Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
TSG Hoffenheim II

TSG Hoffenheim II

2
:
3

Halbzeitstand
2:1
Eintracht Trier

Eintracht Trier


Spielinfos

Anstoß: So. 11.11.2012 14:00, 17. Spieltag - Regionalliga Südwest
Stadion: Dietmar-Hopp-Stadion, Hoffenheim
TSG Hoffenheim II   Eintracht Trier
1 Platz 4
32 Punkte 28
2,00 Punkte/Spiel 1,75
40:16 Tore 26:18
2,50:1,00 Tore/Spiel 1,63:1,13
BILANZ
2 Siege 6
0 Unentschieden 0
6 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSG Hoffenheim II - Vereinsnews

Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga
Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga
Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga
Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga

 
RL Südwest: Waldhof startet in Degerloch - Trier empfängt SVE
In der Regionalliga Südwest kann die Reiseplanung beginnen: Der Rahmenspielplan steht. Gleich zum Auftakt empfängt am ersten August-Wochenende Absteiger Stuttgarter Kickers den Vorjahresmeister SV Waldhof. Trier empfängt am 1. Spieltag die SV Elversberg, Saarbrücken hat Ulm zu Gast. Zu einem Duell der zweiten Mannschaften kommt es zwischen Hoffenheim und dem VfB Stuttgart. ... [weiter]
 
Lohkemper kommt: 05-Kader nimmt Konturen an
Seit der vergangenen Woche befindet sich die U 23 des 1. FSV Mainz 05 in der Vorbereitung auf die kommende Drittliga-Spielzeit, und nach den zahlreichen Abgängen - gleich zwölf Spieler haben das Team von Trainer Sandro Schwarz nach Saisonschluss verlassen - ist nun auch ein Ende des Kaderumbaus in Sichtweite: Am Dienstag gaben die Mainzer die Verpflichtung von Angreifer Felix Lohkemper bekannt, der damit an der Spitze einer ganzen Reihe von Personalentscheidungen der vergangenen Tage steht. ... [weiter]
 
Lohkemper wechselt zu Mainz II
Felix Lohkemper wechselt von der zweiten Mannschaft der TSG Hoffenheim zu Mainz II. Beim FSV hat der 21-Jährige einen Einjahresvertrag bekommen. "Wir freuen uns sehr, dass wir Felix von unserem Weg überzeugen konnten. Er ist ein sehr laufstarker Spieler, der in der letzten Saison bewiesen hat, dass er weiß, wo das Tor steht", freut sich FSV-Trainer Sandro Schwarz. Lohkemper traf in der Vorsaison 17-mal in 33 Regionalligaspielen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hoffenheim holt Coban von Stoke City
Die TSG Hoffenheim verstärkt die zweite Mannschaft mit Yusuf Coban. Der Angreifer ist gebürtiger Aalener, wechselte aber schon im Alter von 15 Jahren nach England. Nun kehrt der inzwischen 19-jährige Mittelstürmer zurück nach Deutschland. Daneben hat die TSG auch zwei Spieler aus der eigenen Jugend in die U 23 befördert. ... [weiter]
 

Eintracht Trier - Vereinsnews

Trier und Trainer Rubeck trennen sich
Einen Tag nach der 0:1-Niederlage bei Wormatia Worms haben sich Eintracht Trier und Cheftrainer Peter Rubeck mit sofortiger Wirkung im gegenseitigen Einvernehmen getrennt. Der bis 30. Juni 2018 laufende Vertrag des 54-Jährigen wurde vorzeitig aufgelöst. Dies teilte der Südwest-Regionalligist auf seiner Homepage mit. ... [weiter]
 
Nach 0:2 in Steinbach: Trier weiter im Keller
Eintracht Trier kassierte mit der 0:2-Niederlage in Steinbach die dritte Pleite in Folge. Der TSV hingegen konnte sich durch den wichtigen Sieg im Nachholspiel am Mittwochabend von den hinteren Rängen ein wenig absetzen. Die beiden Treffer für die Hausherren fielen erst spät. ... [weiter]
 
Anton:
Ernüchterung bei Eintracht Trier: Das jüngste 0:3 gegen die TuS Koblenz hat erhebliche Defizite bei der Mannschaft von Trainer Peter Rubeck offenbart. Vor dem Spiel am Mittwochabend in Steinbach müssen die Verantwortlichen Krisenmanagement betreiben. Und Mittelfeldspieler Christoph Anton wagt eine Prognose. ... [weiter]
 
Das Moselstadion lädt zum Derby
Nach einem Jahr Abstinenz kehrt die TuS Koblenz wieder in die vierthöchste Spielklasse zurück. Ein Jahr musste das Derby zwischen der TuS und Eintracht Trier pausieren - jetzt ist es wieder soweit: Am kommenden Samstag (3. September, 14 Uhr) treffen beide Teams im Moselstadion wieder aufeinander. ... [weiter]
 
Tuchels Lobeshymne auf Schürrle
Borussia Dortmund hat seine erste Pflichtaufgabe der Saison bei Regionalligist Eintracht Trier (3:0) souverän gelöst. Dabei überzeugte vor allem Neuzugang André Schürrle. Von Coach Thomas Tuchel bekam der 25-Jährige viel Lob. "Schü" sei ein Teamspieler mit "kleinem Ego" und habe überdies eine gute Torquote. Das Vertrauen des Trainers tut dem Nationalspieler, der sich gelöst und glücklich präsentiert, sichtlich gut. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 24 32
 
2 15 12 32
 
3 16 7 29
 
4 16 8 28
 
5 16 7 27
 
6 17 2 26
 
7 16 12 24
 
8 15 1 22
 
9 16 -6 22
 
10 16 2 21
 
11 16 -1 19
 
12 16 -2 18
 
13 16 -5 18
 
14 15 -6 18
 
15 15 -3 17
 
16 16 -8 16
 
17 16 -16 14
 
18 16 -13 13
 
19 15 -15 11