Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Wuppertaler SV Bor.

Wuppertaler SV Bor.

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
SC Verl

SC Verl


Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.12.2012 14:00, 19. Spieltag - Regionalliga West
Stadion: Stadion am Zoo, Wuppertal
Wuppertaler SV Bor.   SC Verl
8 Platz 7
28 Punkte 28
1,47 Punkte/Spiel 1,40
31:26 Tore 40:30
1,63:1,37 Tore/Spiel 2,00:1,50
BILANZ
0 Siege 1
3 Unentschieden 3
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wuppertaler SV - Vereinsnews

Doppelpack Baier - RW Essen zieht ins Pokalfinale ein
Das Halbfinale im Niederrheinpokal vor 13.000 Zuschauern im Wuppertaler Stadion am Zoo versprach ein Duell auf Augenhöhe. In einem packendem Spiel und einer torreichen zweiten Halbzeit behielt Rot-Weiss Essen mit 3:2 die Oberhand und machte den Finaleinzug im Niederrheinpokal perfekt. ... [zum Video]
 
Wuppertal: Aydogmus vor dem Karriereende
Am Dienstag musste sich der Wuppertaler SV nach einer knappen 2:3-Niederlage gegen Rot-Weiss Essen aus dem Niederrheinpokal verabschieden. Nun bahnt sich beim West-Regionalligisten eine weitere bittere Nachricht an: Stürmer Ercan Aydogmus droht das Karriereende. ... [weiter]
 
Pytlik bleibt bis 2018 in Wuppertal
Der West-Regionalligist Wuppertaler SV und Verteidiger Kevin Pytlik setzen ihre Zusammenarbeit auch über die aktuelle Saison hinaus fort. Wie der Verein bekannt gab verlängerte der 19-jährige Abwehrspieler seinen Vertag vorzeitig um ein Jahr - auch zwei weitere Spieler folgten seinem Beispiel. ... [weiter]
 
Wuppertal langfristig mit Vollmerhausen
Der Wuppertaler SV hat seinen Cheftrainer Stefan Vollmerhausen mit einem neuen Vertrag bis 2020 ausgestattet. Nach der Verlängerung mit Sportdirektor Bölstler haben die Verantwortlichen damit innerhalb kürzester Zeit die zweite wichtige Personalie geklärt. So will man im Bergischen Land die Weichen für eine erfolgreiche sportliche Zukunft stellen. ... [weiter]
 
Wuppertal holt Erstliga-Stürmer aus Schottland
Zweimal hatte der Wuppertaler SV schon auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nun hat sich der WSV noch einmal bei einem namhaften Verein aus dem Ausland bedient. Vom FC Dundee leihen die Rot-Blauen Angreifer Yordi Teijsse, auch für Sportdirektor Bölstler ein "nicht alltäglicher" Transfer. ... [weiter]
 
 

SC Verl - Vereinsnews

Verl: Capretti übernimmt ab sofort
Der abstiegsbedrohte Regionalligist SC Verl hat sich nach dem 0:2 gegen Rot-Weiß Ahlen von Trainer Andreas Golombek getrennt. Sein Nachfolger stand prompt fest. Guerino Capretti, eigentlich erst ab Jui als Cheftrainer vorgesehen, leitete bereits am Montag das Training beim Sportclub. Kurios: Parallel zu seiner Trainertätigkeit wird Capretti auch als Spieler aktiv sein - allerdings für einen anderen Club. ... [weiter]
 
Kargbo leitet im Ostwestfalen-Derby die Wende ein
In einem packenden Ostwestfalen-Derby kassierte der SC Verl in Rödinghausen eine 2:5-Niederlage. Vor allem in dieser Höhe überraschend, denn zu Beginn sah es zunächst nach einem Auswärtssieg aus. Jedoch drehte der SV Rödinghausen vor allem in der zweiten Hälfte auf und drehte das Spiel noch mit fünf Toren (vier davon in der zweiten Halbzeit). ... [weiter]
 
Emmerlings Ärger - Verl als Chance?
Durch einen Last-Minute-Gegentreffer in Wiesbaden musste der SC Paderborn am Wochenende den nächsten Rückschlag hinnehmen. Während bei den Gästen die Formkurve wieder nach oben zeigt, steckt die Elf von Stefan Emmerling mitten im Abstiegskampf fest - jetzt könnte allerdings ausgerechnet der Pokal etwas Linderung bringen. ... [weiter]
 
Capretti wird im Sommer Cheftrainer in Verl
West-Regionalligist SC Verl bastelt an der Zukunft. Jetzt wurde bekannt, wer den am Ende der Spielzeit scheidenden Cheftrainer Andreas Golombek beerbt. Mit Guerino Capretti kommt ein alter Bekannter zurück zum SC. Der 34-Jährige trug früher selbst den Dress der Verler, nun übernimmt er ab 1. Juli 2017 den Posten des Coaches. Derweil verpflichtete der SCV Angreifer Gianluca Marzullo. ... [weiter]
 
Spitzenreiter Gladbach holt Verls Makridis
In den Regionalligen hat sich West-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II die Dienste von Charalambos Makridis gesichert. Der 20-Jährige Angreifer kommt vom Ligakonkurrenten SC Verl und unterschrieb bei den Fohlen einen Vertrag bis Juni 2019. Makridis stand auch bei diversen anderen Vereinen auf dem Zettel. ... [weiter]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 22 41
 
2 19 22 40
 
3 19 17 38
 
4 19 16 38
 
5 20 17 37
 
6 19 7 36
 
7 20 10 28
 
8 19 5 28
 
9 19 3 27
 
10 19 -5 24
 
11 19 -8 23
 
12 19 -5 22
 
13 19 -11 22
 
14 19 -14 21
 
15 19 -7 20
 
16 19 -7 19
 
17 19 -16 18
 
18 19 -18 17
 
19 19 -17 16
 
20 19 -11 14

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun