Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FSV Mainz 05 II

1. FSV Mainz 05 II

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
Eintracht Trier

Eintracht Trier


Spielinfos

Anstoß: So. 02.12.2012 14:00, 20. Spieltag - Regionalliga Südwest
Stadion: Bruchwegstadion, Mainz
1. FSV Mainz 05 II   Eintracht Trier
15 Platz 4
19 Punkte 33
1,00 Punkte/Spiel 1,74
27:33 Tore 30:21
1,42:1,74 Tore/Spiel 1,58:1,11
BILANZ
0 Siege 1
3 Unentschieden 3
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 05 II - Vereinsnews

Schwarz: Zuversicht trotz Roter Laterne
Bei der bitteren 0:3-Niederlage in Kiel hielt die Reserve von Mainz 05 lange gut mit, kassierte dann jedoch kurz nach der Pause innerhalb von neun Minuten drei Tore. Durch den 4:0-Sieg von Preußen Münster gegen Werders Zweite hängt die Rote Laterne nun beim FSV. Trainer Sandro Schwarz bleibt trotz der angespannten Situation optimistisch. ... [weiter]
 
Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Gelingt ein Durchmarsch von Lotte nach oben? Wie schlagen sich die Absteiger SC Paderborn und FSV Frankfurt? Spielen Sie jetzt die Saison in der 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Kiels Neun-Minuten-Feuerwerk bringt den Sieg
Holstein Kiel hat sein Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des FSV Mainz 05 mit 3:0 gewonnen. Nach einer zähen ersten Hälfte war es ein regelrechtes Feuerwerk, das die Kieler nach der Pause auf die Siegerstraße brachte. Drei Treffer zwischen der 47. und 56. Minute stellten einen letztlich ungefährdeten Heimsieg sicher. ... [weiter]
 
Mainz II: Drei Monate Pause für Kapitän Bohl
Nach dem ersten Saisonsieg gegen Magdeburg (1:0) verlor die Reserve des 1. FSV Mainz 05 in der englischen Woche zuletzt beide Spiele knapp (1:2 bei Bremen II, 1:2 gegen Wiesbaden). Am Samstag geht es für die Mannschaft von Trainer Sandro Schwarz zu Holstein Kiel (14 Uhr, LIVE! auf kicker.de). Verzichten muss der FSV-Coach dabei auf Daniel Bohl, der Kapitän fällt drei Monate aus. ... [weiter]
 
Doppelter Müller sichert Wehen Wiesbaden drei Punkte
Der SV Wehen Wiesbaden hat sein Auswärtsspiel beim Nachbar Mainz II mit 2:1 gewonnen. Beide Tore erzielte Müller. Mainz fand vor allem in der zweiten Hälfte offensiv kaum statt. Das einzige Tor des Hausherren besorgte Seydel noch vor dem Pausenpfiff. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Trier - Vereinsnews

Trier und Trainer Rubeck trennen sich
Einen Tag nach der 0:1-Niederlage bei Wormatia Worms haben sich Eintracht Trier und Cheftrainer Peter Rubeck mit sofortiger Wirkung im gegenseitigen Einvernehmen getrennt. Der bis 30. Juni 2018 laufende Vertrag des 54-Jährigen wurde vorzeitig aufgelöst. Dies teilte der Südwest-Regionalligist auf seiner Homepage mit. ... [weiter]
 
Nach 0:2 in Steinbach: Trier weiter im Keller
Eintracht Trier kassierte mit der 0:2-Niederlage in Steinbach die dritte Pleite in Folge. Der TSV hingegen konnte sich durch den wichtigen Sieg im Nachholspiel am Mittwochabend von den hinteren Rängen ein wenig absetzen. Die beiden Treffer für die Hausherren fielen erst spät. ... [weiter]
 
Anton:
Ernüchterung bei Eintracht Trier: Das jüngste 0:3 gegen die TuS Koblenz hat erhebliche Defizite bei der Mannschaft von Trainer Peter Rubeck offenbart. Vor dem Spiel am Mittwochabend in Steinbach müssen die Verantwortlichen Krisenmanagement betreiben. Und Mittelfeldspieler Christoph Anton wagt eine Prognose. ... [weiter]
 
Das Moselstadion lädt zum Derby
Nach einem Jahr Abstinenz kehrt die TuS Koblenz wieder in die vierthöchste Spielklasse zurück. Ein Jahr musste das Derby zwischen der TuS und Eintracht Trier pausieren - jetzt ist es wieder soweit: Am kommenden Samstag (3. September, 14 Uhr) treffen beide Teams im Moselstadion wieder aufeinander. ... [weiter]
 
Tuchels Lobeshymne auf Schürrle
Borussia Dortmund hat seine erste Pflichtaufgabe der Saison bei Regionalligist Eintracht Trier (3:0) souverän gelöst. Dabei überzeugte vor allem Neuzugang André Schürrle. Von Coach Thomas Tuchel bekam der 25-Jährige viel Lob. "Schü" sei ein Teamspieler mit "kleinem Ego" und habe überdies eine gute Torquote. Das Vertrauen des Trainers tut dem Nationalspieler, der sich gelöst und glücklich präsentiert, sichtlich gut. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 15 38
 
2 19 11 36
 
3 19 22 34
 
4 19 9 33
 
5 19 9 33
 
6 19 16 29
 
7 19 -2 28
 
8 19 1 27
 
9 19 -1 25
 
10 19 -9 25
 
11 19 1 24
 
12 19 -2 24
 
13 19 0 23
 
14 19 -8 20
 
15 19 -6 19
 
16 19 -6 19
 
17 19 -16 18
 
18 19 -18 16
 
19 18 -16 14