Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FSV Mainz 05 II

 - 

SG Sonnenhof Großaspach

 
1. FSV Mainz 05 II

0:0 (0:0)

SG Sonnenhof Großaspach
Seite versenden

1. FSV Mainz 05 II
SG Sonnenhof Großaspach
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.11.2012 14:00, 18. Spieltag - Regionalliga Südwest
Stadion: Bruchwegstadion, Mainz
1. FSV Mainz 05 II   SG Sonnenhof Großaspach
15 Platz 7
18 Punkte 25
1,13 Punkte/Spiel 1,47
25:28 Tore 27:15
1,56:1,75 Tore/Spiel 1,59:0,88
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 05 II1. FSV Mainz 05 II - Vereinsnews

Beim Debüt: Hock beweist gutes Händchen
Der SV Wehen Wiesbaden holte bei der Zweitvertretung des 1. FSV Mainz 05 einen Zähler - Schindler sicherte seinen Farben kurz nach seiner Einwechslung einen Zähler. Die Nullfünfer schafften es trotz eines frühen Führungstreffers nicht, im Kampf gegen den Abstieg einen Befreiungsschlag zu landen - ein Zähler war schlichtweg zu wenig. ... [weiter]
 
Schwarz:
Nach dem etwas holprigen Start mit drei Niederlagen in Folge läuft es für Trainer Sandro Schwarz und den FSV Mainz 05 II im Moment richtig gut. Am Samstag (14 Uhr) steht ein ganz besonderes Heimspiel an: Der SV Wehen Wiesbaden ist zu Gast, mit dem kürzlich zum Interimscoach beförderten Christian Hock. Er und Schwarz kennen sich aus gemeinsamen Tagen bei den Mainzer Profis. ... [weiter]
 
Holstein Kiel ist auch im elften Spiel in Folge ohne Niederlage geblieben. Die "Störche" waren am Samstag gegen die Mainzer Zweitvertretung die aktivere Mannschaft, jedoch ohne große Chancen. Ein Foulelfmeter, verwandelt durch Kazior, reichte den Hausherren für die nächsten drei Punkte und die Verteidigung des zweiten Tabellenplatzes. Die kleine Mainzer Serie hingegen ist gerissen. ... [weiter]
 
Neitzel-Elf erarbeitet sich eine Luxussituation
In der vergangenen Saison rettete sich Holstein Kiel mit viel Mühe zum Klassenerhalt. Dieser ist bereits seit Wochen unter Dach und Fach. Viel mehr noch: Durch eine starke Spielzeit mit zuletzt zehn ungeschlagenen Partien in Serie verschaffte sich die Elf von Karsten Neitzel eine Luxussituation. Zu verlieren haben die "Störche" freilich nichts mehr, zu gewinnen aber ganz viel. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) soll im Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz II nun der zweite Tabellenplatz mit aller Macht verteidigt werden. ... [weiter]
 
Auch der Trainerwechsel bringt nicht den sofortigen Erfolg zurück! In einer mäßigen Partie machte die Zweitvertretung aus Mainz früh den Sack zu und setzte sich verdient mit 3:0 durch. Durch das vierte Spiel in Folge ohne Niederlage kletterten die 05er vorerst aus der Abstiegszone, während RWE den Kontakt nach oben nun endgültig verloren hat. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof Großaspach - Vereinsnews

Rizzis später Treffer lässt Großaspach jubeln
Die Gäste aus Regensburg spielten mit dem Wissen, dass heute wohl nur ein Dreier helfen würde mutig auf, um noch berechtigte Hoffnungen in Sachen Klassenerhalte zu haben. Doch nachdem der Jahn in der ersten Halbzeit nach dem Gegentor die direkte Antwort gelang, erzielte Rizzi mit seinem Freistoßtreffer in der 88. Minute das 2:1-Siegtor für Großaspach - die Gäste haben nun sieben Punkte Rückstand auf das rettende Ufer (Platz 18). ... [weiter]
 
Rehm kann aus dem Vollen schöpfen
Die SG Sonnenhof Großaspach hat nach dem Sieg bei Wehen Wiesbaden am Samstag ihre Erfolgsserie auf nun sieben Spiele ohne Niederlage (vier Siege, drei Remis) ausgebaut. Mit 37 Punkten hat sich der Aufsteiger somit ein Polster von acht Zählern auf die Abstiegszone erarbeitet. Gute Voraussetzungen also für den Klassenerhalt. Nun will die SG gegen Schlusslicht Jahn Regensburg in der Erfolgsspur bleiben. ... [weiter]
 
Siegtreffer, Senesie! Die SGS bleibt selbstbewusst
Die SG Sonnenhof Großaspach ist gut drauf. In Wiesbaden blieb der Liga-Neuling nicht nur das siebte Spiel in Folge unbesiegt, sondern sammelte dank Angreifer Senensie gleich drei Punkte ein. Während die Gäste im Abstiegskampf das nächste Ausrufezeichen setzten, verharrt der SVWW im Niemandsland der Liga. ... [weiter]
 
SVWW-Coach Kienle:
Mit 45 Punkten kann Drittligist Wehen Wiesbaden die restlichen Saisonspiele ohne Druck bestreiten. Sowohl mit dem Aufstieg als auch mit dem Abstieg wird die Elf von Trainer Marc Kienle nichts mehr zu tun haben. Anders die Ausgangslage beim kommenden Gegner am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de): Die Gäste aus Großaspach stecken, trotz einer Serie von sechs ungeschlagenen Partien, mitten drin im Abstiegskampf. ... [weiter]
 
Rehm interessieren keine Rechenspiele
Mit der Rückkehr von Rüdiger Rehm zum Drittliga-Aufsteiger Sonnenhof Großaspach kam auch wieder der Erfolg zurück. Seit dem 25. Februar schwingt der frisch gekürte Fußballlehrer wieder das Zepter bei der SGS. Die Bilanz ist mehr als zufriedenstellend: In sechs Partien gelangen je drei Siege und Unentschieden, verbunden mit dem Sprung auf Rang 16. Am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) soll bei Wehen Wiesbaden der nächste Schritt in Richtung Klassenerhalt unternommen werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
19.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 14 35
 
2 17 24 33
 
3 17 7 30
 
4 17 8 29
 
5 16 7 27
 
6 18 2 27
 
7 17 12 25
 
8 16 1 23
 
9 17 -7 22
 
10 17 1 21
 
11 17 -4 21
 
12 16 -5 21
 
13 17 -1 20
 
14 17 -2 19
 
15 16 -3 18
 
16 17 -8 17
 
17 17 -12 16
 
18 17 -18 14
 
19 16 -16 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -