Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
31.07.2018, 17:45

Ex-Kapitän Schuster als "ideales Bindeglied"

SC Freiburg will eigene Talente belohnen

Vier Spieler aus dem eigenen Nachwuchs starteten mit den Profis des SC Freiburg in die Saisonvorbereitung. Zusätzlich zu Torwart Constantin Frommann, Keven Schlotterbeck, Chima Okoroji und Luca Herrmann sollen aber auch immer wieder andere Talente aus der zweiten Mannschaft und der U 19 die Trainingsgruppe erweitern. Eine wichtige Rolle wird dabei der neue Verbindungstrainer Julian Schuster einnehmen, der nach der vergangenen Saison seine aktive Karriere beendet hat.

Christian Streich und Julian Schuster
Arbeiten ab sofort auf Trainer-Seite miteinander - und wollen auch Talenten Chancen ermöglichen: Christian Streich und Julian Schuster.
© imagoZoomansicht

Nachdem klar war, dass Keven Schlotterbeck wegen eines Bänderrisses gar nicht erst mit ins Trainingslager reisen konnte und Chima Okoroji und Luca Herrmann zunächst nur individuell trainieren können, nahm der Sport-Club Schlotterbecks Bruder Nico, ebenfalls Verteidiger, und Stürmer Christoph Daferner aus der Regionalliga-Mannschaft mit nach Schruns (Österreich). Beide konnten dort überzeugen, Daferner erzielte zudem im internen Trainingsspiel ein sehenswertes Tor per Direktabnahme.

"Sie haben ihre Nervosität schnell abgelegt", freute sich Trainer Christian Streich. Für Daferner sei das Trainingslager motivierend gewesen, "aber er muss jetzt auch den Kopf rausstrecken".

Der 20-Jährige, der 2016 von 1860 München II zum SCF II wechselte, traf am Wochenende schon wieder. Im ersten Regionalliga-Spiel der neuen Saison beim VfB Stuttgart II bereitete er ein Tor vor und erzielte die zwischenzeitliche 3:2-Führung. Am Ende verlor sein Team, zu dem auch Constantin Frommann und Nico Schlotterbeck gehörten, allerdings mit 3:4. Trainieren werden sie in dieser Woche dann aber wohl wieder mit dem Bundesliga-Kader.

"In der Fußballschule gibt es gute, klare und talentierte Jungs"

Die bereits bestehende hohe Durchlässigkeit zwischen Nachwuchsbereich und Profis soll weiter vorangetrieben werden. Dafür soll auch Ex-Kapitän Julian Schuster sorgen, der nach zehn Jahren beim Sport-Club seine Karriere beendet hatte, dem Verein aber erhalten blieb. Der 33-Jährige ist jetzt Verbindungstrainer, eine Stelle, die im Verein neu geschaffen wurde. "Er ist ein ideales Bindeglied und kann selbst auch wahnsinnig viel lernen", sagt Streich. Schuster ist im Nachwuchsleistungszentrum präsent und bei den Profis, ist Ansprechpartner für die jungen Spieler und auch für die Trainer.

"Diejenigen, die am besten trainieren, sollen zu uns rüberkommen", erklärt Streich. Das sei dann auch unabhängig von der Position. Wenn bei den Profis beispielsweise ein Engpass auf der Rechtsverteidigerposition herrsche, solle trotzdem der belohnt werden, der sich am meisten empfohlen hat - auch wenn er eigentlich im Sturm oder Mittelfeld spielt. Der SCF-Coach ist optimistisch, dass es in der kommenden Saison gleich mehrere Kandidaten dafür geben wird: "In der Fußballschule gibt es gute, klare und talentierte Jungs - und ich hoffe, dass wir ein paar sehen, die es richtig gut machen."

Daniela Frahm

kicker-Rangliste Sommer 2018: Mittelfeld offensiv
James thront - Ein Absteiger steht im weiteren Kreis
Auch dieses Trio taucht in der Liste auf: Nadiem Amiri, Kevin-Prince Boateng und Amine Harit (v.l.).
Nur einer hat internationale Klasse

Nach herausragenden offensiven Mittelfeldspielern sucht man in der kicker-Rangliste des Sommers vergeblich, in die Kategorie Weltklasse schaffte es kein einziger Profi. Lediglich James stellte für die Redaktion "Internationale Klasse" dar - ein Absteiger taucht im weiteren Kreis auf.
© imago (3)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schuster

Vorname:Julian
Nachname:Schuster
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:15.04.1985

weitere Infos zu Frommann

Vorname:Constantin
Nachname:Frommann
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:27.05.1998

weitere Infos zu K. Schlotterbeck

Vorname:Keven
Nachname:Schlotterbeck
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:28.04.1997

weitere Infos zu Okoroji

Vorname:Chima
Nachname:Okoroji
Nation: England
Verein:SC Freiburg II
Geboren am:19.04.1997

weitere Infos zu L. Herrmann

Vorname:Luca
Nachname:Herrmann
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg II
Geboren am:20.02.1999

weitere Infos zu Streich

Vorname:Christian
Nachname:Streich
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg

Vereinsdaten

Vereinsname:SC Freiburg
Gründungsdatum:30.05.1904
Mitglieder:16.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Schwarzwaldstraße 193
79117 Freiburg im Breisgau
Telefon: (07 61) 38 55 10
Telefax: (07 61) 38 55 11 50
E-Mail: scf@scfreiburg.com
Internet:http://www.scfreiburg.com


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine