Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SG Sonnenhof Großaspach

 - 

FC 08 Homburg

 
SG Sonnenhof Großaspach

4:0 (1:0)

FC 08 Homburg
Seite versenden

SG Sonnenhof Großaspach
FC 08 Homburg
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.





Spielinfos

Anstoß: Fr. 23.11.2012 19:00, 19. Spieltag - Regionalliga Südwest
Stadion: Comtech-Arena, Aspach
SG Sonnenhof Großaspach   FC 08 Homburg
6 Platz 12
29 Punkte 22
1,53 Punkte/Spiel 1,22
32:16 Tore 26:37
1,68:0,84 Tore/Spiel 1,44:2,06
BILANZ
4 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof Großaspach - Vereinsnews

Rehm kann aus dem Vollen schöpfen
Die SG Sonnenhof Großaspach hat nach dem Sieg bei Wehen Wiesbaden am Samstag ihre Erfolgsserie auf nun sieben Spiele ohne Niederlage (vier Siege, drei Remis) ausgebaut. Mit 37 Punkten hat sich der Aufsteiger somit ein Polster von acht Zählern auf die Abstiegszone erarbeitet. Gute Voraussetzungen also für den Klassenerhalt. Nun will die SG gegen Schlusslicht Jahn Regensburg in der Erfolgsspur bleiben. ... [weiter]
 
Siegtreffer, Senesie! Die SGS bleibt selbstbewusst
Die SG Sonnenhof Großaspach ist gut drauf. In Wiesbaden blieb der Liga-Neuling nicht nur das siebte Spiel in Folge unbesiegt, sondern sammelte dank Angreifer Senensie gleich drei Punkte ein. Während die Gäste im Abstiegskampf das nächste Ausrufezeichen setzten, verharrt der SVWW im Niemandsland der Liga. ... [weiter]
 
SVWW-Coach Kienle:
Mit 45 Punkten kann Drittligist Wehen Wiesbaden die restlichen Saisonspiele ohne Druck bestreiten. Sowohl mit dem Aufstieg als auch mit dem Abstieg wird die Elf von Trainer Marc Kienle nichts mehr zu tun haben. Anders die Ausgangslage beim kommenden Gegner am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de): Die Gäste aus Großaspach stecken, trotz einer Serie von sechs ungeschlagenen Partien, mitten drin im Abstiegskampf. ... [weiter]
 
Rehm interessieren keine Rechenspiele
Mit der Rückkehr von Rüdiger Rehm zum Drittliga-Aufsteiger Sonnenhof Großaspach kam auch wieder der Erfolg zurück. Seit dem 25. Februar schwingt der frisch gekürte Fußballlehrer wieder das Zepter bei der SGS. Die Bilanz ist mehr als zufriedenstellend: In sechs Partien gelangen je drei Siege und Unentschieden, verbunden mit dem Sprung auf Rang 16. Am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) soll bei Wehen Wiesbaden der nächste Schritt in Richtung Klassenerhalt unternommen werden. ... [weiter]
 
Mit einer Punkteteilung gegen den Tabellenzweiten aus Kiel ist Großaspach nun seit sechs Partien ungeschlagen. Die Rehm-Elf geriet gegen den Aufstiegskandidaten früh in Rückstand, ließ den Nordlichtern daraufhin jedoch kaum Möglichkeiten. Mit 1:1 endete somit eine durchwachsene Drittligapartie. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC 08 HomburgFC 08 Homburg - Vereinsnews

Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga

 
Becker:
Seit vier Spielen trifft Hessen Kassel das Tor nicht mehr. Nach der Niederlage gegen den FC Homburg rücken die Abstiegsplätze näher, Kapitän Tobias Becker kritisierte: "Wenn man vier Spiele in Folge kein Tor erzielt, kann man nicht mehr von Pech sprechen." Trainer Matthias Mink sprach indes von einer "schwierigen Phase". ... [weiter]
 
Absage in Homburg! Auftakt fällt ins Wasser
Der Winterschlaf endet nach drei Monaten an diesem Wochenende auch in der Regionalliga Südwest. Eigentlich sollte Spitzenreiter Kickers Offenbach am Freitagabend mit einem Auswärtsspiel beim FC Homburg eröffnen, doch die Partie wurde nun kurzfristig abgesagt. Das Wetter macht den beiden Teams einen Strich durch die Rechnung. ... [weiter]
 
FCH-Coach Kiefer hofft auf Torjäger Schmidt
Ab dem 19. Januar rollt der Ball auch in Homburg wieder. Nach einem schwachen Saisonstart überwinterte der FCH auf dem siebten Tabellenplatz der Regionalliga Südwest. Trainer Jens Kiefer hat klare Vorstellungen von der Vorbereitung auf die anstehenden 14 Partien und hofft dabei auf den Verbleib seines von höherklassigen Klubs umworbenen Torgaranten Patrick Schmidt. Ob Nino Lacagnina dann noch dabei sein wird, ist fraglich. Freuen darf sich Kiefer währenddessen über die Rückkehr seines langzeitverletzten Stürmers Thierry Steimetz. ... [weiter]
18.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 15 38
 
2 18 24 34
 
3 18 10 33
 
4 18 9 32
 
5 17 8 30
 
6 19 16 29
 
7 18 2 27
 
8 18 -2 27
 
9 18 2 24
 
10 17 0 23
 
11 18 -4 22
 
12 18 -11 22
 
13 18 -4 20
 
14 18 -3 19
 
15 18 -6 18
 
16 19 -16 18
 
17 18 -9 17
 
18 18 -14 16
 
19 17 -17 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -