Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Waldhof Mannheim

Waldhof Mannheim


Spielinfos

Anstoß: Fr. 31.08.2012 19:00, 6. Spieltag - Regionalliga Südwest
Stadion: Comtech-Arena, Aspach
SG Sonnenhof Großaspach   Waldhof Mannheim
14 Platz 16
5 Punkte 4
1,25 Punkte/Spiel 0,67
3:3 Tore 6:10
0,75:0,75 Tore/Spiel 1,00:1,67
BILANZ
3 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof Großaspach - Vereinsnews

Aspachs Coach Rehm ist die Heimschwäche egal
Dass die SG Sonnenhof Großaspach mit nur fünf Heimsiegen im Laufe dieser langen Drittliga-Saison immer noch in Schlagdistanz zu Relegationsrang drei zu finden ist, ist eigentlich kaum zu glauben und auch nur möglich, weil die Schwaben auswärts in aller Regel furios aufspielen. Gegen Holstein Kiel (0:0) reichte es auch im siebten Anlauf 2016 nicht zum Heimdreier, Trainer Rüdiger Rehm wollte dieses Thema trotzdem nicht an sich heranlassen. ... [weiter]
 
In einer Partie, in der es keiner Mannschaft gelang, wirkliche Offensivakzente zu setzen, trennten sich die SG Sonnenhof Großaspach und Holstein Kiel torlos. Damit teilten sich die Kieler bereits zum vierten Mal in Folge die Punkte und blieben zum dritten Mal hintereinander ohne Treffer. Die SGS, die auch das siebte Heimspiel in Folge nicht gewinnen konnte, kassierte einen Dämpfer im Kampf um den Relegationsplatz. ... [weiter]
 
Das Restprogramm im Aufstiegsrennen
Die Rückkehr von Dynamo Dresden in die 2. Bundesliga ist seit dem 34. Spieltag auch rechnerisch perfekt. Während die SGD in die 2. Bundesliga zurückkehrt, stehen die Entscheidungen dahinter aus. Mit Erzgebirge Aue hat ein zweiter sächsischer Klub beste Aussichten auf den Aufstieg, im Rennen um Relegationsrang drei hat Aufsteiger Würzburg die besten Karten. Das Restprogramm der Aufstiegskandidaten im Überblick... ... [weiter]
 
Großaspach kontert Cottbus aus
Der Einstand von Pele Wollitz als Trainer bei Energie Cottbus ist gehörig misslungen: Energie verlor bei einer blutleeren Vorstellung vor heimischem Publikum gegen die SG Sonnenhof Großaspach mit 0:5. Vier Konter sorgten bereits in der ersten Hälfte für einen 0:4-Rückstand zur Pause. Im zweiten Durchgang gelang es der Wollitz-Elf nicht, das Ruder noch einmal rumzureißen. Großaspach überholt mit dem 14. Saisonsieg in der Tabelle den VfL Osnabrück und liegt jetzt auf Rang vier, einen Zähler hinter den Würzburger Kickers auf dem Relegationsplatz. ... [weiter]
 
Rehm:
Der Frust über die 0:1-Heimniederlage gegen Hansa Rostock ist bei der SG Sonnenhof Großaspach riesig. Nicht nur die verpasste Chance, den VfL Osnabrück vom Relegationsplatz zu verdrängen, auch die weiter anhaltende Heimschwäche ärgerte die Schwaben. Rüdiger Rehm haderte nach dem Spiel mit dem Schicksal, wollte seiner Mannschaft aber keinen großen Vorwurf machen. Indes wurde der SGS-Trainer für sein Verhalten beim Auswärtsspiel in Osnabrück vom DFB-Sportgericht mit einer Geldstrafe belegt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Waldhof MannheimWaldhof Mannheim - Vereinsnews

Sommer verlängert und hofft auf Kettenreaktion
Der SV Waldhof Mannheim ist in der Regionalliga Südwest souveräner Tabellenführer. Großen Anteil daran hat Jannik Sommer, der mit 14 Toren der gefährlichste Spieler von Trainer Kenan Kocak ist. Umso größer ist die Freude darüber, dass der 24-Jährige auch in der Zukunft für Waldhof kickt. ... [weiter]
 
Waldhof verlängert mit Scholz und Ibrahimaj
Markus Scholz bleibt beim SV Waldhof Mannheim. Der derzeit verletzte Schlussmann der Kurpfälzer verlängerte seinen Vertrag um zwei Jahre. Der 27-Jährige freut sich auf "zwei weitere tolle Jahre beim SV Waldhof". Und das unabhängig von der Ligazugehörigkeit, denn Scholz band sich sowohl für die Regionalliga als auch für die 3.Liga an den Verein. Zumindest ein weiteres Jahr bleibt Ali Ibrahimaj. ... [weiter]
 
Kocak ist
Deutlich mit 4:0 schlägt der SV Waldhof Mannheim die Kickers Offenbach und festigte damit die Tabellenführung und den Anspruch in die 3. Liga aufsteigen zu wollen. Während Kenan Kocak die Konzentration anmahnt und vor Zufriedenheit warnt, gab sich Oliver Reck ernüchtert. Der OFC-Coach sah eine verdiente Niederlage seiner Mannschaft und führte die schwache Leistung neben dem Platzverweis gegen Jan-Hendrik Marx auch auf das anstrengende Hessenpokal-Halbfinale unter der Woche gegen Kassel zurück. ... [weiter]
 
Der SV Waldhof kommt: Recks OFC will zurück ins Aufstiegsrennen
Die Kickers Offenbach und Waldhof Mannheim gehen mit imposanten Erfolgsserien ins Topspiel der Regionalliga Südwest am Sonntag (14 Uhr). Seit jeweils neun Spielen sind die Traditionsvereine ungeschlagen, noch immer hat jedoch der SV Waldhof neun Punkte Vorsprung auf den amtierenden Südwest-Meister OFC. Der könnte mit einem Heimdreier wieder ins Aufstiegsrennen zurückkehren. ... [weiter]
 
Hiobsbotschaft für Mannheim: Scholz fehlt monatelang
Der SV Waldhof Mannheim muss im Saisonendspurt auf seinen Rückhalt im Tor verzichten: Torhüter Markus Scholz verletzte sich im Dienstagstraining schwer und wird dem Tabellenführer der Regionalliga Südwest im Kampf um den Aufstieg in die 3. Liga fehlen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.04.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 18 14
 
2 5 8 13
 
3 6 1 13
 
4 6 4 11
 
5 5 4 11
 
6 6 -2 10
 
7 5 2 9
 
8 5 0 8
 
9 6 -1 8
 
10 6 0 7
 
11 6 -2 7
 
12 5 1 6
 
13 6 -1 6
 
14 4 0 5
 
15 6 -2 5
 
16 6 -4 4
 
17 5 -3 3
 
18 6 -10 2
 
19 6 -13 1