Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1899 Hoffenheim II

 - 

Eintracht Trier

 

2:3 (2:1)

Seite versenden

1899 Hoffenheim II
Eintracht Trier
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.



Spielinfos

Anstoß: So. 11.11.2012 14:00, 17. Spieltag - Regionalliga Südwest
Stadion: Dietmar-Hopp-Stadion, Hoffenheim
1899 Hoffenheim II   Eintracht Trier
1 Platz 4
32 Punkte 28
2,00 Punkte/Spiel 1,75
40:16 Tore 26:18
2,50:1,00 Tore/Spiel 1,63:1,13
BILANZ
1 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1899 Hoffenheim II - Vereinsnews

Nachdem der Einstand von Trainer Marco Wildersinn mit einem 5:0-Kantersieg gegen das Tabellenschlusslicht SC Pfullendorf glückte, will die Zweitvertretung der TSG Hoffenheim am Sonntag gegen Koblenz den nächsten Schritt Richtung Klassenerhalt machen. Wie es in der kommenden Saison mit dem Hoffenheimer Nachwuchs weitergeht, ist derzeit offen. ... [weiter]
 
Die Verantwortlichen der Zweitvertretung der TSG Hoffenheim haben auf die anhaltende sportliche Talfahrt reagiert und Übungsleiter Thomas Krücken mit sofortiger Wirkung freigestellt. Bis zum Saisonende übernimmt Co-Trainer Marco Wildersinn. Er soll die Mannschaft aus der gefährlichen Zone führen. Die TSG-Reserve rangiert derzeit auf Tabellenrang 14 und müsste zum jetzigen Zeitpunkt in eine Abstiegsrelegation. ... [weiter]
 
Marcus Mann wechselt zur neuen Saison zur zweiten Mannschaft der TSG Hoffenheim. Der Vertrag des Mittelfeldspielers beim Drittligisten SV Wehen Wiesbaden läuft im Sommer aus und wird nicht verlängert. Mann steht seit 2011 bei den Hessen unter Vertrag und bestritt in dieser Spielzeit 18 Spiele für den SVWW. ... [weiter]
 
 
 

Eintracht Trier - Vereinsnews

Hinter Jens Kiefer liegen zehn intensive Monate: Erst der Aufstieg mit der SV Elversberg in die 3. Liga, dann der Rücktritt - weil er sich parallel zum Fußballlehrer mit DFB-Lizenz ausbilden ließ. Kiefer hat viel Neues gelernt, viel aufgesogen. Nun möchte 39-jährige dank effizienter Kaderplanung und schnellem Umschaltspiel mit Eintracht Trier den Aufstieg anpacken. ... [weiter]
 
Für Jens Kiefer war es der perfekte Abschluss einer intensiven Woche. Der Nachfolger des beurlaubten Roland Seitz feierte als Trainer von Eintracht Trier mit dem 3:0-Sieg gegen Wormatia Worms auf Anhieb einen Erfolg und den ersten Trierer Sieg in diesem Jahr. Dabei krempelte Kiefer bei weitem nicht alles um. Personell nahm der 39-Jährige in der Startelf nur eine Veränderung vor, stattete sie jedoch mit einer neuen Taktik aus. ... [weiter]
 
Mit sofortiger Wirkung hat Eintracht Trier Roland Seitz beurlaubt. Wie der Verein am Dienstag bekanntgab, wurde der Cheftrainer und sportliche Leiter beim Südwest-Regionalligisten von seinen Aufgaben entbunden. Sein Nachfolger steht bereits in den Startlöchern: Am Mittwoch wird Jens Kiefer erstmals das Training leiten. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum Sommer 2015. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
18.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 24 32
 
2 15 12 32
 
3 16 7 29
 
4 16 8 28
 
5 16 7 27
 
6 17 2 26
 
7 16 12 24
 
8 15 1 22
 
9 16 -6 22
 
10 16 2 21
 
11 16 -1 19
 
12 16 -2 18
 
13 16 -5 18
 
14 15 -6 18
 
15 15 -3 17
 
16 16 -8 16
 
17 16 -16 14
 
18 16 -13 13
 
19 15 -15 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -