Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayern München II

 - 

Hessen Kassel

 
Bayern München II

1:2 (0:0)

Hessen Kassel
Seite versenden

Bayern München II
Hessen Kassel
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.




Spielinfos

Anstoß: So. 29.04.2012 14:00, 31. Spieltag - Regionalliga Süd (2008-2012)
Bayern München II   Hessen Kassel
13 Platz 11
33 Punkte 39
1,06 Punkte/Spiel 1,26
42:48 Tore 40:49
1,35:1,55 Tore/Spiel 1,29:1,58
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern München IIBayern München II - Vereinsnews

Dicker Fisch für Bayern II: Feldhahn zurück
Der FC Bayern II hat kurz vor Ende der Transferperiode nochmal zugeschlagen und einen dicken Fisch an Land gezogen: Nicolas Feldhahn kommt aus der 3. Liga vom VfL Osnabrück, um die Münchner im Kampf um die angepeilte Meisterschaft in der Regionalliga Bayern zu verstärken. Für Feldhahn bedeutet der Transfer die Rückkehr in seine Geburtsstadt. ... [weiter]
 
Osnabrücks Feldhahn schließt sich dem FCB II an
Nach zwei Jahren an der Bremer Brücke bricht Nicolas Feldhahn seine Zelte beim VfL Osnabrück ab und kehrt in seine Geburtsstadt München zurück. Ab sofort wird der 29-Jährige für den FC Bayern München II in der Regionalliga Bayern spielen. Der Wechsel erfolgte auf eigenem Wunsch. "Mit dem Angebot des FC Bayern habe ich nun die Möglichkeit, in meine Heimat zurückzukehren. Diese Chance möchte ich aus persönlichen Gründen gerne nutzen und bin den Verantwortlichen des VfL sehr dankbar, dass sie mir keine Steine in den Weg gelegt haben", erklärte Feldhahn. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Last-Minute-Sieg der
Der dritte Sieg in Folge für den FC Bayern München II in der Regionalliga Bayern. 2.500 Zuschauer sahen am ausverkauften Reuthinger Weg einen hart erkämpften 2:1-Sieg der Gäste aus München. Während das Team von Trainer Heiko Vogel seine Aufholjagd fortsetzen konnte, musste der SVS seine zweite Heimniederlage hinnehmen. BFV.TV präsentiert die Highlights. ... [zum Video]
 
Alle Spiele, alle Tore des 6. Spieltags der RL Bayern
Die Regionalliga Bayern konnte auch am sechsten Spieltag mal wieder so einiges vorweisen. Der souveräne Tabellenführer aus Regensburg spielte vor der Rekordkulisse von 12.689 Zuschauer. Die "kleinen" Bayern befinden sich weiter auf dem Vormarsch und bleiben auch im vierten Spiel ungeschlagen. Insgesamt fielen in acht Partien 23 Tore, diese werden präsentiert von BFV.TV. ... [zum Video]
 
Doppelschlag von Lappe, FCB II auf dem Vormarsch
Der FC Bayern München II kommt in der Regionalliga Bayern immer besser ins Rollen. Am sechsten Spieltag siegte die Elf von Trainer Heiko Vogel mit 3:2 gegen den SV Wacker Burghausen. Kapitän Karl-Heinz Lappe brachte die "kleinen" Bayern mit seinem Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten in Front und ebnete damit den Weg zum Sieg. BFV.TV präsentiert die Highlights. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Hessen KasselHessen Kassel - Vereinsnews

Nach zweimal Gelb-Rot: Kassel siegt in Spielberg
In der Regionalliga Südwest bleibt Hessen Kassel weiterhin auf Erfolgskurs. Mit 16 Punkten aus sechs Spielen sind die "Löwen" weiterhin Tabellenführer. Bei Aufsteiger SV Spielberg gewann das Team von Trainer Matthias Mink nach einem turbulenten Schlagabtausch und zwei Platzverweisen mit 1:0. Dabei verschoss der SVS kurz vor Schluss noch einen Elfmeter. ... [weiter]
 
Comvalius rettet KSV-Sieg durch großes Selbstvertrauen
"Ich mach ihn rein", sagte Sylvano Comvalius vor seiner Einwechslung in der 80. Minute. Und der 28-jährige Neuzugang von Hessen Kassel - kam vor der Saison von Drittligist Dynamo Dresden - sollte recht behalten. Er kam aufs Feld, schnappte sich den Ball und verwandelte durch seinen direkten Freistoß zum 1:0-Siegtreffer bei Wormatia Worms. Damit setzte sich das Team rund um Cheftrainer Matthias Mink an die Tabellenspitze der Regionalliga Südwest - zumindest vorerst. ... [weiter]
 
96-Minimalisten: Sané und Karaman treffen
Das Wichtigste aus Hannoveraner Sicht vorneweg: 96 hat durch ein 2:0 gegen Regionalligist Hessen Kassel die 2. Runde im DFB-Pokal erreicht. Gut war dabei aber nur die effektive Chancenverwertung, denn viel mehr als diese zwei Gelegenheiten gab es nicht. Der aufopferungsvoll kämpfende KSV kratzte immer wieder an einem Tor, das an diesem Tag aber einfach nicht fallen wollte. ... [weiter]
 
Hessen Kassel: Glückt die Revanche?
Das große Highlight der Saison steht am Sonntag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) für den KSV Hessen Kassel auf dem Programm: Hannover 96 ist im Rahmen der ersten Runde des DFB-Pokals zu Gast. Dann dürfte das Auestadion nach rund 30 Jahren wieder ausverkauft sein. Zuletzt waren am 2. Juni 1985 alle Plätze belegt - Gegner damals: Hannover 96. Aufgrund dieser Begegnung hat der KSV noch eine alte Rechnung mit den Niedersachsen offen. ... [weiter]
 
Frontzeck:
Am Sonntag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beginnt für Hannover der Pflichtspielalltag. Direkt zum Auftakt steht die 1. Pokalrunde bei Hessen Kassel an. Laut Trainer Michael Frontzeck keine leichte Prüfung, direkt bei einem Regionalligisten bestehen zu müssen. Aber definitiv eine Pflichtaufgabe - wenngleich noch keiner so recht weiß, wo 96 sportlich steht und einzuordnen ist. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 33 69
 
2 31 32 63
 
3 31 24 60
 
4 31 13 54
 
5 30 2 49
 
6 31 28 46
 
7 31 2 46
 
8 30 1 46
 
9 31 -5 46
 
10 31 5 40
 
11 31 -9 39
 
12 31 -3 38
 
13 31 -6 33
 
14 31 -13 32
 
15 31 -23 32
 
16 31 -24 29
 
17 31 -21 28
 
18 31 -36 22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -