Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

RasenBallsport Leipzig

 - 

Carl Zeiss Jena

 

1:1 (0:0)

Seite versenden

RasenBallsport Leipzig
Carl Zeiss Jena
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.



Spielinfos

Anstoß: So. 02.12.2012 13:30, 14. Spieltag - Regionalliga Nordost
Stadion: Red-Bull-Arena, Leipzig
RasenBallsport Leipzig   Carl Zeiss Jena
1 Platz 2
36 Punkte 27
2,57 Punkte/Spiel 1,93
35:11 Tore 19:9
2,50:0,79 Tore/Spiel 1,36:0,64
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

RasenBallsport Leipzig - Vereinsnews

Still und heimlich hat RasenBallsport Leipzig aller Voraussicht nach einen neuen Transferrekord für die zweite Liga aufgestellt. Denn aus der Transferliste vom Mittwoch der Deutschen Fußball Liga (DFL) geht hervor, dass der Neuling Massimo Bruno vom RSC Anderlecht gekauft hat. Die Sachsen verliehen den Belgier anschließend umgehend "konzernintern" an RB Salzburg weiter. Die Kaufsumme liegt laut Sportdirektor Ralf Rangnick "bei fünf Millionen plus die entsprechenden extrem erfolgsabhängigen Bonuszahlungen beim Erreichen der jeweiligen Ziele". ... [weiter]
 
Im vorletzten Testspiel der Vorbereitung besiegte der Karlsruher SC seine geographischen Nachbarn von Racing Straßburg aus Frankreich. Ebenfalls aktiv am Mittwoch waren RasenBallsport Leipzig und Aue, die ihre Härtetests gegen Erstligateams jeweils knapp verloren. Der TSV 1860 München obsiegte dagegen gegen einen Regionalligisten. ... [weiter]
 
Wenn Familie Baier gemeinsam an einem Tisch sitzt, gibt es meist nur ein Thema: Fußball. Der jüngste Sohn Benjamin steht seit dem 1. Juli beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen unter Vertrag, sein älterer Bruder Daniel (30) ist aus der Bundesliga-Stammelf des FC Augsburg nicht mehr wegzudenken, und Vater Jürgen (56) kickte einst für Hannover 96 und Fortuna Köln in der 2. Bundesliga. "Na klar, bei uns wird sehr viel über Fußball gesprochen," so der Neu-Essener. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Carl Zeiss Jena - Vereinsnews

Der FC Carl Zeiss Jena verstärkt sich nochmals für die neue Spielzeit in der Regionalliga Nordost. Mit Pierre Becken, zuletzt in Diensten des Drittligisten Hallescher FC, wurde ein alter Bekannter fest verpflichtet. Bereits seit dem Trainingsauftakt weilte er bei der Mannschaft von FC-Trainer Lothar Kurbjuweit und unterschrieb nun einen Einjahresvertrag. Nach einer Verletzungspause will Becken wieder angreifen. ... [weiter]
 
Der FC Carl Zeiss Jena vermeldet vier Wochen vor dem Saisonstart der Regionalliga Nordost nochmals Vollzug auf dem Transfermarkt. Die Thüringer verpflichteten Jakub Wiezik vom polnischen Erstligisten Slask Wroclaw, mit dem er zu Beginn der abgelaufenen Saison in der Qualifikationsrunde zur Europa League am späteren Sieger FC Sevilla scheiterte. In der Rückrunde war der Angreifer an Zweitligist Pogon Siedlce ausgeliehen. ... [weiter]
 
Erst kürzlich hatte Lutz Lindemann versichert, "dass Lothar Kurbjuweit hier nicht in Rente geht. Er wird auch in der neuen Saison weiter für den FCC arbeiten. In welcher Funktion, kann er selbst entscheiden." Zu diesem Zeitpunkt hatte der Präsident von Carl Zeiss Jena gerade Patrick van Kets als neuen Trainer vorgestellt. Nun wurde Kurbjuweit die Entscheidung abgenommen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 24 36
 
2 14 10 27
 
3 13 17 25
 
4 14 -4 23
 
5 14 3 22
 
6 14 5 21
 
7 14 -4 20
 
8 13 2 16
 
9 13 0 16
 
10 13 -4 15
 
11 13 -1 13
 
12 13 -5 13
 
13 14 -9 13
 
14 13 -6 12
 
15 13 -6 10
 
16 14 -22 6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -