9 29
 
17 29 -17 29
 
18 25 -14 26
 
19 27 -22 26
 
20 28 -41 18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -