Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Wuppertaler SV Bor.

Wuppertaler SV Bor.

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
Sportfreunde Lotte

Sportfreunde Lotte


Spielinfos

Anstoß: Fr. 09.11.2012 19:00, 15. Spieltag - Regionalliga West
Stadion: Stadion am Zoo, Wuppertal
Wuppertaler SV Bor.   Sportfreunde Lotte
7 Platz 6
25 Punkte 28
1,56 Punkte/Spiel 1,87
28:23 Tore 25:16
1,75:1,44 Tore/Spiel 1,67:1,07
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wuppertaler SV - Vereinsnews

Doppelpack Baier - RW Essen zieht ins Pokalfinale ein
Das Halbfinale im Niederrheinpokal vor 13.000 Zuschauern im Wuppertaler Stadion am Zoo versprach ein Duell auf Augenhöhe. In einem packendem Spiel und einer torreichen zweiten Halbzeit behielt Rot-Weiss Essen mit 3:2 die Oberhand und machte den Finaleinzug im Niederrheinpokal perfekt. ... [zum Video]
 
Wuppertal: Aydogmus vor dem Karriereende
Am Dienstag musste sich der Wuppertaler SV nach einer knappen 2:3-Niederlage gegen Rot-Weiss Essen aus dem Niederrheinpokal verabschieden. Nun bahnt sich beim West-Regionalligisten eine weitere bittere Nachricht an: Stürmer Ercan Aydogmus droht das Karriereende. ... [weiter]
 
Pytlik bleibt bis 2018 in Wuppertal
Der West-Regionalligist Wuppertaler SV und Verteidiger Kevin Pytlik setzen ihre Zusammenarbeit auch über die aktuelle Saison hinaus fort. Wie der Verein bekannt gab verlängerte der 19-jährige Abwehrspieler seinen Vertag vorzeitig um ein Jahr - auch zwei weitere Spieler folgten seinem Beispiel. ... [weiter]
 
Wuppertal langfristig mit Vollmerhausen
Der Wuppertaler SV hat seinen Cheftrainer Stefan Vollmerhausen mit einem neuen Vertrag bis 2020 ausgestattet. Nach der Verlängerung mit Sportdirektor Bölstler haben die Verantwortlichen damit innerhalb kürzester Zeit die zweite wichtige Personalie geklärt. So will man im Bergischen Land die Weichen für eine erfolgreiche sportliche Zukunft stellen. ... [weiter]
 
Wuppertal holt Erstliga-Stürmer aus Schottland
Zweimal hatte der Wuppertaler SV schon auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nun hat sich der WSV noch einmal bei einem namhaften Verein aus dem Ausland bedient. Vom FC Dundee leihen die Rot-Blauen Angreifer Yordi Teijsse, auch für Sportdirektor Bölstler ein "nicht alltäglicher" Transfer. ... [weiter]
 
 

Sportfreunde Lotte - Vereinsnews

Lottes Rahn:
Nachdem die Sportfreunde Lotte am 33. Spieltag ihre Serie von acht sieg- und torlosen Spielen gegen den FSV Zwickau (2:1) beendete hatten, folgte am vergangenen Spieltag in Paderborn ein Rückschlag: 1:3 musste sich der Aufsteiger geschlagen geben. Cheftrainer Ismail Atalan gab dem Schiedsrichter eine Mitschuld an der Niederlage, die die Sportfreunde am Mittwochabend aber hinter sich lassen wollen: Dann steht das Halbfinale im Westfalenpokal an. ... [weiter]
 
3:1 - Gelungener Einstand für Baumgart
Im ersten Spiel unter seinem neuen Trainer Steffen Baumgart hat der SC Paderborn sofort einen Sieg eingefahren: Gegen die Sportfreunde Lotte gewann der SCP durch die Tore von Zolinksi, Sebastian und Soyak. Zwischendurch hatte Nauber für Lotte ausgeglichen. Paderborns Rückstand auf Bremen II beträgt nur noch einen Punkt. ... [weiter]
 
3. Liga schon ab 2017/18 bei der Telekom
Was ursprünglich erst für die übernächste Spielzeit geplant war, wird jetzt vorgezogen: Ab der Saison 2017/18 werden alle Partien der 3. Liga live von der Deutschen Telekom übertragen. Ähnlich wie bereits im Basketball und Eishockey praktiziert, sollen die Partien in Einzelstreams übertragen werden. Die ARD steigt aus den Übertragungen allerdings nicht komplett aus. ... [weiter]
 
Lange Pause für Lottes Kaffenberger
Am Samstag beendete Lotte die Torflaute und auch Negativserie mit dem 2:1 gegen den FSV Zwickau, die Sportfreunde mussten aber dennoch eine bittere Pille schlucken: Marcel Kaffenberger hat sich bei seinem 13. Saisoneinsatz eine schwere Verletzung zugezogen und muss lange pausieren. ... [weiter]
 
Engel beendet beim 2:1-Sieg Lottes Tor-Komplex
Die Sportfreunde Lotte können noch Tore schießen! Mit einem 2:1-Sieg gegen Zwickau feiert die Atalan-Elf den ersten Sieg seit dem 11. März. Während die Hausherren mit dem Abstieg damit wohl nichts mehr zu tun haben dürften, reißt beim FSV die Serie von neun ungeschlagenen Partien. In einer unterhaltsamen Begegnung hatte Göbel die Gäste in Führung gebracht, in der Schlussphase war dann Heyer der gefeierte Held auf Lotteraner Seite. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 23 35
 
2 16 15 33
 
3 16 15 32
 
4 15 10 31
 
5 16 15 30
 
6 15 9 28
 
7 16 5 25
 
8 15 3 24
 
9 16 9 23
 
10 15 -4 20
 
11 15 0 19
 
12 16 -7 16
 
13 16 -12 16
 
14 16 -13 16
 
15 15 -13 16
 
16 15 -6 15
 
17 15 -13 15
 
18 15 -9 13
 
19 15 -9 12
 
20 15 -18 11

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun