Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Holstein Kiel

 - 

VFC Plauen

 
Holstein Kiel

1:1 (0:1)

VFC Plauen
Seite versenden

Holstein Kiel
VFC Plauen
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.



Spielinfos

Anstoß: Fr. 30.03.2012 18:00, 26. Spieltag - Regionalliga Nord (2008-2012)
Holstein Kiel   VFC Plauen
3 Platz 10
54 Punkte 33
2,08 Punkte/Spiel 1,32
54:24 Tore 31:34
2,08:0,92 Tore/Spiel 1,24:1,36
BILANZ
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Holstein KielHolstein Kiel - Vereinsnews

Breitkreuz:
Am vergangenen Samstag holte Holstein Kiel einen wichtigen Zähler bei Spitzenreiter Arminia Bielefeld. Die Elf von Trainer Karsten Neitzel blieb beim 2:2 auch im 14. Spiel in Folge ungeschlagen (10/4/0), löste als mindestens Tabellenvierter das DFB-Pokalticket für die kommende Spielzeit und verdarb der Heimelf die vorzeitige Aufstiegsparty. Einziger Wermutstropfen: Durch den 2:1-Erfolg des MSV Duisburg über Münster rutschten die "Störche" auf den dritten Rang ab. ... [weiter]
 
Lange Zeit sah Arminia Bielefeld wie der sichere Sieger aus, doch die Kieler hatten am Ende noch eine Pointe parat. Der eingewechselte Breitkreuz markierte in der 90. Minute den 2:2-Ausgleichstreffer. Somit bleibt der Abstand zwischen den beiden weiterhin bei fünf Punkten, Duisburg könnte allerdings mit einem Sieg am Sonntag die Störche überholen. ... [weiter]
 
Topspiel: Bielefelds Aufstiegsträume gegen Kiels Serie
Am Samstag (14 Uhr) kommt es zum Gipfeltreffen in der 3. Liga: Der Tabellenerste Arminia Bielefeld empfängt den Tabellenzweiten Holstein Kiel. Gleichzeitig trifft dabei der torgefährlichste Sturm auf die stärkste Verteidigung der Liga. Fünf Punkte trennen die beiden Teams aktuell voneinander. Sollte Bielefeld gewinnen, könnten sie tags drauf schon ihren Aufstieg in die 2. Liga feiern. Arminia-Stürmer Fabian Klos gibt vor: "Wenn wir jetzt Kiel schlagen, dann sind wir durch." ... [weiter]
 
Neitzel:
Der Höhenflug von Holstein Kiel nimmt kein Ende: Am vergangenen Samstag gewann die Elf von Trainer Karsten Neitzel mit 2:1 gegen den Chemnitzer FC und blieb zum 13. Mal in Serie ungeschlagen (10/3/0). Am nächsten Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) steht für die "Störche" das Spitzenspiel bei Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld an. "Wir gehen trotz unserer tollen Saison als Außenseiter in die Partie", erklärte Neitzel. ... [weiter]
 
Heider ist der Held: Kiel hält Kurs
Der Höhenflug der Kieler Störche geht weiter! Durch einen hart erkämpften 2:1-Heimsieg gegen tapfere Chemnitzer verlängerten die seit nunmehr 13 Spielen ungeschlagenen Norddeutsche ihre Erfolgsserie und zementierten damit zugleich Platz zwei. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VFC PlauenVFC Plauen - Vereinsnews

Gericht gibt Plauener Verfügung statt
Das Landesgericht Berlin hat bei der Wertung der Spiele des VFC Plauen in der Regionalliga-Nordost für die Vogtländer entschieden. Das Gericht hat eine einstweilige Verfügung erlassen und beschloss, dass Plauen mit voller Wertung am Spielbetrieb teilnehmen kann, bis eine Entscheidung in der Hauptsache getroffen ist. ... [weiter]
 
Plauen verliert ersten Test unter Walther
Ingo Walther ist seit Freitag neuer Cheftrainer beim VFC Plauen. Im ersten Spiel unter seiner Regie verloren die Vogtländer bei Oberligist SV Schott Jena 1:2 (0:0). Mit dem Auftreten seiner Schützlinge zeigte sich der Coach, der mit dem derzeit vorhandenen Spielermaterial die restlichen Spiele angehen will, zufrieden. ... [weiter]
 
Plauener Teilnahme am Spielbetrieb nicht fix
Die Entscheidung des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV), den insolventen VFC Plauen im Spielbetrieb der Regionalliga Nordost zu belassen, sorgte für Aufregung. Dazu äußerte sich nun Holger Fuchs, Geschäftsführer des Verbandes. Derweil stocken die Vogtländer aus Plauen ihren ausgedünnten Kader mit zwei Neuzugängen auf. ... [weiter]
 
Wende im Insolvenzfall Plauen: VFC spielt weiter
Eigentlich war alles geregelt: Der von finanziellen Sorgen arg gebeutelte VFC Plauen sollte infolge des Insolvenzverfahrens seinen Spielbetrieb einstellen - so sieht es Paragraph sechs der Spielordnung des nordostdeutschen Fußballverbands vor. Heißt: Plauen müsste seine Mannschaft in der Winterpause aus der Regionalliga Nordost zurückziehen. Jetzt die Wende: Der NOFV hat entschieden, dass der Klub die Saison in der höchsten Amateurliga zu Ende spielen wird, ehe er in die Oberliga absteigt. ... [weiter]
04.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 38 59
 
2 25 22 57
 
3 26 30 54
 
4 26 -1 40
 
5 26 13 38
 
6 26 3 37
 
7 26 -11 35
 
8 26 3 34
 
9 26 -1 34
 
10 25 -3 33
 
11 26 -10 32
 
12 26 3 31
 
13 26 -10 31
 
14 26 -9 26
 
15 26 -7 25
 
16 26 -21 24
 
17 26 -12 23
 
18 26 -27 23
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -