Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FSV Zwickau

 - 

1. FC Lok Leipzig

 
FSV Zwickau

1:0 (0:0)

1. FC Lok Leipzig
Seite versenden

FSV Zwickau
1. FC Lok Leipzig
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.


Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.09.2012 13:30, 5. Spieltag - Regionalliga Nordost
Stadion: Sportforum 'Sojus 31', Zwickau
FSV Zwickau   1. FC Lok Leipzig
6 Platz 14
7 Punkte 3
1,75 Punkte/Spiel 0,60
5:1 Tore 4:7
1,25:0,25 Tore/Spiel 0,80:1,40
BILANZ
3 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FSV ZwickauFSV Zwickau - Vereinsnews

Zwickau stellt neuen Startrekord auf
Der FSV Zwickau ist im Nordosten das Maß aller Dinge: Nach dem 3:0-Sieg gegen Budissa Bautzen grüßen die Sachsen mit zwei Punkten Abstand vom ersten Tabellenplatz. Zwölf Punkte, 12:0 Tore - das ist exzellent. Einen besseren Start schaffte bisher noch kein Team in der Geschichte der Regionalliga Nordost. FSV-Kapitän Toni Wachsmuth weiß, dass der Titel kein Selbstläufer wird. Am Saisonende wolle er aber ganz oben stehen, sagte er im exklusiven kicker-Interview. ... [weiter]
 
Ziegner:
Mit einem glanzlosen 1:0 setzte sich der FSV Zwickau am Sonntag beim ZFC Meuselwitz durch und wahrt somit weiter die weiße Weste. Drei Spiele, neun Punkte, kein Gegentor - so lautet die erfolgreiche Bilanz der Sachsen in der noch jungen Spielzeit der Regionalliga Nordost. Doch im Sinne einer Spitzenmannschaft, wie es noch in den ersten beiden Saisonspielen der Fall war, trat der FSV in Meuselwitz nicht auf. ... [weiter]
 
Zwickau will an starke Leistungen anknüpfen
Zum ersten Heimspiel der neuen Regionalliga-Saison erwartet der FSV Zwickau am Sonntag FC 1899 Viktoria Berlin. Am ersten Spieltag gegen den BFC Dynamo (3:0) wusste das Team von Torsten Ziegner bereits zu überzeugen. "Es war eine richtig gute Leistung der ganzen Mannschaft", betonte Abwehrchef Robert Paul. Für das Spiel gegen Viktoria gibt der Trainer eine klare Marschroute vor: "Wir müssen wieder aggressiv gegen den Ball arbeiten." ... [weiter]
 
Zwickau und Jena souverän - Dreier für Bayreuth
Am Freitagabend startete die Regionalliga Nordost mit dem Kracher BFC Dynamo gegen Zwickau, der FSV zeigte sich souverän. Ebenso Jena, das in Auerbach einen klasse Einstieg erwischte. Im Norden ging Aufsteiger Schilksee gegen Norderstedt unter. In Bayern fuhr Bayreuth die ersten drei Zähler ein. Außerdem unterlag Buchbach Schalding-Heining. Schweinfurt holte einen Punkt bei Ingolstadt II. ... [weiter]
 
Ziegner gibt sich selbstbewusst
Die Vorbereitung lief für den FSV Zwickau gut. Mit dem letzten gewonnenen Testspiel geht Trainer Torsten Ziegner guter Dinge in die Saison. Zum Auftakt im Spitzenspiel gegen BFC Dynamo kann der Coach auf alle Spieler zurückgreifen, bis auf Oliver Genausch, der noch eine Rotsperre absitzen muss. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Lok Leipzig1. FC Lok Leipzig - Vereinsnews

Lok: Geldstrafe und
Das Mitte Juni abgebrochene Spiel der Oberliga NOFV-Süd zwischen Rot-Weiß Erfurt II und Lok Leipzig hat nun das erwartete Nachspiel. Beide Vereine werden zur Kasse gebeten, zudem wartet auf Leipzig ein "Geisterspiel". ... [weiter]
 
Wechselt Basler wieder in den Trainer-Job?
Wie Mario Basler gegenüber der "Bild"-Zeitung offenbarte, prüft der Ex-Profi und derzeitige Sportdirektor des Fünftligisten Lok Leipzig derzeit ein "hochinteressantes Angebot" eines bulgarischen Erstligisten. Der 46-Jährige, der das Amt bei den Sachsen erst vor fünf Monaten angetreten hatte, trägt sich nach den jüngsten Ausschreitungen von Lok-Anhängern, die zu einem Spielabbruch in Erfurt führten, mit Abschiedsgedanken. Nun sagte er aber: "Wenn ich mich dafür entscheide, hat das nichts mit den Vorfällen zuletzt in Erfurt zu tun." Details zu seinem möglichen neuen Arbeitgeber nannte er nicht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lok Leipzig: Spielabbruch nach Platzsturm
Eigentlich hatte Lok Leipzig im letzten Spiel der Oberliga NOFV-Süd bei Rot-Weiß Erfurt II den dritten Tabellenplatz und damit die Qualifikation zu den Entscheidungsspielen um den Aufstieg in die Regionalliga verteidigen wollen. Doch die Partie endete im Chaos und musste schließlich ganz abgebrochen werden. Statt Kampf um die Viertklassigkeit steht dem Klub von Sportdirektor Mario Basler eine empfindliche Strafe bevor. Am Abend bezog der Klub Stellung. ... [weiter]
01.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 8 13
 
2 5 5 11
 
3 5 5 9
 
4 4 2 8
 
5 5 0 8
 
6 4 4 7
 
7 5 1 7
 
8 5 -1 7
 
9 5 -6 7
 
10 5 0 6
 
11 5 0 5
 
12 5 -2 4
 
13 5 -4 4
 
14 5 -3 3
 
15 5 -4 3
 
16 5 -5 3
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -