Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Fortuna Köln

 - 

Rot-Weiß Oberhausen

 
Fortuna Köln

2:0 (0:0)

Rot-Weiß Oberhausen
Seite versenden

Fortuna Köln
Rot-Weiß Oberhausen
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.



Spielinfos

Anstoß: Di. 09.04.2013 19:00, 28. Spieltag - Regionalliga West
Stadion: Südstadion, Köln
Fortuna Köln   Rot-Weiß Oberhausen
2 Platz 9
55 Punkte 35
2,12 Punkte/Spiel 1,35
46:21 Tore 40:45
1,77:0,81 Tore/Spiel 1,54:1,73
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna KölnFortuna Köln - Vereinsnews

Köln bestätigt Aufwärtstrend - Poggenborg verletzt
Die englische Woche der 3. Liga hat wohl keinem Team soviel Selbstvertrauen und Mut gegeben wie Fortuna Köln. Zuletzt gewannen die Kölner am vergangenen Freitag mit 2:1 gegen den bis dato noch ungeschlagenen Drittligaaufsteiger 1. FC Magdeburg. Damit holten sie sieben von neun möglichen Punkten und kletterten innerhalb einer Woche vom 18. auf den neunten Tabellenplatz. Einen kleinen Wermutstropfen musste die Fortuna dennoch hinnehmen: Torhüter André Poggenborg musste in der Schlussphase verletzungsbedingt ausgewechselt werden. ... [weiter]
 
Doppelter Rahn eiskalt vom Punkt
Der stark gestartete 1. FC Magdeburg musste im Freitagabendspiel bei Fortuna Köln die erste Saisonniederlage einstecken. Dank zweier Elfmeter innerhalb von drei Minuten wandelten die Fortunen einen 0:1-Rückstand in eine Führung um, beide Male verwandelte Rahn. Der SC feierte damit den zweiten Heimerfolg hintereinander, während die Gäste eine mögliche Tabellenführung verpassten. ... [weiter]
 
Holstein Kiel kommt nicht recht aus den Startlöchern und musste sich gegen Fortuna Köln mit einem Remis begnügen. Die Störche waren zwar über weite Strecken das tonangebende Team, nutzten aber ihre Chancen nicht, sodass die Fortunen einen Punkt entführten. ... [weiter]
 
Koschinat:
"Sehr erleichtert" war Fortuna Kölns Cheftrainer Uwe Koschinat nach dem 3:0-Erfolg über den FC Energie Cottbus. Die Kölner sicherten sich am vierten Spieltag den ersten Dreier in der noch jungen Drittligasaison und gaben damit die rote Laterne an Rot-Weiß Erfurt weiter. Vor allem Mittelfeld- und Schlüsselspieler Kristoffer Andersen wusste zu überzeugen. ... [weiter]
 
Fortunen bestrafen harmlose Cottbuser
Beim 3:0-Erfolg über Energie Cottbus feierte Fortuna Köln den ersten Dreier in dieser Saison. Biada nutzte die erste Chance eiskalt aus, danach schraubten Hörnig und Andersen das Ergebnis verdient in die Höhe. Die Lausitzer zeigten sich offensiv zu harmlos und kassierten somit folglich die zweite Niederlage in Serie. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Rot-Weiß OberhausenRot-Weiß Oberhausen - Vereinsnews

Fleßers erfolgreich am Sprunggelenk operiert
Rot-Weiß Oberhausen muss längere Zeit auf Robert Fleßers verzichten. Der 28-Jährige hat bereits seit Anfang Juli mit Problemen am Sprunggelenk zu kämpfen und wurde nun erfolgreich operiert. Seit 2013 ist er bei RWO und gehört seitdem zu den Leistungsträgern der Mannschaft. Der Ausfall "ist ein harter Schlag für uns", sagte Cheftrainer Andreas Zimmermann. ... [weiter]
 
Trainerwahl: Die Aufstiegsfavoriten der Regionalliga West
Trainerwahl: Die Aufstiegsfavoriten der Regionalliga West
Trainerwahl: Die Aufstiegsfavoriten der Regionalliga West
Trainerwahl: Die Aufstiegsfavoriten der Regionalliga West

 
RWO-Profis erleben Schockfrostung
Eine Woche vor dem Saisonstart in der Regionalliga West proben die Spieler des SC Rot-Weiß Oberhausen den Kältefall. Bei bis zu minus 80 Grad Celsius ließ Trainer Andreas Zimmermann seine Spieler am vergangenen Freitag "schockfrosten", um kurz vor Saisonbeginn die letzten Prozent aus seinem Team herauszukitzeln. Zum Testspiel am vergangenen Sonntag gegen Fortuna Sittard sind die Oberhausener dann rechtzeitig wieder aufgetaut. Dabei testete Zimmermann möglichen Ersatz für den verletzten Robert Fleßers. ... [weiter]
 
Gümüssu und Medjedovic spielen in Cottbus vor
Neben Wunschkandidat Ante Budimir (FC St. Pauli) könnten weitere Spieler beim Drittligisten Energie Cottbus landen. Mittelfeldspieler Dino Medjedovic (26/VfL Wolfsburg II) und Stürmer Gökhan Gümüssu (26, zuletzt Rot-Weiß Oberhausen) befinden sich derzeit im Probetraining der Lausitzer. Der Österreicher Medjedovic kam vergangene Saison für den Nachwuchs der "Wölfe" in der Regionalliga Nord nach einem Kreuzbandriss nur auf sieben Einsätze (zwei Tore). Gümüssu absolvierte für RWO elf Ligapartien in der RL West (drei Tore). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kaczmarek:
Am kommenden Freitag startet die neue Saison der Regionalliga West. Am Samstag (14 Uhr) steigt der FC Viktoria Köln mit einem Heimspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen ins Spielgeschehen ein. Ihre Generalprobe gewannen die Domstädter, nun wird der Fokus voll und ganz auf den Ligaauftakt gelegt. Trainer Tomasz Kaczmarek freut sich auf die neue Saison, schiebt aber die Favoritenrolle anderen Vereinen zu. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 37 67
 
2 29 27 61
 
3 30 21 57
 
4 30 22 56
 
5 30 14 56
 
6 27 20 52
 
7 30 6 44
 
8 30 6 42
 
9 30 -7 39
 
10 29 5 38
 
11 30 -5 38
 
12 30 -1 35
 
13 30 -10 33
 
14 29 -7 32
 
15 29 -8 32
 
16 30 -26 32
 
17 30 -17 30
 
18 29 -19 29
 
19 27 -17 27
 
20 29 -41 19
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -