Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

RasenBallsport Leipzig

 - 

Carl Zeiss Jena

 
RasenBallsport Leipzig

1:1 (0:0)

Carl Zeiss Jena
Seite versenden

RasenBallsport Leipzig
Carl Zeiss Jena
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.



Spielinfos

Anstoß: So. 02.12.2012 13:30, 14. Spieltag - Regionalliga Nordost
Stadion: Red Bull Arena, Leipzig
RasenBallsport Leipzig   Carl Zeiss Jena
1 Platz 2
36 Punkte 27
2,57 Punkte/Spiel 1,93
35:11 Tore 19:9
2,50:0,79 Tore/Spiel 1,36:0,64
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

RasenBallsport LeipzigRasenBallsport Leipzig - Vereinsnews

Heidenheim holt auch Heidinger
Zweitligist 1. FC Heidenheim treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison voran. Am Mittwoch gaben die Ostalbstädter die Verpflichtung von Sebastian Heidinger bekannt. Der Verteidiger kommt vom Ligakonkurrenten RB Leipzig und unterschrieb beim 1. FCH einen Einjahresvertrag bis Juni 2016. ... [weiter]
 
Rangnick ohne Pardon: Leihgaben müssen zurück!
Zur kommenden Saison werden Marcel Sabitzer und Massimo Bruno für Leipzig auflaufen. Derzeit sind die beiden nach Salzburg verliehen. Torjäger Sabitzer weigert sich zwar, in die 2. Bundesliga zu wechseln. Doch Sportdirektor Ralf Rangnick lässt nicht mit sich reden und versichert: "Beide Spieler sind in der kommenden Saison Neuzugänge von RB Leipzig." ... [weiter]
 
Rangnicks Machtwort im Fall Sabitzer und Bruno
Torjäger Marcel Sabitzer, der in Leipzig noch bis 2018 unter Vertrag steht und aktuell an den österreichischen Meister RB Salzburg verliehen ist, wird im Sommer seinen Dienst bei RB Leipzig antreten. Zwar sträubt sich der Topstürmer (19 Tore, 16 Assists in der österreichischen Bundesliga), der in einem Interview mit Sky sagte: "Leipzig ist in meinem Kopf für die Weiterentwicklung nicht drinnen." Doch Sportdirektor Ralf Rangnick sprach ein Machtwort, das sowohl Sabitzer als auch dessen Kollegen Massimo Bruno (Mittelfeld) betrifft: "Beide Spieler sind in der kommenden Saison Neuzugänge in Leipzig." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Frahn und Kaiser leisten Wiedergutmachung
Am letzten Spieltag leistete RasenBallsport Leipzig Wiedergutmachung nach drei Pleiten in Folge und verabschiedete sich mit einem 2:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth in die Sommerpause. Durch die Niederlage musste das abstiegsbedrohte Kleeblatt lange zittern, doch die Konkurrenz in den anderen Stadien schaffte es nicht, die Franken vom rettenden Ufer zu verdrängen. ... [weiter]
 
RB: Jung verlängert - Gipson-Transfer bestätigt
RasenBallsport Leipzig will sich beim Saisonabschluss am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen die SpVgg Greuther Fürth mit einem Sieg in die Sommerpause verabschieden. Ein besonderes Spiel für RB-Trainer Achim Beierlorzer, der früher selbst das Kleeblatt auf der Brust trug. Derweil stellten die Sachsen einige Weichen für die Zukunft: Linksverteidiger Anthony Jung verlängerte vorzeitig bis 2019, und die Verpflichtung von Abwehrallrounder Ken Gipson wurde offiziell bestätigt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Carl Zeiss JenaCarl Zeiss Jena - Vereinsnews

Diese Teams spielen 2015/16 im DFB-Pokal
Während Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg am 30. Mai noch um den diesjährigen DFB-Pokalsieg kämpfen werden, steht das Teilnehmerfeld für die nächste Runde bereits fast vollständig fest. Neben allen Bundes- und Zweitligisten qualifizieren sich auch die Top vier der 3. Liga sowie die Sieger der Landespokalwettbewerbe für die Endrunde. Außerdem ermöglichen Sonderregeln einigen weiteren Teams die Teilnahme. ... [weiter]
 
Die deutschen Wunder im Europapokal
Die deutschen Wunder im Europapokal
Die deutschen Wunder im Europapokal
Die deutschen Wunder im Europapokal

 
Jena: Einigkeit vor dem Pokal-Fight
Vor dem wichtigen Pokal-Finale am Mittwoch (18 Uhr) gab es für den FC Carl Zeiss Jena gleich zwei Erfolge übers Wochenende zu verzeichnen: Neben dem 3:1-Sieg bei der TSG Neustrelitz wurden auch die internen Streitigkeiten beigelegt und über ein neues Zukunftskonzept entschieden. Trotzdem steht das Landespokal-Finale gegen den ZFC Meuselwitz jetzt im Fokus. ... [weiter]
 
Stapelfeld verlässt Jena Richtung FCA
Roy Stapelfeld verlässt Carl Zeiss Jena in Richtung Bundesliga: Der Geschäftsführer des thüringischen Regionalligisten übernimmt künftig die kaufmännische Leitung des Nachwuchsleistungszentrums beim FC Augsburg. ... [weiter]
 
Jenas Schmidt muss operiert werden
Tino Schmidt hat sich bei der 1:2-Auswärtsniederlage des FC Carl Zeiss Jena im Regionalligaspiel beim VfB Germania Halberstadt eine Gesichtsverletzung zugezogen, weshalb sich der 21-Jährige einer Operation unterziehen muss. ... [weiter]
 
27.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 24 36
 
2 14 1027
 
3 13 17 25
 
4 14 -4 23
 
5 14 3 22
 
6 14 5 21
 
7 14 -4 20
 
8 13 2 16
 
9 13 0 16
 
10 13 -4 15
 
11 13 -1 13
 
12 13 -5 13
 
13 14 -9 13
 
14 13 -6 12
 
15 13 -6 10
 
16 14 -22 6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -