Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FSV Zwickau

FSV Zwickau

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FC Lok Leipzig

1. FC Lok Leipzig


Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.09.2012 13:30, 5. Spieltag - Regionalliga Nordost
Stadion: Stadion Zwickau, Zwickau
FSV Zwickau   1. FC Lok Leipzig
6 Platz 14
7 Punkte 3
1,75 Punkte/Spiel 0,60
5:1 Tore 4:7
1,25:0,25 Tore/Spiel 0,80:1,40
BILANZ
3 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FSV Zwickau - Vereinsnews

Im gefühlten Sechs-Punkte-Spiel gegen den Kellerkonkurrenten SC Paderborn hat der FSV Zwickau seinen zweiten Drittliga-Heimsieg eingefahren. Gegen harmlose Ostwestfalen gelang dem Aufsteiger ein 3:0-Erfolg, der im Dunkel des Tabellenkellers für einen Hoffnungsschimmer sorgt. Von Abstiegsangst wollte nach dem Spiel aufseiten von Zwickau trotz der noch drei Punkte Rückstand zum rettenden Ufer daher keiner etwas hören. ... [weiter]
 
König ebnet Zwickau den Weg im Kellerduell
Nach drei Spielen ohne Sieg hat der FSV Zwickau den Negativtrend gegen den SC Paderborn gestoppt. Die Sachsen dominierten das Kellerduell und gewannen letztlich - auch in der Höhe verdient - mit 3:0. Der FSV rückt damit auf zwei Zähler an Paderborn ran, liegt aber weiterhin auf dem 19. Tabellenplatz. ... [weiter]
 
Rassismus-Vorwurf: Sportgericht verurteilt FSV Zwickau
Am Donnerstag hat das DFB-Sportgericht den FSV Zwickau zu einer Geld- und Bewährungsstrafe verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Teile der FSV-Anhänger im Liga-Spiel gegen den FSV Frankfurt Mitte Oktober rassistisch ausfällig geworden waren. Hintergrund sind die Vorwürfe des Frankfurter Spielers Shawn Maurice Barry. Sanktioniert wurde außerdem das Abbrennen von Pyrotechnik. ... [weiter]
 
Rizzi und der Querbalken: Münster klettert
Zwickau verpasste im Kellerduell gegen Münster die große Chance, Boden im Abstiegskampf gutzumachen. "Mit aller Konsequenz nutzen", wollte FSV-Trainer Torsten Ziegner den Heimvorteil gegen die Preußen, doch das Aluminium stand dem FSV im Weg. Zwickau verliert den Anschluss, Münster findet sich über dem Strich wieder. ... [weiter]
 
Zwickaus
Für den FSV Zwickau steht die "Woche der Wahrheit" an. Die bis auf Rang 19 abgestürzten Sachsen haben in den Heimspielen gegen die direkten Abstiegskonkurrenten Preußen Münster (Rang 18) und eine Woche später gegen den SC Paderborn (17) die große Chance, Boden gut zu machen. "Diese müssen wir mit aller Konsequenz nutzen", forderte FSV-Trainer Torsten Ziegner. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Lok Leipzig - Vereinsnews

Torhüter Kirsten ab sofort bei Lok Leipzig
Benjamin Kirsten, langjähriger Schlussmann von Dynamo Dresden, kehrt in seine sächsische Heimat zurück. Bei Regionalligist Lok Leipzig hat der 29-Jährige zunächst bis zum Saisonende unterschrieben. ... [weiter]
 
Derbysieger! Lok Leipzig besiegt Chemie
Der 1. FC Lokomotive Leipzig darf sich Derby-Sieger 2016 nennen. Im Viertelfinale des sächsischen Landespokals behielt der Viertligist gegen den Oberligisten Chemie Leipzig mit 1:0 n. V. die Oberhand. Der mit 4999 Zuschauern ausverkaufte Alfred-Kunze-Sportpark, der von einem Polizei-Großaufgebot abgesichert wurde - im Vorfeld gab es in der Fanszene Provokationen -, bot den Spielern eine "einmalige Atmosphäre", in der der Japaner Hiromu Watahiki letztlich zum Derby-Helden aufsteigen sollte. ... [weiter]
 
Chemie gegen Lok: Leipzig fiebert dem Derby entgegen
Es geht natürlich ums Prestige und ein Ticket im Halbfinale des Sachsenpokals. Und es geht darum zu zeigen, dass Leipzig nicht nur RB im Fußball zu bieten hat: Der BSG Chemie empfängt am Sonntag nach 31 Jahren Pause mal wieder den 1. FC Lokomotive zu einem Pflichtspiel. Stadion- und Sicherheitsfragen sowie Sticheleien diktierten das Geschehen in der Stadt vor dem Anstoß am Sonntag (12.20 Uhr, MDR). ... [weiter]
 
Lok Leipzig zu Teilauschluss der Fans verurteilt
Im September war es beim Duell zwischen dem 1. FC Lokomotive Leipzig und der zweiten Mannschaft von RB Leipzig zu Ausschreitungen gekommen. Lok-Fans warfen Feuerzeuge, Steine und Böller in Richtung der Schiedsrichter. Der Nordostdeutsche Fußballverband hat dem Verein nun eine Geldstrafe und einen Teilausschluss der Zuschauer gegen Budissa Bautzen auferlegt. ... [weiter]
 
Lok Leipzig, Ziane und der
Mit einem torlosen Remis gegen den BFC Dynamo hatte sich Lok Leipzig Anfang Oktober in die Länderspielpause verabschiedet. Es war der 15. Punkt in der laufenden Saison. Nach neun Spieltagen steht der Aufsteiger auf dem 7. Rang der Regionalliga-Tabelle Nordost - und hat auf die Abstiegszone bereits einen Vorsprung von sieben Zählern. Für Torjäger Djamal Ziane ist das jedoch kein Grund, sich nun auszuruhen. Schon am Sonntag (14.05 Uhr) will er mit seinen Teamkollegen gegen Meuselwitz nachlegen. ... [weiter]
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 8 13
 
2 5 5 11
 
3 5 5 9
 
4 4 2 8
 
5 5 0 8
 
6 4 4 7
 
7 5 1 7
 
8 5 -1 7
 
9 5 -6 7
 
10 5 0 6
 
11 5 0 5
 
12 5 -2 4
 
13 5 -4 4
 
14 5 -3 3
 
15 5 -4 3
 
16 5 -5 3

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun